Navigation

Seiteninhalt

Aktuelle Verhandlungsgrundlagen des Grossen Rates für die Augustsession 2016

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Die aktuellen Verhandlungsgrundlagen für die Augustsession 2016 des Grossen Rates sind im Internet abrufbar.

Die folgenden Unterlagen stehen ab sofort zum Download zur Verfügung (klicken Sie bitte auf das markierte Wort):
  • Protokoll der Sitzung der Vorberatungskommission des Grossen Rates: Zusammenschluss der Gemeinden Grono, Leggia und Verdabbio zur Gemeinde Grono
  • Protokoll der Sitzung der Kommission für Gesundheit und Soziales: Teilrevision des Gesetzes über das Arbeitsverhältnis der Mitarbeitenden des Kantons Graubünden (Personalgesetz, PG; BR 170.400)
  • Protokoll der Sitzung der Kommission für Gesundheit und Soziales: Teilrevision des Gesetzes über die Unterstützung Bedürftiger
  • Protokoll der Sitzungen der Kommission für Gesundheit und Soziales: Totalrevision des Gesundheitsgesetzes
  • Protokoll der Geschäftsprüfungskommission des Grossen Rates: Nachtragskredite zum Budget 2016
  • Antrag der Kommission für Gesundheit und Soziales: Petition "Unbegleitete minderjährige Asylsuchende in Gastfamilien platzieren" des 2. Bündner Mädchenparlaments
  • Sessionsplanung mit provisorischen Angaben zu den kommenden Sessionen

Weitere Informationen und Unterlagen zu den Sessionen laufend aktualisiert auf www.gr.ch – Institutionen – Parlament
  • Sessionsdaten 2016/2017
  • Arbeitsplan der Augustsession 2016
  • Protokolle der Sessionen
  • Botschaften der Regierung an den Grossen Rat mit:

Heft Nr. 1 / 2016 – 2017

- Zusammenschluss der Gemeinden Grono, Leggia und Verdabbio zur Gemeinde Grono

Heft Nr. 2 / 2016 – 2017

- Teilrevision des Gesetzes über das Arbeitsverhältnis der Mitarbeitenden des Kantons Graubünden (Personalgesetz, PG; BR 170.400)

Heft Nr. 3 / 2016 – 2017

- Teilrevision des Gesetzes über die Unterstützung Bedürftiger

Heft Nr. 4 / 2016 – 2017

- Totalrevision des Gesundheitsgesetzes


Gremium: Standeskanzlei Graubünden
Quelle: dt Standeskanzlei Graubünden
Neuer Artikel