Navigation

Inhaltsbereich

Parlamentarische Vorstösse der Oktobersession 2014 auf www.gr.ch

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Die in der Oktobersession 2014 des Grossen Rates eingereichten parlamentarischen Vorstösse sind im Internet auf www.gr.ch aufgeschaltet worden.

Folgende parlamentarische Vorstösse können eingesehen werden: 
  • Auftrag Kappeler betreffend Elektromobilität in Graubünden
  • Kommissionsauftrag KBK (Erstunterzeichner Tenchio) betreffend ICT-Konzept für die Volksschule des Kantons Graubünden
  • Auftrag Nay betreffend Teilrevision des "Gesetzes über das Arbeitsverhältnis der Mitarbeitenden des Kantons Graubünden" (Personalgesetz, PG)
  • Auftrag Della Vedova betreffend die Teilrevision des Krankenpflegegesetzes zur Erreichung einer ausgewogenen Finanzierung der Kosten für die Krankenpflege
  • Anfrage Kunfermann betreffend Pilzschontage im Kanton Graubünden
  • Fraktionsanfrage SP (Erstunterzeichner Peyer) betreffend Instrumente zur Steueroptimierung und Auswirkungen auf den Bündner Staatshaushalt
  • Anfrage Hardegger betreffend Pflegeheimfinanzierung
  • Anfrage Salis betreffend Schutz der Bündner Bevölkerung
  • Anfrage Thöny betreffend Freiwilligenarbeit in den Gemeinden
  • Anfrage Cavegn betreffend Festlegung der massgebenden Prämien für die Prämienverbilligung
  • Anfrage Wieland betreffend Auswirkung der Reform des Finanzausgleiches auf die kantonale Verwaltung
  • Anfrage Brandenburger betreffend Erfahrungen mit der KESB nach 22 Monaten
  • Interpellanza Noi-Togni concernente le Case per anziani e di cura nel Cantone dei Grigioni 

Link: www.gr.ch - Institutionen - Parlament - parlamentarische Vorstösse


Gremium: Standeskanzlei Graubünden
Quelle: dt Standeskanzlei Graubünden
Neuer Artikel