Zum Seiteninhalt

Informatikdienste

An der Bündner Kantonsschule ist die Informatik ein Servicebereich und dient der kommunikativen Unterstützung der Schülerinnen und Schüler, der Lehrkräfte und der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Im Bildungswesen haben sich die Anforderungen an die Informatik drastisch verändert. In sämtlichen Fächern ist der Computer heute als Hilfsmittel zum Unterricht unumgänglich.

Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, ist ein hoher Vernetzungsgrad der Systeme notwendig. Dies wird durch die Installation von jederzeit verfügbaren Netzwerken und Servern erreicht.