Navigation

Inhaltsbereich

Die Finanzverwaltung ist Aufsichts- und Umwandlungsbehörde über die privatrechtlichen Stiftungen im Sinne von Art. 80 ff. ZGB für die klassischen Stiftungen, die nach ihrer Bestimmung (Zweck und räumlicher Wirkungskreis) dem Kanton Graubünden angehören. Anhand der periodischen Berichterstattung wird die zweckgemässe Verwendung des Stiftungsvermögens geprüft, mithin grundsätzlich auch die gesamte Geschäftstätigkeit, die Organisation wie auch die Vermögensanlage. Bei festgestellten Mängeln im Rahmen dieser Prüfungen werden die notwendigen Massnahmen ergriffen, welche der Aufsichts- und Umwandlungsbehörde zur Verfügung stehen. In den Aufgabenbereich der Stiftungsaufsicht fallen auch der Vollzug von Zweck- und Organisationsänderungen und die Genehmigung vermögensrechtlicher Dispositionen wie beispielsweise Vermögensübertragungen oder Fusionen.

Merkblätter und Mustertexte

Verwaltungsverordnungen

Elektronisches Stiftungsverzeichnis

  • Fundaziun Dr. Gion Clau Vincenz-Killiasc/o Frau Daniela Vincenz-Spescha, Via Fistez 11, 7126 CastrischDas Stiftungsvermögen und die Zinsen dienen ausschliesslich den nachfolgenden Vereinen, welche in der Gemeinde Andiast aktiv sind: - Gemischter Chor und Kirchenchor; - Musikgesellschaft; Jugendverein; - Frauenverein; - Tambourenverein.
  • Fundaziun Pro Ardez c/o Herr Jonpeider Strimer, Tuor 136, 7546 ArdezDie Stiftung bezweckt, alle Bestrebungen der öffentlichen Hand und Privater zu fördern, welche darauf abzielen, die Siedlungen und die Landschaft im Gebiet von Ardez, Bos-cha und Sur En im Sinne einer zukunftsgerichteten Denkmal- und Heimatschutzpflege zu bewahren, zu restaurieren und neu zu gestalten. Sie fördert auch die kulturellen Bestrebungen im Rahmen des sozialen und wirtschaftlichen Fortschrittes in Ardez, Bos-cha und Sur En. Die Stiftung kann an der Verwirklichung dieser Ziele mitwirken.
  • Stiftung "Soliva" c/o BDO AG, Grabenstrasse 40, 7000 ChurFörderung der ökologischen Gesetzmässigkeiten in der bündnerischen Landwirtschaft, Unterstützung diesbezüglicher Bestrebungen, insbesondere im Pflanzenbau und in der Tierhaltung sowie ökologisch sinnvoller Kreisläufe.
  • Fondazione Pro Calanca c/o sig. Vito Antonio Piubellini, Strada Cantonale 27, 6540 CastanedaLo scopo della fondazione è di favorire lo sviluppo economico e sociale della Valle Calanca e di promuovere il patrimonio artistico e culturale. La fondazione sostiene progetti d'interesse pubblico mediante il versamento di contributi finanziari o la concessione di prestiti.
  • Fundaziun Museum Bergün-Bravuogn c/o Ursina Barblan, Veja Alvra 81, 7482 Bergün/BravuognDie Stiftung bezweckt das Sammeln, Bewahren und Sichern von Erbgütern (Zeitzeugen) mit Bezug zur Geschichte, Sprache und Kultur des oberen Albulatals. Sie fördert eine lebendige Vermittlung und ein besseres Verständnis der Vergangenheit.https://www.ortsmuseum-berguen.ch/
  • Fondazione Garbald c/o Dr. Johannes Flury, Schuderserstrasse 29, 7220 SchiersLa Fondazione si prefigge lo scopo di promuovere e mantenere la cultura spirituale e artigianale e specialmente di coltivare il senso artistico nella popolazione della Val Bregaglia. Funge a questo scopo soprattutto la casa Garbald a Castasegna, conservata e restaurata tenendo conto dell'intero complesso e mantenendo integro il valore architettonico conferitogli dall'architetto Gottfried Semper.
  • Stiftung Pro Kapelle San Antonio in Lasciallo c/o Markus Kneubühler, Schaalgass 26, 6130 WillisauRestaurierung der alten Kapelle San Antonio sowie Oberaufsicht, Kontrolle und Berichterstattung über die Restaurationsarbeiten bis zu deren Abschluss, Bereitstellung der Kapelle für kirchliche Zwecke sowie die Beschaffung der nötigen Geldmittel für die Restauration und die Regelung der Benützung der Kapelle in Zusammenarbeit mit Gemeinde und Pfarrei.
