Zum Seiteninhalt

Antworten der Regierung auf parlamentarische Vorstösse auf www.gr.ch veröffentlicht

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Ab sofort sind Antworten der Regierung auf sieben parlamentarische Vorstösse, eingereicht in der Oktobersession 2016 des Grossen Rates, dreisprachig im Internet auf www.gr.ch abrufbar.

Aufgeschaltet sind die Antworten zu folgenden Vorstössen:
  • Auftrag Caduff betreffend Inventar für passive Infrastrukturen für den Ausbau hochbreitbandiger Kommunikationsnetze
  • Auftrag Holzinger-Loretz betreffend Überprüfung der Beschränkung des Selbstdispensationsrechts der Ärzte im Kanton
  • Anfrage Deplazes betreffend Tempo 30 in Graubünden
  • Anfrage Tomaschett (Breil) betreffend Arbeitsstellen der Schweizer Armee in Graubünden
  • Anfrage Bucher-Brini betreffend Arbeitssituation von Care-Migrantinnen
  • Anfrage Thöny betreffend Fahrzeugbeschaffung mit Dieselantrieb
  • Anfrage Perl betreffend Bettelverbot

Deutsch:
www.gr.ch - Institutionen - Parlament - parlamentarische Vorstösse

Rumantsch:
www.gr.ch - Instituziuns - Parlament - Intervenziuns parlamentaras

Italiano:
www.gr.ch - Istituzioni - Parlamento - Interventi parlamentari


Gremium: Standeskanzlei Graubünden
Quelle: dt Standeskanzlei Graubünden
Neuer Artikel