Navigation

Inhaltsbereich

Antworten der Regierung auf parlamentarische Vorstösse auf www.gr.ch veröffentlicht

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Ab sofort sind Antworten der Regierung auf sieben weitere parlamentarische Vorstösse, eingereicht in der Dezembersession 2013 des Grossen Rates, dreisprachig im Internet auf www.gr.ch abrufbar. Die Vorstösse werden in der Junisession 2014 des Grossen Rates behandelt.
 
Aufgeschaltet worden sind die Antworten zu folgenden Vorstössen: 
  • Auftrag Kleis-Kümin betreffend Überprüfung der Zuständigkeiten für die Berufsbeistandschaften sowie Überarbeitung des Abrechnungswesens der Berufsbeistandschaften
  • Auftrag Caduff betreffend Tourismusfinanzierung im Kanton Graubünden
  • Anfrage Thöny betreffend Einsatz privater Dienstleister bei Kindesschutzfällen der KESB
  • Anfrage Pfenninger betreffend Biogasanlage in Realta
  • Anfrage Nick betreffend Staatsausgaben
  • Interpellanza Della Vedova concernente la sicurezza nelle Valli del sud del nostro Cantone
  • Interpellanza Noi-Togni concernente il voto elettronico (e-voting) per le elezioni nel Cantone dei Grigioni

Deutsch:
www.gr.ch - Institutionen - Parlament - parlamentarische Vorstösse

Rumantsch:
www.gr.ch - Instituziuns - Parlament - Intervenziuns parlamentaras

Italiano:
www.gr.ch - Istituzioni - Parlamento - Interventi parlamentari 


Gremium: Standeskanzlei Graubünden
Quelle: dt Standeskanzlei Graubünden
Neuer Artikel