  • Pfadfinderinnenstiftung Calancatal c/o Frau Christine Stähli, Sonnenbergstrasse 20, 8400 WinterthurZweck der  Stiftung ist es, auf den ihr gehörenden Grundstücken auf gemeinnütziger Basis ein Ausbildungs- und Begegnungszentrum zu betreiben, insbesondere zugunsten der Pfadfinderinnenbewegung, d.h. des BSP bzw. seiner allfälligen Nachfolgeorganisation, zugunsten der Talbevölkerung sowie zugunsten weiterer interessierter Kreise.https://calancatal.ch
  • fundaziun da casa val lumnezia Davos Cuort 27 D, 7144 VellaDie Stiftung will zur Fürsorge von betagten und/oder pflege- und betreuungsbedürftigen Personen beitragen, weitere Dienstleistungen im Rahmen der Fürsorge von betagten und/oder pflege- und betreuungsbedürftigen Personen übernehmen und insbesondere auch halbstationäre und ambulante Dienste, die ihren Bedürfnissen entsprechen, und Dienstleistungen im christlichen Geist und gemäss den gegenwärtigen sozialen Bedürfnissen anbieten.https://da-casa.ch/de/
  • Fundaziun PUNTREIS Via Cons 11, 7180 Disentis/MustérDie Stiftung bezweckt eine bedarfsgerechte, wirtschaftliche und qualitativ hochstehende ambulante, teilstationäre und stationäre Pflege und Betreuung von pflegebedürftigen Personen in der Planungsregion Sursassiala. Die Stiftung kann sich an anderen Unternehmen, die den gleichen Zweck verfolgen, beteiligen oder mit diesen zusammenschliessen.
  • Stiftung FRASSEN C/O EMS-CHEMIE AG, Via Innovativa 1, 7013 Domat/EmsDie Stiftung bezweckt die Errichtung von Wohnbauten mit preisgünstigen Mietzinsen im Rahmen der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit der Stiftung, vornehmlich zugunsten des Personals der Stifterin, der EMS-CHEMIE AG, und ihr wirtschaftlich nahestehender Unternehmungen. Überdies kann die Stiftung auf schriftliches Gesuch hin auch die soziale und anderweitige Wohlfahrt der Mitarbeitenden, Lernenden und ehemaligen Mitarbeitenden der EMS-CHEMIE AG und ihr wirtschaftlich nahestehenden Unternehmungen fördern, wie beispielsweise auch durch Unterstützung oder Zurverfügungstellung günstiger Verpflegungsmöglichkeiten, Zuschüsse für Arbeitswegauslagen, Unterstützung von sportlichen und kulturellen Aktivitäten, Aus- und Weiterbildung, sowie in unverschuldete Notlagen Geratene.
  • Stiftung Gemeindebibliothek Domat/Ems Tircal 14, 7013 Domat/EmsBetrieb von öffentlichen Gemeinde- und Schulbibliotheken, welche zurzeit in den Schulhäusern Tircal und Tuma Plata untergebracht sind.https://www.gbde.ch/
  • Gieri Seeli Stiftung c/o treuhand-kanzlei ag, Glennerstrasse 10, 7130 IlanzDie Stiftung bezweckt die finanzielle Unterstützung der a) körperlich und geistig behinderten Kinder, Personen sowie insbesondere Mütter in der Gemeinde Falera, insoweit ein Bedürfnis besteht, b) bedürftigen Mütter im Gebiet der ehemaligen Kreise Ilanz und Lumnezia (Stand 31.12.2015), Kinder- und Altersheime sowie gebrechlicher Leute im ehemaligen Kreis Ilanz (Stand 31.12.2015).
  • Stiftung Altersheim Felsberg c/o Frau Lydia Jöhri-Meuli, Burgstrasse 21, 7012 FelsbergDie Errichtung oder die Beteiligung an der Errichtung und den Betrieb von Alterswohnungen, eines Alters- und eventuell Pflegeheimes auf gemeinnütziger Grundlage in Felsberg. Dabei ist vorweg auf die auf Gebiet der Gemeinde Felsberg bestehenden Bedürfnisse Rücksicht zu nehmen. Wenn nicht genügend Mietverhältnisse mit Rentnern abgeschlossen werden, können aus betriebswirtschaftlichen Gründen auch Wohnungen an Nichtrentner vermietet werden.
