Seiteninhalt

Neu: Online-Anmeldung für die Aufnahmeprüfungen 2011 an die Bündner Mittelschulen

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
In Zukunft haben die Anmeldungen für die Aufnahmeprüfungen 2011 an eine Bündner Mittelschule elektronisch via Internet zu erfolgen. Das Amt für Höhere Bildung hat dazu eine neue Software aufgeschaltet, welche das Anmeldeverfahren vereinheitlicht. Um sich anmelden zu können, ist ein Zugangscode notwendig, der via Internet zu beziehen ist. Auf dem Internet sind zudem umfassende Informationen über die Aufnahmeprüfungen und die verschiedenen Bündner Mittelschulen online verfügbar.

Die Anmeldungen für die Aufnahmeprüfungen an die Bündner Mittelschulen erfolgen neu online. Durch das einheitliche, elektronische Formular wird das Anmeldeverfahren vereinfacht. Interessierte gelangen unter www.zap.gr.ch direkt zum Anmeldetool. Zudem ist es über die Homepage des Amtes für Höhere Bildung (www.ahb.gr.ch) zugänglich. Das elektronische Anmeldeverfahren gilt sowohl für die einheitliche Aufnahmeprüfung aus der 2. oder 3. Sekundarklasse an eine Bündner Mittelschule als auch für die Aufnahmeprüfung aus der Primarschule ans Untergymnasium. Einzig zu Aufnahmeprüfungen in höhere Klassen muss man sich weiterhin schriftlich mit Formularen der einzelnen Mittelschulen anmelden.

Die Online-Anmeldung zur Einheitsprüfung vom 15. März 2011 ist seit 15. November 2010 bis 14. Januar 2011 möglich. Kandidatinnen und Kandidaten fürs Untergymnasium können sich ab 20. Januar 2011 bis spätestens 1. März 2011 elektronisch zur Prüfung vom 30. Mai 2011 anmelden.

Für die Anmeldung wird ein Zugangscode benötigt. Dieser ist gegen Entrichtung der Prüfungsgebühr von 100 Franken erhältlich. Einzahlungsscheine mit Zugangscodes können auf den Sekretariaten der Mittelschulen, auf dem Sekretariat des Schulinspektorates in Roveredo oder beim Amt für Höhere Bildung bezogen werden. Die erfolgreiche Online-Anmeldung wird per E-Mail bestätigt. Danach steht der Zulassung zur Prüfung nichts mehr im Wege.

Unter www.ahb.gr.ch finden sich umfassende Informationen rund um die Aufnahmeprüfungen. Kandidatinnen und Kandidaten, die über keinen Internetanschluss verfügen, können auf den Sekretariaten der Mittelschulen, dem Sekretariat des Schulinspektorates in Roveredo oder dem Prüfungssekretariat des Amtes für Höhere Bildung einen Termin für die elektronische Prüfungsanmeldung vereinbaren.


Auskunftsperson:
Dr. Hans Peter Märchy, Leiter Amt für Höhere Bildung, Tel. 081 254 12 30


Gremium: Amt für Höhere Bildung
Quelle: dt Amt für Höhere Bildung
Neuer Artikel