Navigation

Inhaltsbereich

Die GKB SPORTKIDS bringen Kinder in die Sportvereine

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Die Trainings der GKB SPORTKIDS sind beliebt und erfolgreich. Eine neue Studie zeigt: Neun von zehn ehemaligen SPORTKIDS sind in einem Sportverein aktiv oder nutzen ein anderes Sportangebot. Am kommenden Samstag, 14. Juni 2014, wird in Maienfeld mit prominenten Bündner Sportlern das 10-Jahre-Jubiläum gefeiert.

Die GKB SPORTKIDS, das von graubündenSPORT organisierte Bewegungsförderungsprogramm, hat zum Ziel, fünf- und sechsjährigen Kindern eine sportliche Grundausbildung anzubieten. Die Kinder sollen dank vielfältigen, an den Grundbewegungsformen ausgerichteten Trainings ihre motorischen Fähigkeiten und Fertigkeiten spielerisch trainieren und so eine ideale Basis für lebenslange sportliche Betätigungen und ein gesundes Leben legen. Neben den abwechslungsreichen Grundlagentrainings machen Schnuppertrainings in verschiedenen lokalen Vereinen "gluschtig", später eine bestimmte Sportart auszuüben. Da viele Vereine Trainings für Kinder ab sieben Jahren anbieten, verstehen sich die GKB SPORTKIDS als Vereinszubringer. 

Studie belegt Erfolg der Nachwuchsförderung
Die Eidgenössische Hochschule für Sport Magglingen (EHSM) am Bundesamt für Sport (BASPO) hat in Zusammenarbeit mit graubündenSPORT die Wirksamkeit des Programms hinsichtlich der Sportförderung untersucht. Einen entsprechenden Fragebogen haben die Eltern von über 700 ehemaligen Teilnehmerinnen und Teilnehmern beantwortet, welche zwischen September 2005 und Juni 2009 ein GKB SPORTKIDS-Angebot besucht haben.
Die wichtigsten Ergebnisse der Studie sind: 
  • Unmittelbar nach Abschluss des SPORTKIDS-Angebots besuchten 96 Prozent der Kinder ein weiterführendes Sportangebot. Die Schnuppertrainings scheinen den Kindern bei der Anknüpfung an ein Vereinsangebot zu helfen.
  • Fast ein Viertel der befragten Eltern gab an, dass ihr Kind unter anderem auch einem Sportverein beigetreten war, weil es die Sportart bei SPORTKIDS kennengelernt hatte.
  • Neun von zehn Kindern, welche zwischen 2005 und 2009 bei den SPORTKIDS aktiv waren, sind auch heute noch in einem Sportverein aktiv oder nehmen ein anderweitiges Sportangebot in Anspruch. Die Hälfte davon betreibt zwei oder mehr Sportarten. Am häufigsten werden Turnen und Fussball trainiert.
  • Fast zwei Drittel der Eltern (63 Prozent) haben das SPORTKIDS-Angebot als wichtig für die sportliche Entwicklung ihres Kindes erachtet. Insgesamt 77 Prozent der Eltern gaben an, dass ihnen die Vielseitigkeit des Trainings und die durchgeführten Schnuppertrainings am besten gefallen haben.
Dass die GKB SPORTKIDS eine Erfolgsgeschichte sind, zeigen neben der Studie auch die stetig wachsenden Teilnehmerzahlen und die Gründung von neuen Trainingsstandorten. Aktuell trainieren knapp 600 Kinder an über 30 Standorten im ganzen Kanton. Seit diesem Jahr neu dabei ist auch Savognin. Ab September 2014 werden neu auch Trainings in Küblis/Saas und in Landquart/Mastrils angeboten. Das Konzept wird auch in anderen Kantonen kopiert: Im kommenden Schuljahr werden im Kanton Wallis sechs Kinder-Gruppen nach dem Vorbild der GKB SPORTKIDS mit dem Training starten. 

Zehnjähriges Jubiläum mit Bündner Sportgrössen in Maienfeld
Dieses Jahr feiern die GKB SPORTKIDS ihr zehnjähriges Bestehen. Das jährlich stattfindende Finale in Maienfeld bietet deshalb den Rahmen für die Jubiläumsfeierlichkeiten. Am Samstag, 14. Juni 2014, (Verschiebedatum 21. Juni 2014) treffen sich die Kinder bei der Sportanlage Lust, um in Gruppen einen vielseitigen Bewegungsparcours zu absolvieren. Zum Jubiläums-Finaltag eingeladen sind auch ehemalige Teilnehmende. Diese messen sich in einem Super-7-Kampf im Team mit aktuellen Bündner Sportgrössen. Binia Feltscher-Beeli, Nino Niederreiter und Reto von Arx, Gino Caviezel und weitere Spitzensportler kämpfen zusammen mit den Kindern um den Tagessieg. Der Bündner Liedermacher Linard Bardill sorgt vor versammelter Kinder-, Sportler- und Elternschar für einen bewegten musikalischen Abschluss der Jubiläumsfeierlichkeiten. 

Programm GKB SPORTKIDS Jubiläumsfinale
09.15 Uhr Start Super-7-Kampf der ehemaligen GKB SPORTKIDS
10.30 Uhr Start Postenlauf der aktuellen GKB SPORTKIDS
15.00 Uhr Grosses Finale mit Linard Bardill
anschliessend Rangverkündigung 


Bildbeilage:
-
Foto aus den Trainings der GKB SPORTKIDS 
 

Auskunftsperson:
Thierry Jeanneret, Leiter graubündenSPORT, Tel. 081 257 27 51, E-Mail thierry.jeanneret@avs.gr.ch  
 

Gremium: Amt für Volksschule und Sport
Quelle: dt Amt für Volksschule und Sport
Neuer Artikel