Zum Seiteninhalt

Wettbewerb der Stabsstelle für Chancengleichheit von Frau und Mann an der Berufswahlmesse FIUTSCHER

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Die kantonale Stabsstelle für Chancengleichheit von Frau und Mann hat die Wettbewerbspreise zur Berufswahlmesse FIUTSCHER vergeben.
 
An der Berufswahlmesse FIUTSCHER vom 6. bis 11. November 2012 in der Stadthalle Chur konnten sich die Besucherinnen und Besucher anhand eines Wettbewerbs in Fragen zu Gleichstellung und Berufswahl vertiefen. Über 1500 junge Leute haben die Chance gepackt, und jetzt stehen die glücklichen Gewinnerinnen und Gewinner fest. Den Hauptpreis, einen iPad gestiftet von DATA QUEST / Letec Chur, gewinnt Pierina Derungs aus Chur. Den zweiten Preis, einen Hifi-Kopfhörer gestiftet von expert Strittmatter, erhält Fabio Scardina, auch er aus Chur, und der dritte Preis, ein Manor-Gutschein, geht an Gian-Marco Cadosch aus Lantsch/Lenz. Herzliche Gratulation!
Übrigens, unsere Berufsbotschafter und -botschafterinnen können in einem Film auf www.stagl.gr.ch live erlebt werden. Sie stehen ein für eine vielfältige Berufswahl, die Knaben und Mädchen offen steht. 


Fotobeilage:


Claudia Meili-Senn (Stabsstelle für Chancengleichheit von Frau und Mann), Fabio Scardina, Chur, Pierina Derungs, Chur, und Gian-Marco Cadosch, Lantsch/Lenz (von links). 


Auskunftsperson:
Claudia Meili-Senn, Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Stabsstelle für Chancengleichheit von Frau und Mann des Kantons Graubünden, Tel. 081 257 35 73, E-Mail: claudia.meili@stagl.gr.ch   


Gremium: Stabsstelle für Chancengleichheit von Frau und Mann
Quelle: dt Stabsstelle für Chancengleichheit von Frau und Mann
Neuer Artikel