Navigation

Inhaltsbereich

Antworten der Regierung auf parlamentarische Vorstösse auf www.gr.ch veröffentlicht

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Ab sofort sind Antworten der Regierung auf parlamentarische Vorstösse, eingereicht in der Junisession 2014 des Grossen Rates, dreisprachig im Internet auf www.gr.ch abrufbar.

Aufgeschaltet worden sind die Antworten zu folgenden Vorstössen: 
  • Auftrag Mani-Heldstab betreffend rechtliche Grundlage zur finanziellen Unterstützung des Leistungssports auf der Sekundarstufe ll
  • Fraktionsauftrag SP (Erstunterzeichner Trepp) betreffend Auswirkungen der Steuergesetzrevision August 2009 (Wirkungsanalyse/Wertschöpfung)
  • Anfrage Michael (Donat) betreffend Zukunft des öffentlichen Verkehrs in den Regionen
  • Anfrage Bucher-Brini betreffend aktuelle Situation der Fahrenden im Kanton
  • Anfrage Montalta betreffend Bahnhof Ilanz und GUZ Schnaus
  • Anfrage Holzinger-Loretz betreffend Zusammenhang zwischen der Beschränkung des Selbstdispensationsrechts der Ärzte und dem Mangel an Hausärzten im Kanton
  • Anfrage Peyer betreffend rechtsstaatliche Prinzipien und Rechtsgleichheit
 
Deutsch:
www.gr.ch - Institutionen - Parlament - parlamentarische Vorstösse

Rumantsch:
www.gr.ch - Instituziuns - Parlament - Intervenziuns parlamentaras

Italiano:
www.gr.ch - Istituzioni - Parlamento - Interventi parlamentari 


Gremium: Standeskanzlei Graubünden
Quelle: dt Standeskanzlei Graubünden
Neuer Artikel