Zum Seiteninhalt

Sprungbrett-Event GR – Unternehmensbesichtigung für Studierende

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen

Persönlicher Kontakt als Chance Rund 60 Studierende aus von Hochschulen und Universitäten aus der Schweiz lernen sowohl interessante Arbeitgeber als auch Graubünden als attraktiven Wohn- und Wirtschaftsstandort kennen.

Unternehmen erhalten am Sprungbrett-Event die Möglichkeit, Bachelor- und Master-Studierenden mit der gewünschten Fachrichtung einen persönlichen Einblick in ihre Arbeit zu geben. Damit knüpfen sie Kontakte zu potentiellen Praktikantinnen sowie Praktikanten oder zukünftigen Fachkräften und sie können sich als attraktive Arbeitgeber präsentieren. Sie lernen die Studierenden kennen, während diese wiederum einen einmaligen Einblick in die Unternehmen erhalten. Studierende als auch Personen von teilnehmenden Unternehmen betonten in den Vorjahren stets den gegenseitigen Nutzen als Rückmeldung zum Event. Während Betriebe gut ausgebildete Talente anwerben können, stehen bei den Studierenden der lockere Austausch und die eindrucksvollen Firmenrundgänge in Vordergrund.

Die teilnehmenden Unternehmen sind in diesem Jahr: EMS-CHEMIE AG, Graduate School Graubünden, Graubündner Kantonalbank, Hamilton Bonaduz AG, Inventx AG, Landqart AG, OBLAMATIK AG, Rhätische Bahn AG und TRUMPF Schweiz AG.

 

Talent-Apéro Sprungbrett-Event Graubünden 2018

 

Neuer Artikel