  • Stiftung Hannes Heinz c/o Frau Martina Lanicca, Pro Tgä Sut 3, 7426 FlerdenGewährung von Beiträgen an die Bürger und Einwohner der Gemeinden Flerden und Urmein zur Verbesserung der allgemeinen Bildung und zur beruflichen Ausbildung und Fortbildung durch den Besuch von Schulen und zur Teilnahme an Kursen und sonstigen Bildungsveranstaltungen, sowie auch die Unterstützung und Beschenkung von alten Gemeindegenossen, die einer Hilfe oder Aufmerksamkeit bedürftig und würdig sind. Ferner kann die Stiftung auch Beiträge ausrichten für im Dorfinteresse liegende kulturelle Veranstaltungen und Einrichtungen.
  • Wohn- und Pflegeheim Plaids Via Plaids 14, 7017 Flims DorfDie Stiftung bezweckt auf gemeinnütziger Basis und unter Berücksichtigung wirtschaftlicher Gegebenheiten die Errichtung und den Betrieb eines Wohn- und Pflegeheims für betagte und/oder betreuungs- und pflegebedürftige Einwohner von Flims und nach Verfügbarkeit auch für ausserhalb von Flims wohnhafte Personen nach den Weisungen des Stiftungsrates.https://plaids.ch/
  • Stiftung Pro Flims c/o Gemeinderatskanzlei, Rathaus, 7017 Flims DorfFörderung der multioptionalen Angebotsentwicklung im Tourismus- und Freizeitbereich sowohl im Sommer als auch im Winter, Unterstützung von gästeorientierten, innovativen Projekten materieller Natur, wie Erwerb von Grundbesitz, Sicherstellung von Dienstbarkeiten, Sicherung von Einrichtungen, die den Gästen dienen und immaterieller Natur, wie Projektplanungen, Projektwettbewerbe, Zukunftswerkstätten, Symposien mit Schrittmacher-/Vordenker-Rolle. Die Gelder sind primär für Projekte einzusetzen, die einen nachhaltigen wirtschaftlichen und/oder sportlichen und kulturellen Nutzen für Flims und subsidiär für die gesamte Alpenarena versprechen.
  • Olgiati-Stiftung, Flims c/o Herr Josef Müller, Via Lieptgas 8, 7018 Flims WaldhausRückführung der von Rudolf Olgiati gesammelten Altertümer und Antiquitäten an den Herkunftsort und, soweit dies nicht möglich oder sinnvoll ist, sie in einem Museum der Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen. Da Rudolf Olgiati die Altertümer und Antiquitäten in der Absicht gesammelt hat, sie nach Möglichkeit wieder an den Herkunftsort zurückzubringen, sind sie jenen Personen gemäss den in der Stiftungsurkunde genannten Bestimmungen auszuhändigen, welche sich darüber ausweisen können, dass die betreffenden Gegenstände aus ihre Familie stammen und nach der Aushändigung in den dafür geeigneten Räumlichkeiten an Ort bleiben.
  • Pro Institut Ftan c/o Herr Silvio à Porta, Plaz 119, 7551 FtanFörderung des Hochalpinen Instituts, in Ftan, als regionale Ausbildungs- und Kulturstätte; es werden Beiträge ausgerichtet an Bau-, Unterhalts- und Betriebskosten und an solche für schulische Einrichtungen sowie Schulgeldbeiträge an Schülerinnen und Schüler mit Wohnsitz im Unterengadin.
  • Talmuseum Domleschg, Stiftung Johann Martin v. Planta c/o Herr Thomas Hess, Obergass 1, 7414 FürstenauDie Stiftung bezweckt die Errichtung und Führung eines Museums für die Region Domleschg, Durchführung kultureller Veranstaltungen im "Stoffelhaus" zum Zwecke der Erhaltung, Förderung und Belebung des kulturellen Lebens in der Region Domleschg.
  • Stiftung Haus zum Rosengarten, Grüsch Landstrass 5, 7214 GrüschDie Stiftung bezweckt den Erhalt und den Betrieb des Hauses «Rosengarten» in Grüsch als Stätte kultureller Begegnung und zum Zwecke der Förderung des Prättigauer Kulturgutes.https://kulturhaus-rosengarten.ch/stiftung/
  • Pro Guarda c/o Herr Urs Padrun, Jassetta 89, 7545 GuardaBewahrung der Siedlungen und der Landschaft im Gebiet der vormaligen politischen Gemeinde Guarda im Sinne einer zukunftsgerichteten Denkmalpflege und Heimatschutzidee, insbesondere durch Erhaltung der Hausfassaden, Plätze, Strassen, Wege und Brunnen sowie die Fraktion Guarda lebensfähig zu erhalten, insbesondere durch Schaffung und Erhaltung von Arbeitsplätzen und günstigem Wohnraum, durch Unterstützung und Führung von handwerklichen und anderen Betrieben sowie durch Mithilfe bei Infrastruktur- und anderen Aufgaben der Fraktion Guarda.
