Navigation

Seiteninhalt

Gefährdungsmeldungen

Für Gefährdungsmeldungen an die KESB können Sie die untenstehenden Formulare verwenden.

Bitte senden Sie das ausgefüllte Formular per Post an die zuständig KESB (gemäss Wohnort der gefährdeten Person). Aus Datenschutzgründen darf das Formular nicht per E-Mail an die KESB zugestellt werden.