TextID MasterPage.Accessibility.Head.ContentBody (de-CH) not found

Auftrag und Tätigkeiten

Auftrag

Als direkt dem Departement für Justiz, Sicherheit und Gesundheit unterstellte Dienststelle ist das Gesundheitsamt zuständig für die ihm vom Gesetz oder Verordnungen übertragenen Aufgaben im Bereich des Gesundheitswesens.

Tätigkeiten

Die Tätigkeiten des Gesundheitsamtes lassen sich im Wesentlichen in folgende Aufgabenbereiche unterteilen:

  • Kantonsärztlicher Dienst. Überwachung der übertragbaren Krankheiten gemäss Epidemiengesetz und einschlägiger Richtlinien. Bewilligen von Behandlungen durch Betäubungsmittelsubstitution und von Kostengutsprachen bei ausserkantonalen Hospitalisationen.
  • Heilmittel- und Betäubungsmittelkontrolle. Für die Überwachung von Verkehr und Abgabe von Heilmitteln usw. ist die Kantonsapothekerin zuständig
  • Antragstellungen an das Departement oder an die Regierung bezüglich
    Kantonsbeiträge für den Betrieb und die Investitionen der beitragsberechtigten Institutionen
  • Beschaffung und Auswertung von statistischen Daten der vom Kanton
    unterstützten Institutionen
  • Mitarbeit bei gesetzliche verlangten Planungen
  • Koordination der Kantonsaktivitäten im Bereich der Gesundheitsförderung und Prävention
  • Ausstellung von Bewilligungen für Gesundheitsberufe und Betriebe
  • Aufsicht über Institutionen und Personen des Gesundheitswesen