  • Prof. Dr. Martin Meuli-Stiftung c/o Capol & Partner AG, Ottostrasse 29, 7000 ChurFörderung und Unterstützung sozialer und kultureller Belange auf Gebiet der Landschaft Rheinwald und ihre Bewohner unter besonderer Berücksichtigung des religiös protestantischen und sprachlich deutschen Charakters dieser Landschaft und deren Einwohner.
  • Stiftung LA PUMERA Via la Pumera 7, Postfach 108, 7130 IlanzDie Stiftung bezweckt, ein insbesondere den Gemeinden der Gesundheitsversorgungsregion Surselva dienendes Alters- und Pflegeheim zu errichten, zu betreiben und zu unterhalten. Kernaufgabe ist, den betagten und/oder pflegebedürftigen Personen Heim und Pflege im Akut- und Langzeitbereich zu bieten. Die Stiftung kann auch komplementäre Wohnformen anbieten oder im Aufträge Dritter betreiben, genauso wie externe Betreuungen oder sonstige moderne Formen der Betreuung von betagten und/oder pflegebedürftigen Personen. Die Stiftung kann mit anderen Institutionen und Organisationen im Gesundheits- und Pflegebereich zusammenarbeiten und/oder sich an solchen beteiligen oder sich mit solchen zusammenschliessen.http://www.apheim-ilanz.ch/
  • Stiftung Museum Regiunal Surselva Städtlistrasse 10, Postfach 8, 7130 IlanzSammlung, Bewahrung, Ausstellung und Erforschung/Dokumentation von bedeutungsvollen Gegenständen und Einrichtungen aus der traditionell bäuerlichen, hauswirtschaftlichen und handwerklich-gewerblichen Produktionsweise, sowie auch des 20./21. Jahrhunderts. Sie engagiert sich in der Vermittlung des diesbezüglichen Wissens. Die Stiftung betreibt das Museum Regiunal Surselva und kann im Weiteren alles tun und unternehmen, was dem Stiftungszweck dienlich ist.
  • Stiftung Lilla von Salis c/o Herr Andreas von Salis, Bothmarweg 6, 7208 MalansFörderung des kirchlich-religiösen sowie des weiteren kulturellen Lebens der Gemeinde Jenins. Die Mittel sollen in erster Linie dazu dienen, die evangelische Kirchgemeinde Jenins in der Erfüllung ihrer kirchlichen Aufgabe zu unterstützen. Entsprechend soll das Haus von Salis als Pfarrhaus zur Verfügung stehen. Besteht diesbezüglich kein Bedarf, so kann dieses und im Übrigen auch das Nebengebäude nach Ermessen des Stiftungsrates anderweitig genutzt werden. Im Weiteren können auch Vergabungen an gemeinnützige Institutionen der Region getätigt werden, die auch den Einwohnern der Gemeinde Jenins dienen.
