Seiteninhalt

Oasen - Europäische Tage des Denkmals 10./11.9.2016

Das Staatsarchiv Graubünden und das Stadtarchiv Chur zeigen eine Auswahl von Dokumenten zu den Themen Seidenbau und Seidenhandel. Im Zentrum steht die Produktion des kostbaren Stoffes im Churer «Seidengut». Seide wurde aber auch von ausländischen Märkten importiert und Chur war Umschlagplatz im Seidenhandel zwischen Italien und Deutschland.

Datum: Samstag, 10. September 2016

Wann: 12:30, 13:30 & 15:00 Uhr

Wo: Poststrasse 33, Rathaus Chur, im Ratssaal im 1. Stock          

Programm Europäische Tage des Denkmals 2016