Seiteninhalt

Sprungbrett-Event: Studierende treffen Unternehmen aus dem Kanton Graubünden

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Am Sprungbrett-Event vom Freitag, 11. Mai 2012 treffen elf Unternehmen aus Graubünden auf Studierende verschiedener Hochschulen. In Workshops und an Informationsständen präsentieren die Unternehmen ihre attraktiven Karriereperspektiven und erleichtern damit gut ausgebildeten Hochschulabsolventinnen und -absolventen den Berufseinstieg.

Am Sprungbrett-Event vom Freitag, 11. Mai 2012 stellen sich den Studierenden attraktive Arbeitgeber aus dem Kanton Graubünden vor. Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht das gemeinsame Arbeiten in Workshops, die am Hauptsitz der am Event teilnehmenden Unternehmen stattfinden. Zusammen mit den Unternehmensvertreterinnen und -vertretern erarbeiten die Studierenden innovative Lösungsansätze zu aktuellen Herausforderungen der Firmen. Dadurch erhalten sie einen einmaligen Einblick hinter die Kulissen der Bündner Wirtschaft und können vertiefte persönliche Kontakte zu Schlüsselpersonen der Unternehmen knüpfen. Bei den anschliessenden Unternehmenspräsentationen und an den Informationsständen im "B12 caffè & bar" in Chur können sich die Studierenden in einer ungezwungenen Atmosphäre über ihre Karriereperspektiven informieren.

Breit abgestützte Organisation
Der Sprungbrett-Event wird im Auftrag des Amtes für Wirtschaft und Tourismus Graubünden, des Amtes für Höhere Bildung und der HTW Chur von der together ag bereits zum sechsten Mal organisiert. Hauptsponsorin ist seit Beginn die Graubündner Kantonalbank.

Folgende Unternehmen nehmen am Sprungbrett-Event 2012 teil: 
  • Academia Raetica 
  • EMS-CHEMIE AG 
  • Graubündner Kantonalbank 
  • GRITEC High Tech Engineering 
  • Hamilton Bonaduz AG 
  • INNOZET 
  • Inventx AG 
  • Repower AG 
  • TRUMPF Maschinen Grüsch AG 
  • Wenzel Metromec AG 
  • Würth International AG
Studierende können sich noch bis am Mittwoch, 25. April 2012 für den Sprungbrett-Event anmelden. Die Anmeldung erfolgt via www.sprungbrett-events.ch. Eine Teilnahme inklusive Verpflegung ist für die Studierenden kostenlos.


Auskunftsperson:
Bettina Egger, together ag, Tel. 071 222 28 74, Email: bettina.egger@together-online.ch


Gremium: Amt für Wirtschaft und Tourismus
Quelle: dt Amt für Wirtschaft und Tourismus
Neuer Artikel