  • Frauenstiftung Irma Landolt-Lechner c/o lic.iur. Andrea Engi, Zedernweg 1, 7000 ChurVerleihung von Anerkennungs- und Förderungspreisen an Frauen oder privatrechtlich organisierte Institutionen, die sich auf sozialem und/oder kulturellem Gebiet besonders verdient machen. Die Preise sollen in erster Linie an Personen oder Institutionen der Region Prättigau- Davos, dann aber auch des übrigen Kantonsgebietes von Graubünden verliehen werden. Die Destinatäre müssen in Graubünden Wohnsitz bzw. Domizil haben.https://www.frauenstiftung.ch/
  • Anny Casty - Sprecher Stiftung c/o Marietta Kobald-Walli, Ober Strahlegg 1, 7235 FiderisFörderung des kulturellen Schaffens im Prättigau, namentlich die künstlerische Betätigung im Bereich der Malerei, der Bildhauerei, der Photographie, des Films, der Musik und der Literatur sowie Unterstützung des kunsthandwerklichen Bemühens. Zur Erreichung dieses Zwecks werden in der Regel jährlich Beiträge in den genannten Bereichen ausgerichtet und zwar an: begabte Personen, die selbst oder deren Schaffen in einem engen Zusammenhang zur Talschaft Prättigau stehen; kulturelle Anlässe und Einrichtungen im Rahmen des Stiftungszwecks; Institutionen mit Sitz im Prättigau, die das dem Stiftungszweck entsprechende Schaffen fördern; Angehörige der Stifterfamilie Casty-Sprecher zur Förderung ihrer künstlerischen Ausbildung bzw. Tätigkeit.https://www.acs-stiftung.ch/stiftung/stiftung.html
  • Stiftung Casa Caltgera Postfach 35, 7031 LaaxDurchführung von Veranstaltungen im Bereich der Bildung, der Erholung und der Pflege des rätoromanischen Sprach- und Kulturgutes. Die Casa Caltgera soll als Stätte der Begegnung den Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, vor allem aus der Surselva, offen stehen.https://www.caltgera-laax.ch/
  • Pro Laax c/o Herr Erwin Ardüser, Via Geinas 4, 7031 LaaxFörderung der kulturellen Bestrebungen und Einrichtungen in der Gemeinde Laax, Beitragsleistungen an Personen und Vereinigungen, die Kultur, Sitten, Brauchtum, namentlich die romanische Sprache pflegen und fördern sowie Beiträge an Sportvereine, Erwerb und Grundbesitz zwecks Erhaltung wertvoller Gebäude und Landschaftsteile sowie Sicherstellung des Geländes für die Sportausübung; es können auch Dienstbarkeiten erworben werden, um die genannten Aufgaben wahrzumachen; Planung, Erstellung und Beitragsleistung für öffentliche Sportanlagen, Beitragsleistung zwecks Erhalt wertvoller Bausubstanz und Schutz von Landschaftsteilen sowie Gestaltung auf dem Gebiet der Gemeinde Laax, Unterstützung wertvoller Arbeiten, Leistungen und Bestrebungen Kunstschaffender, zu denen auch Vertreter der Literatur, der Dichtung und Musik gehören sowie die Förderung von Sportlern.https://www.prolaax.ch/
  • Fundaziun Retoromana Pader Flurin Maissen c/o Herr Francestg Friberg, Via Dadens, 7163 DanisRettung, Pflege und Belebung der Kultur der Rätoromanen- in aller Freiheit der Menschenrechte- zu einem Leben welches erfüllt ist von allem was menschlich, schön und lieb ist.https://www.frr.ch/de/die-stiftung/
  • Giovanni Hüskes-Stiftung c/o Gemeindeverwaltung, 7083 Lantsch/LenzUnterstützung bedürftiger Einwohner der Gemeinde Lenz, Beitragsleistungen an die Ausbildung in Lenz wohnhafter junger Leute sowie jährlichen Beitrag an ein Kinderfest unter der Leitung des katholischen Ortsgeistlichen von Lenz.
  • Ida und Lydia von Büren Stiftung c/o Herr Urs Hardegger, Parstogliastrasse 29, 7212 Seewis DorfDie Stiftung bezweckt die Unterstützung von in wirtschaftliche Bedrängnis geratenen Personen oder von religiösen Institutionen, die bedürftig sind, in den Gemeinden Fläsch, Maienfeld, Jenins, Malans, Seewis i.P. sowie Fanas und Valzeina und die Unterstützung von Institutionen, die sich um betagte Leute kümmern (Altersheime, Pflegeheime und dergleichen) in den Gemeinden Fläsch, Maienfeld, Jenins und Malans.
  • Stiftung Alterssiedlung Malans c/o Herr Beat Hunger, Zinggliweg 15, 7208 MalansDie Liegenschaft, das Vermögen und die Erträgnisse der Stiftung sollen dazu dienen, selbständigen Betagten zweckmässigen und finanziell erschwinglichen Wohnraum zur Verfügung zu stellen und in Zusammenarbeit mit dem Verein zur Förderung der Alterssiedlung Malans zu betreuen. Die Einwohnerinnen und Einwohner von Malans werden bevorzugt behandelt. Sofern es die Mittel dereinst gestatten, kann die Stiftung die Betreuung auch selber übernehmen. Auch kann sie alsdann ein Altersheim oder eine Alterssiedlung schaffen, die auf die Bedürfnisse des alternden Menschen bestmöglich auszurichten sind. Durch einfache und zweckmässige Bauweise soll erreicht werden, dass der Wohnraum für jedermann erschwinglich ist. Der Stiftungsrat ordnet Betrieb und Benützung in einem Reglement.
