Navigation

Inhaltsbereich

Ostschweiz unterstützt die Bewerbung Schneesportzentrum Lenzerheide

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Die Ostschweizer Regierungskonferenz und der assoziierte Kanton Zürich stellen sich geschlossen hinter die Bewerbung Lenzerheide, welche bei der Evaluation des Bundes für ein Nationales Schneesportzentrum den ersten Platz belegt hat. Ihre Unterstützung für den kommenden politischen Prozess drücken die Ostschweizer Kantonsregierungen in einem Schreiben an den Bundesrat aus.

Die Projektaufsicht unter der Leitung des Bundesamts für Sport (BASPO) hat in den letzten Monaten alle neun Bewerbungen für ein nationales Schneesportzentrum eingehend geprüft. Der Evaluationsbericht, welcher Ende Januar veröffentlicht wurde, gab dem Standort Lenzerheide Bestnoten. Die Lenzerheide ist als Standort hervorragend geeignet: Sie bietet Schneesicherheit sowohl hinsichtlich der Schneesportanlagen als auch der Zentrumsinfrastruktur. Attraktive Sport- und Freizeitmöglichkeiten sowie kurze Verschiebungszeiten sind weitere Stärken des Standortes. Das gute Abschneiden der Bewerbung Lenzerheide zeigt eindrücklich die langjährige Tradition der Ostschweiz im Wintersport und die vorhandene Kompetenz im Schneesportbereich.

Der Kanton St. Gallen zieht die Kandidatur Wildhaus für das nationale Schneesportzentrum zurück. Der Verzicht zugunsten der Kandidatur Lenzerheide ermöglicht eine Bündelung der Kräfte, damit das nationale Schneesportzentrum in die Ostschweiz kommt.

Die Ostschweizer Kantonsregierungen und das assoziierte Mitglied Zürich unterstützen die Bewerbung Lenzerheide und ersuchen den Bundesrat, dem Parlament die Bewerbung Lenzerheide als Nationales Schneesportzentrum zu Realisierung zu empfehlen.

Der Ostschweizer Regierungskonferenz (ORK) gehören die Kantone Glarus, Schaffhausen, Appenzell A. Rh., Appenzell I. Rh., St. Gallen, Graubünden und Thurgau an. Der Kanton Zürich ist assoziiertes Mitglied. 
 

Auskunftsperson:
- Regierungsrat Martin Jäger, Vorsteher Erziehungs-, Kultur- und Umweltschutzdepartement, Tel. 081 257 27 01, E-Mail: martin.jaeger@ekud.gr.ch  
 

Gremium: ORK
Quelle: dt ORK
Neuer Artikel