TextID MasterPage.Accessibility.Head.ContentBody (de-CH) not found

Die Denkmalpflege Graubünden stellt sich vor

-
 
"Denkmalpflege erhält mehr als das Wissen von den Denkmälern, sie erhält die Denkmäler selbst."
Georg Mörsch, 1984: Die Wirklichkeit der Denkmäler
 

Baudenkmäler begegnen uns jeden Tag. Sie prägen unsere Städte, Dörfer und Landschaften. Sie rufen uns Vergangenes in Erinnerung, wecken Emotionen und tragen zur Vielfalt und Einzigartigkeit unseres Lebensraumes bei. Der Auftrag der Denkmalpflege ist es, sich für den Erhalt dieses Kulturguts einzusetzen, dessen immanente Bedeutung zu erforschen und dieses Wissen der Bevölkerung zu vermitteln.

 

(Foto: Albula/Alvra, Kapelle St. Anton südlich von Alvaneu. DPG 2017)