  • Margrit Baer-Stiftung c/o Herr Andreas Affentranger, Baarerstrasse 113B, 6300 ZugDie Stiftung bezweckt die Förderung des Wohls des Dorfes Mathon in der Gemeinde Muntogna da Schons, insbesondere durch Unterstützung mit finanziellen Mitteln von gemeinnützigen Institutionen, sozialen oder kulturellen Einrichtungen. Zudem kann sie Bewohnerinnen und Bewohner des Dorfes Mathon in Not unterstützen
  • Fondazione Archivio a Marca cp 127, 6563 MesoccoLa raccolta e la conservazione nello stabile di sua proprietà dei documenti e degli altri materiali che la famiglia a Marca, altri rami del casato a Marca, o terzi, potranno donare, conferire, depositare o prestare alla Fondazione; l'archiviazione e la gestione dei documenti con la preparazione dei regesti; la valorizzazione dei documenti assicurandone la consultazione da parte degli studiosi e la divulgazione tramite pubblicazioni e altri mezzi di comunicazione; l'animazione e la gestione della sede con attività culturali promosse autonomamente o in collaborazione con altri enti.http://www.archivioamarca.ch/
  • Stiftung Pro Kloster St. Johann in Müstair Via Maistra 18, 7537 MüstairDie Stiftung hat den Zweck, die Mittel für eine fachgerechte Restaurierung und zweckmässige Erneuerung der gesamten Klosteranlage St. Johann zu Müstair zu beschaffen und die Restaurierung zu koordinieren und zu betreuen.https://www.muestair.ch/
  • Stiftung Pro Parpan c/o Weber & Frey Family Office AG, Talacker 21, 8001 ZürichFörderung des Wohnungsbaus und des Erwerbs von Wohnungs- und Hauseigentum auf gemeinnütziger Grundlage als dauernde und wesentliche Tätigkeit, Ansiedlung von jungen Familien mit Kindern im schulpflichtigen Alter sowie Ansiedlung und Förderung von umweltfreundlichen Dienstleistungen, namentlich von Gewerbe und Handwerk (Arbeitsbeschaffung), in Parpan.https://www.proparpan.ch/
  • Fundaziun Ernst Sury c/o Gemeindeverwaltung, Via da Mulin 7, 7504 PontresinaErhaltung der Mineraliensammlung von Ernst Sury als Einheit zwecks öffentlicher Ausstellung im Museum Alpin, Pontresina. Vermittlung eines vertieften Einblicks in die Schönheit und Vielfalt des Mineralienreichs und in den Formenreichtum der Kristalle, Unterstützung des Naturkunde-Unterrichts an den Oberengadiner Schulen durch den Zugang zu einem reichen Angebot an Anschauungsmaterial; die Stiftung soll ferner mit ähnlichen gleichgelagerten Institutionen eine Zusammenarbeit im Rahmen ihrer Zweckbestimmung anstreben und fördern und kann aus weiteren Zuwendungen der Stifter sowie aus Vermögensübertragungen Dritter zur Förderung der gemeinnützigen  Ziele der Stiftung geäufnet werden.
  • Heinrich Schwendener-Stiftung c/o RRT AG Treuhand und Revision, Postfach 645, 7001 ChurDie Stiftung bezweckt die Unterstützung der Aus- und Weiterbildung junger protestantischer Bündnerinnen und Bündner, die sich in schwierigen finanziellen Verhältnissen befinden und mit der Aus- bzw. Weiterbildung ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt verbessern können. Die Unterstützung kann erfolgen durch die Ausrichtung von Beiträgen an die Begünstigten oder an die Institutionen, die sie ausbilden. Die Stiftung hat gemeinnützigen Charakter. Sie verfolgt weder Erwerbs- noch Selbsthilfezwecke.https://www.schwendener-stiftung.ch/
  • Giuvaulta, Zentrum für Sonderpädagogik Isla 34, 7405 RothenbrunnenDie Stiftung bezweckt die Aufnahme und Betreuung von Kindern mit besonderen Lernbedürfnissen sowie von ausbildungs- und betreuungsbedürftigen Jugendlichen und Erwachsenen. Sie nimmt für diese Personen auch Stützpunktfunktionen wahr.https://www.giuvaulta.ch/home.html
  • Stiftung Manufactura Tessanda Val Müstair Plaz d'Ora 14, 7536 Sta. Maria Val MüstairDie Stiftung bezweckt die Förderung sowie den Erhalt des professionellen Handwebens als eigenständiger Beruf. Sie schafft die Möglichkeit, das Handwerk des Handwebens von Grund auf und in Übereinstimmung mit dem Berufsreglement von Bund und Kanton (BBT) zu erlernen. Sie bildet Lernende aus und sorgt dafür, dass die Angestellten Arbeit und einen Verdienst haben. Die Tessanda ist nicht gewinnorientiert. Zur Deckung der Betriebs- und Geschäftskosten werden die eigenen Produkte sowie Handelsware vermarktet.https://tessanda.ch/
