Bevölkerungsperspektive 2040 für den Kanton Graubünden

Das Amt für Raumentwicklung (ARE) ist für die künftige Ausrichtung seiner räumlichen Tätigkeiten auf gute und aktuelle Zahlen zur Bevölkerungsperspek­tive angewiesen. Prognosedaten sind wichtig für die Entscheidungs­findung bei verschiedenen politischen und raumplanerischen Fragestellungen. Aus diesem Grund lässt das ARE in Zusammenarbeit mit weiteren Amtsstellen von Zeit zu Zeit eine aktuelle Bevölkerungsperspektive für den Kanton Graubünden erstellen. Nachfolgend sind die Bevölkerungsszenarien 2012 – 2040 für den Kanton und die Regionen aufgeführt. Szenarien zu einzelnen Gemeinden können beim ARE nachgefragt werden (info@are.gr.ch).


Faktenblatt zur Bevölkerungsperspektive GR 2012 - 2040


Mittleres Szenario

Bevölkerungsperspektive Kanton 2012-2040 mittleres Szenario (XLSX, 53420KB)
Bevölkerungsperspektive Regionen 2012-2040 mittleres_Szenario (XLSX, 78757KB) 


Hohes Szenario

Bevölkerungsperspektive Kanton 2012-2040 hohes Szenario (XLSX, 53676KB)
Bevölkerungsperspektive Regionen 2012-2040 hohes Szenario (XLSX, 79084KB)


Tiefes Szenario
Bevölkerungsperspektive Kanton 2012-2040 tiefes Szenario (XLSX, 53425KB)
Bevölkerungsperspektive Regionen 2012-2040 tiefes Szenario (XLSX, 77361KB)