TextID MasterPage.Accessibility.Head.ContentBody (de-CH) not found

Regierungsrat Christian Rathgeb besucht zum dritten Mal die Regionalspitäler

Von Januar bis August stattet Regierungsrat Christian Rathgeb allen zehn Bündner Regionalspitälern sowie der Klinik Gut in St. Moritz einen Besuch ab. Wie bereits vor zwei und vier Jahren sollen aktuelle Fragen und Themen vor Ort mit den Verantwortlichen der Spitäler besprochen werden.

Die Regionalspitäler sind wichtige Eckpfeiler der Gesundheitsversorgung des Kantons. Sie stellen im Zusammenwirken mit dem Kantonsspital Graubünden sicher, dass die Bevölkerung in allen Teilen des Kantons innerhalb einer medizinisch und sozial vertretbaren Frist Zugang zu den nötigen Spitalleistungen im Bereich der medizinischen Grundversorgung hat.
Die Besuche von Regierungsrat Christian Rathgeb dienen dazu, die Herausforderungen des jeweiligen Spitals und mögliche Lösungsansätze zu diskutieren. Unter anderem stehen Themen wie die finanzielle und personelle Situation des Spitals auf dem Programm. Ein zentrales Thema werden auch die Gesundheitsversorgungsregionen bilden, welche im Leitbild zur Organisation der Gesundheitsversorgung im Kanton Graubünden angestrebt werden. Insbesondere die Aufrechterhaltung der dezentralen Gesundheitsversorgung des Kantons bedingt eine verstärkte Kooperation zwischen den institutionellen Leistungserbringer. Im Rahmen des Austauschs möchte sich Regierungsrat Christian Rathgeb ebenfalls über den Stand dieser Zusammenarbeit zwischen den Leistungserbringern in den Regionen informieren lassen. Ein weiterer wichtiger Punkt auf der Agenda werden die Auswirkungen der vom Bund beabsichtigen Einführung von Mindestfallzahlen auf die Regionalspitäler im Kanton sein.

Auf den Besuchen begleitet wird Christian Rathgeb von seinen engsten Mitarbeitern, Nicola Katharina Kull, Departementssekretärin, und Rudolf Leuthold, Leiter des Gesundheitsamtes. Bereits am 31. Januar werden als erstes die Treffen mit dem Spital Unterengadin in Scuol sowie mit der Klinik Gut in St. Moritz stattfinden. Medienschaffende haben die Möglichkeit, im Anschluss an die Spitalbesuche Regierungsrat Christian Rathgeb und den Spitalverantwortlichen Fragen zu stellen. Die Einladung erfolgt jeweils durch die Regionalspitäler.

Übersicht über die Spitalbesuche:

Spital Unterengadin, Scuol  31. Januar 2018
Klinik Gut, St. Moritz 31. Januar 2018
Spital San Sisto, Poschiavo 02. Februar 2018
Spital Thusis 09. Februar 2018
Spital Surselva, Ilanz 16. Februar 2018
Spital Bregaglia, Promontogno 23. Februar 2018
Spital Val Müstair, Sta. Maria 02. März 2018
Spital Schiers 13. April 2018
Spital Davos 25. April 2018
Spital Surses, Savognin 27. April 2018
Spital Oberengadin, Samedan 17. August 2018



Auskunftspersonen:

- Regierungsrat Dr. Christian Rathgeb, Vorsteher Departement für Justiz, Sicherheit und Gesundheit, Tel. 081 257 25 01, E-Mail Christian.Rathgeb@djsg.gr.ch
- Rudolf Leuthold, Amtsleiter Gesundheitsamt, Tel. 081 257 26 41, E-Mail Rudolf.Leuthold@san.gr.ch
- Nicola Katharina Kull, Departementssekretärin Gesundheit, Tel. 081 257 25 12, E-Mail Nicola.Kull@djsg.gr.ch  


Gremium: Departement für Justiz, Sicherheit und Gesundheit
Quelle: dt Departement für Justiz, Sicherheit und Gesundheit