  • Fondazione Museo Moesano Palazzo Viscardi, Via Favera 11, 6534 San VittoreLa creazione, la cura e lo sviluppo di un Museo del Moesano, finalizzato in ispecie alla raccolta, alla conservazione e alla valorizzazione di beni di pregio archeologico, storico, artistico o documentale per le Valli Mesolcina e Calanca, nonché e a ogni attività accessoria atta al raggiungimento dello scopo stesso, quali manifestazioni, conferenze, visite guidate ecc. L'attività è da intendersi in senso estensivo, sia dal profilo contenutistico che territoriale.https://museomoesano.ch/
  • Stiftung Engadiner Lehrwerkstätte für Schreiner Promulins 14, 7503 SamedanDas Vermögen und die Erträgnisse der Stiftung dienen dem Betrieb einer Lehrwerkstätte und einer Kurswerkstätte für die Lehrlingsausbildung im Schreinergewerbe. Der Betrieb der Lehrwerkstätte kann auch einem Dritten übertragen werden. Die Stiftung hat gemeinnützigen Charakter und verfolgt keinerlei Erwerbszweck.https://www.lehrwerkstatt.ch/HOME.2.0.html?&no_cache=1
  • Fundaziun de Planta-Samedan Mulins 2, 7503 SamedanDie Führung einer öffentlichen Bibliothek im Plantahaus Plazzet in Samedan. Die Bibliothek soll vornehmlich bündnerische Literatur umfassen, und zwar soll in erster Linie eine Lückenlose Sammlung der in ladinischer Sprache abgefassten Bücher und Schriften angestrebt werden. Die Stiftung soll, soweit die Erfüllung des vorstehenden Zweckes nicht beeinträchtigt wird, auch verwandte Zwecke verfolgen, die der Pflege und Förderung der romanischen Sprache und Kultur dienen.https://www.chesaplanta.ch/home/
  • Pater Maurus Carnot Stiftung c/o Frau Martha Dorn-Carnot, Daleustrasse 25, 7000 ChurSammlung und Erhaltung aller Bücher, Autographen, Dokumente und Erinnerungen von und über Pater Maurus Carnot, Einrichtung einer Bibliothek und eines Dokumentationsraumes mit Werken von und über Pater Maurus Carnot, Neuauflage vergriffener und Auflage noch nicht veröffentlichter Werke von Pater Maurus Carnot, Sammeln und Erschliessen aller das Samnaun betreffenden, von Samnaunern verfassten oder im Samnaun erschienenen Werke und Druckerzeugnisse sowie Erleichtern und Fördern der kulturellen und wissenschaftlichen Tätigkeit über Samnaun.
  • Fundaziun Museum Curvanera Savognin c/o Frau Martina Ardüser, Veia Tgampi 12, 7460 SavogninDie Stiftung bezweckt den Unterhalt der Liegenschaft "Wasescha" in Savognin, um dieses Wohnhaus und das dazugehörige Ökonomiegebäude der Öffentlichkeit als Museum zugänglich zu machen. Im Weiteren gehört auch die Sammlung und Erhaltung der kulturellen Gegenstände wie auch deren fachgerechte Präsentation zum Ziele der Stiftung.https://museumsavognin.ch/
  • Fundaziun Chapella, Center per furmaziun e perscrutaziun, S-chanf Chapella 201, 7526 Cinuos-chelDie Stiftung bezweckt die gemeinnützige Förderung der Bildung und Forschung zur nachhaltigen Nutzung von Natur und Umwelt mit Schwerpunkt Gebirgswald sowie der Pflege kultureller und sozialer Anliegen im Engadin. Die Stiftung betreibt dazu ein Zentrum in Chapella, S-chanf.https://www.ospizchapella.ch/fundaziun-chapella/
  • Stiftung Scalottas Carutta 2, 7412 ScharansFührung und Ausbau eines Wohn- und Sonderschulheimes für Kinder und Erwachsene mit Behinderung.https://www.scalottas.ch/
  • Stiftung Annie Bodmer-Abegg c/o Hansueli Baier, Hartbertstrasse 11, 7000 ChurFörderung von Bildungs- und Begegnungsmöglichkeiten in naturnaher Umgebung. Wichtige Aufgaben sind insbesondere: - die Vermittlung und Vertiefung von sozialen, kulturellen und gesellschaftlichen Grundwerten, - die Förderung der Frau als Trägerin von Verantwortung in Kultur, Familie und Beruf, insbesondere in ländlichen Strukturen, - die Unterstützung von nachhaltigen regionalen Anliegen in Berggebieten.
