Zum Seiteninhalt

Neuer Departementssekretär Justiz und Polizei ernannt

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Daniel Spadin wird neuer Departementssekretär Justiz und Polizei. Die Regierung hat den Bündner Staatsanwalt zum Nachfolger von Mathias Fässler im Departement für Justiz, Sicherheit und Gesundheit ernannt.

Der 41-jährige Daniel Spadin aus Chur wird am 1. Juli 2013 die Stelle des Departementssekretärs Justiz und Polizei antreten. Er ersetzt im Departement für Justiz, Sicherheit und Gesundheit Mathias Fässler, der von der Regierung im vergangenen Jahr zum neuen Leiter des Amtes für Justizvollzug bestimmt worden ist. Nach dem Studium der Rechte in Fribourg erwarb Spadin 2001 das Bündner Rechtsanwaltspatent. Seit 2001 ist er bei der Staatsanwaltschaft Graubünden als Untersuchungsrichter bzw. als Staatsanwalt tätig. Seit 2011 amtet er zudem als einer der drei Sprecher der Staatsanwaltschaft. Militärisch ist Spadin Präsident II im Militärgericht 7 im Rang eines Oberstleutnants. 
 

Auskunftsperson:
Regierungsrat Christian Rathgeb, Vorsteher Departement für Justiz, Sicherheit und Gesundheit (DJSG), Tel. 081 257 25 01 
 

Fotobeilage:

Daniel Spadin, neuer Departementssekretär Justiz und Polizei im DJSG


Gremium: Regierung
Quelle: dt Departement für Justiz, Sicherheit und Gesundheit
Neuer Artikel