Seiteninhalt

Luzerner Regierung zu Besuch bei Bündner Regierung

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Die Regierung des Kantons Luzern besucht am Donnerstag, 9. September 2010, auf Einladung der Bündner Regierung den Kanton Graubünden. Das Treffen dient in erster Linie der Pflege der freundschaftlichen Beziehungen und dem Erfahrungsaustausch.

Angeführt wird die Luzerner Regierung bei ihrem Besuch in Graubünden von Regierungspräsident Anton Schwingruber. Nach dem Empfang der Gäste durch Regierungspräsident Claudio Lardi in Landquart fahren die Delegationen im historischen Salonwagen der Rhätischen Bahn nach Davos. Das Mittagessen findet auf der Schatzalp statt. Am Nachmittag wird das Kirchner Museum besichtigt. Der Besuch dient in erster Linie der Pflege freundschaftlicher Beziehungen und dem kulturellen, wirtschaftlichen und politischen Erfahrungsaustausch.


Hinweis an die Medien:
Um 11.30 Uhr stehen die Delegationen aus Luzern und Graubünden den Medien bei der Bergstation Schatzalp in Davos für Fotos zur Verfügung.


Gremium: Standeskanzlei Graubünden
Quelle: dt Standeskanzlei Graubünden
Neuer Artikel