Navigation

Seiteninhalt

Regierungspräsident empfängt die "Bündner Generäle"

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Bereits zum fünften Mal fand auf Einladung von Regierungspräsident Christian Rathgeb das Kontakttreffen "Bündner Generäle" zwischen Vertretern der Armee und des Sicherheitsdepartements statt.

An diesem Anlass trafen sich ranghohe Vertreter der Armee, die aus dem Kanton Graubünden stammen oder Bündner Truppen kommandieren. Mit dabei waren zudem Vertreter des Departements für Justiz, Sicherheit und Gesundheit, welches im Kanton Graubünden zuständig ist für die Belange des Militärs.

Das Treffen diente dem gegenseitigen Informations- und Gedankenaustausch. Im Vordergrund standen die Auswirkungen der Weiterentwicklung der Armee (WEA) auf den Kanton Graubünden.

Fotobeilage:
-
Von unten rechts: Divisionär Lucas Caduff, Kommandant Territorialregion 3, Regierungspräsident Christian Rathgeb, Vorsteher des Departements für Justiz, Sicherheit und Gesundheit, Brigadier Peter Soller, Kommandant Lehrverband Flieger 31, Brigadier Willy Brülisauer, Kommandant Panzerbrigade 11, Oberst i Gst Peter Baumgartner, Kommandant Gebirgsinfanteriebrigade 12 ad interim, Martin Bühler, Leiter Amt für Militär und Zivilschutz, Major Andreas Kieni, Kreiskommandant Graubünden, Oberstleutnant Martin Candrian, Chef Kantonaler Territorialverbindungsstab Graubünden (KTVS), Daniel Spadin, Departementssekretär Justiz und Sicherheit.


Auskunftsperson:
Regierungspräsident Dr. Christian Rathgeb, Vorsteher Departement für Justiz, Sicherheit und Gesundheit, Tel. 081 257 25 01, E-Mail Christian.Rathgeb@djsg.gr.ch


Gremium: Departement für Justiz, Sicherheit und Gesundheit
Quelle: dt Departement für Justiz, Sicherheit und Gesundheit
Neuer Artikel