Navigation

Seiteninhalt

Nachzählung bestätigt Ausgang der Regierungsratswahl

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Zu der am Sonntag, 10. Juni 2018 erfolgten Wahl der Regierung ist aufgrund des Stimmenunterschieds zwischen dem letzten gewählten und dem ersten nichtgewählten Kandidaten von Amtes wegen eine Nachzählung durchgeführt worden. Gemäss Nachzählung haben Jon Domenic Parolini 15 867 Stimmen und Walter Schlegel 15 836 Stimmen erhalten. Die Nachzählung bestätigt somit den Ausgang der Regierungswahl von letztem Sonntag.

Am 13. Juni 2018 ordnete die Bündner Regierung zu der am 10. Juni 2018 durchgeführten Regierungsratswahl bezüglich der Ergebnisse der Kandidaten Jon Domenic Parolini und Walter Schlegel eine Nachzählung an. Dies gestützt auf das Gesetz über die politischen Rechte im Kanton Graubünden, wonach von Amtes wegen eine Nachzählung zu erfolgen hat, wenn zwischen dem letzten gewählten und dem ersten nichtgewählten Kandidaten die Differenz weniger als 0,3 Prozent der abgegebenen gültigen Stimmzettel beträgt.

Nach dem Vorliegen des Wahlmaterials aus allen 108 Bündner Gemeinden hat die Standeskanzlei Graubünden die Nachzählung im Auftrag der Regierung vom 13. bis 15. Juni 2018 in Chur durchgeführt. Die Nachzählung erfolgte in einem klar strukturierten und mit Kontrollen ausgestatteten Verfahren, das Gewähr für eine korrekte Durchführung bot. Die beiden betroffenen Kandidaten hatten die Möglichkeit selbst oder durch eine Vertretung, der Nachzählung beizuwohnen. Die durchgeführte Nachprüfung ergab folgendes kantonales Ergebnis:

- Jon Domenic Parolini: 15 867
- Walter Schlegel: 15 836

Die Regierung hat vom Ergebnis der Nachzählung der Regierungsratswahl Kenntnis genommen. Das Resultat der Nachzählung wird als amtliches Ergebnis am 18. Juni 2018 im Kantonsamtsblatt (www.kantonsamtsblatt.gr.ch) publiziert (geänderte Gemeindeergebnisse werden markiert). Gleichentags wird das detaillierte Resultat der Nachzählung im Internet unter www.gr.ch/rrw aufgeschaltet.


Auskunftsperson:
Daniel Spadin, Kanzleidirektor, Standeskanzlei Graubünden, Tel. 081 257 22 21, E-Mail Daniel.Spadin@staka.gr.ch


Gremium: Regierung
Quelle: dt Standeskanzlei
Neuer Artikel