Navigation

Inhaltsbereich

Erstes Kontakttreffen zwischen Vertretern der Armee und des Sicherheitsdepartements

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Auf Anregung von Regierungsrat Christian Rathgeb hat am Montag, 12. November 2012, in Chur das erste Kontakttreffen "Bündner Generäle" stattgefunden. An diesem Anlass trafen sich ranghohe Vertreter der Armee, die aus dem Kanton Graubünden stammen oder Bündner Truppen kommandieren, und Vertreter des im Kanton für die Belange des Militärs zuständigen Departements für Justiz, Sicherheit und Gesundheit. Das Treffen, das inskünftig regelmässig stattfinden soll, diente dem gegenseitigen Informations- und Gedankenaustausch.


Fotobeilage:

Erstes Kontakttreffen.jpg


Erstes Kontakttreffen zwischen Vertretern der Armee und des Sicherheitsdepartements (von links):
Divisionär Marco Cantieni, Kommandant Territorialregion 3, Hans Peter Risch, Leiter Rechtsdienst Gesundheit, Bevölkerungsschutz und Militär, Brigadier Peter Soller, Stabschef des Chefs der Armee, Regierungsrat Dr. Christian Rathgeb, Vorsteher des Departements für Justiz, Sicherheit und Gesundheit, Hans Gasser, Leiter Amt für Militär und Zivilschutz, Brigadier Franz Nager, Kommandant Gebirgsinfanteriebrigade 12, Divisionär Fritz Lier (vorne), Stellvertretender Kommandant Heer, Oberst Daniel Buschauer, Chef Kantonaler Territorialverbindungsstab Graubünden, Brigadier Lucas Caduff, Kommandant Lehrverband Infanterie, und Divisionär Aldo Schellenberg, Chef Armeestab, designierter Kommandant der Schweizer Luftwaffe.
 

Auskunftsperson:
Regierungsrat Dr. Christian Rathgeb, Vorsteher Departement für Justiz, Sicherheit und Gesundheit, Tel. 081 257 25 01


Gremium: Departement für Justiz, Sicherheit und Gesundheit
Quelle: dt Departement für Justiz, Sicherheit und Gesundheit
Neuer Artikel