Navigation

Inhaltsbereich

Sonderbeilage Bilden & Forschen

Die aktuelle Sonderbeilage «Bilden & Forschen» vom 17. März 2022 informiert über das Bündner Ausbildungs-, Studien- und Forschungsangebot. Verschiedene redaktionelle Artikel beleuchten aktuelle Themen in Bildung und Forschung aus dem Blickwinkel des Lebensraums Graubünden...

Weitere Informationen über den Bildungsstandort Graubünden sind auch in früheren Ausgaben zu finden:

 

Visualisierung des Schweizer Bildungssystem am Piz Terz für den Lebensraum Graubünden

 

Das Schweizer Bildungssystem im Lebensraum Graubünden

Das Bildungssystem der Schweiz ist einzigartig. Einzigartig, weil die verschiedensten Aus- und Weiterbildungen es ermöglichen, die individuellen Neigungen, Fähigkeiten und Entwicklungen von Jugendlichen zu berücksichtigen.

Im weiteren Leben reift die Persönlichkeit und verändern sich die Arbeitswelt und das Umfeld. Lebenslanges Lernen nimmt ganz neue Perspektiven an; Karriereüberlegungen stehen in Konkurrenz zu neuen Werten der Gesellschaft – Fokussierung und Spezialisierung spielen mit der Entdeckung ganz neuer Tätigkeitsbereiche – die Wahl für ein Gymnasium oder eine Lehre ist keine Frage von Prestige oder eingeschränkten Zukunftschancen.

Die Durchlässigkeit des Systems ermöglicht individuelle Wege zu jedem späteren Zeitpunkt. Die Dualität schafft die Verbindung von Theorie und Praxis, welche primär in der beruflichen Grundbildung zum Tragen kommt, aber auch in der höheren Berufsbildung.

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite 16 und 17 der Sonderbeilage «Bilden & Forschen»...