Seiteninhalt

Schnupperlehren

Eine Schnupperlehre schafft Klarheit

Während der Schnupperlehre (1 bis 5 Tage) können sich interessierte Schülerinnen und Schüler ein Bild über den beruflichen Alltag und die Kantonale Verwaltung verschaffen. Sie lernen Berufsbildnerinnen und Berufsbildner kennen und erhalten einen Einblick in den Alltag von Leuten, die diesen Beruf ausüben. Je nach Beruf lernen sie Maschinen, Computer, Werkzeuge, Materialien kennen und erfahren, wie diese fachmännisch eingesetzt werden.

Die Jugendlichen geben am Schluss einen Bericht ab, wie es ihnen während der Schnupperlehre ergangen ist. Auch die betreuende Person gibt am Ende der Schnuppertage einen schriftlichen Qualifikationsbericht ab.

 

Schnupperlehren als Kaufmann/-frau werden in der Regel zwischen Januar und Juni angeboten. Schnupperlehren in allen anderen Berufen bieten wir auf Anfrage an.

 

Wir freuen uns über deine Schnupperlehr-Bewerbung mit Lebenslauf inkl. Foto sowie dem letzten Schulzeugnis. Stell dich in einem Schreiben kurz vor und teile uns den gewünschten Beruf mit sowie mögliche Daten, an welchen du gerne die Schnupperlehre machen würdest. 


Bei Fragen ruf uns einfach an: Luca Catricalà, Telefon 081 257 32 34

 

Bewerbung für Schnupperlehre

Angaben zur Person
 
 
 
Gewünschte Schnupperlehre und mögliche Daten
 
 
Begleitschreiben und Dokumente