Baustellen während Hauptreisezeit

Mit dem Auto in den Urlaub fahren – und dann lange vor einer Baustellenampel warten. Das soll natürlich möglichst nicht eintreffen. Vor allem in der Hauptreisezeit ist das Tiefbauamt Graubünden auf den bedeutendsten Verkehrsachsen bestrebt, den Verkehr weitestgehend nicht zu behindern.

Massnahmen zur Erhaltung unserer Verkehrswege sind leider oftmals mit gewissen Einschränkungen des fliessenden Verkehrs verbunden. Entsprechend grosse Bedeutung misst das Tiefbauamt Graubünden der Verkehrsführung bei der jeweiligen Baustelle zu. Die Abläufe werden so optimiert, dass die Behinderungen für den Strassenverkehr während der Bauphase möglichst gering ausfallen.

Nach Möglichkeit wird darauf geachtet, dass an Wochenenden und während der Hauptreisezeit die Baustellen auf den bedeutendsten Verkehrsachsen geräumt sind und der Verkehr die Baustellen grundsätzlich zweispurig befahren kann. Die Baustellenliste mit Angaben zu den Arbeiten und Verkehrsbehinderungen können auf der Webseite www.strassen.gr.ch eingesehen werden.

Die am Bau beteiligten Unternehmungen und das Tiefbauamt Graubünden bitten die Verkehrsteilnehmer um das nötige Verständnis für allfällige Wartezeiten während der Bauarbeiten.

-

Detailkarte Baustellen
PDF-Liste Baustellen


Gremium: Standeskanzlei Graubünden
Quelle: dt Standeskanzlei Graubünden