  • Emma Einicher-Kerez-Stiftung c/o Herr Hans-Andrea Tarnutzer, EMS 7, 7220 SchiersDie Stiftung bezweckt, begabten Kindern von in der Schweiz ansässigen Eltern den Besuch der Evangelischen Mittelschule Schiers (EMS) durch die Ausrichtung von Stipendien zu ermöglichen. Dazu gehören Beiträge an Studienveranstaltungen und Sprachaufenthalte. Es können auch für tertiäre Bildungsgänge Gelder gesprochen werden, falls die Stipendiaten die EMS erfolgreich abgeschlossen haben. Den Vorzug erhalten Schülerinnen und Schüler, deren Familien in der Gemeinde Trin, im Bergell oder im Prättigau ansässig sind. Beiträge können subsidiär zu den kantonalen Stipendien ausgerichtet werden.
  • Flury Stiftung Tersierstrasse 7, 7220 SchiersDer Betrieb des Spitals in Schiers als gemeinnützige Institution; das Betreiben von Alters- und Pflegeheimen; der Betrieb und Organisation für ambulante (häusliche) Pflege und Beratung (Spitex); die Führung von und die Zusammenarbeit mit weiteren Einrichtungen, welche der medizinischen, pflegerischen und gesundheitlichen Betreuung der Bevölkerung dienen; vollständige Zweckumschreibung gemäss Stiftungsurkunde.https://www.flurystiftung.ch/de
  • Hans Luck-Stiftung c/o Herr Andreas Meier, Schrabachstrasse 17, 7220 SchiersDer Gemeinde Schiers die Möglichkeit zu bieten, Aufgaben sozialer und kultureller Art anhand zu nehmen oder zu fördern.
  • Fundaziun Giovannina Bazzi-Mengiardi c/o Herr lic. iur. Not Carl, Via da Brentsch 416c, 7550 ScuolFinanzielle Unterstützung von kulturellen und sozialen Werken und Veranstaltungen im Unterengadin, von jungen Studenten oder Lehrlingen des Unterengadins, der Jugend des Unterengadins im allgemeinen und in speziellen Fällen auch von finanzschwachen Gemeinden des Unterengadins.
  • Stiftung zur Förderung der Medizin im Engadin Via dals Bogns 323, 7550 ScuolFörderung einer praxisorientierten medizinischen Fortbildung für Ärzte/Ärztinnen im Engadin sowie Förderung der Balneologie/Balneotherapie im  weiteren Sinne einer zeitgemässen Medizin am Kurort; dies beinhaltet insbesondere auch eine Unterstützung wissenschaftlicher Forschungsprojekte des Bogn Engiadina Scuol im Zusammenhang mit den in der Region Scuol/Tarasp/Vulpera angewandten Heilmethoden.
  • Fundaziun Schmelzra S-charl c/o Herr Peder Rauch, Vi 357 A, 7550 ScuolDas Vermögen und die Erträgnisse der Stiftung dienen zur Sicherung der Ruinen der Schmelzra. Die Geschichte der Schmelzra soll erforscht und der Öffentlichkeit am Ort zugänglich gemacht werden. Ferner soll es der Sicherung und der Sanierung der Bergwerksanlagen dienen.
  • CSEB / CENTER DA SANDÀ ENGIADINA BASSA Via da l'Ospidal 280, 7550 ScuolDie Stiftung bezweckt, die Gesundheitsversorgung im Unterengadin mit stationären und ambulanten Leistungen im Akut- und Langzeitbereich sicherzustellen. Sie führt ein Akutspital, Pflegeheime und die Spitex-Dienste. Überdies kann sie Altersheime mit Alterswohnungen führen. Die Stiftung kann die vorbeschriebenen Dienste auch dezentral erbringen und weitere Aufgaben in der regionalen Gesundheitsversorgung- und Krankenpflege übernehmen. Im Übrigen kann die Stiftung zur Erfüllung ihrer Aufgaben Kooperationen mit weiteren Partnern eingehen. Im Rahmen ihrer Möglichkeiten fördert die Stiftung die Ausbildung von Ärzten, Pflegepersonal, medizinischem Hilfspersonal und anderen Berufsgruppen im Bereich der Stiftungstätigkeit. Die Stiftung darf im Rahmen ihres Stiftungszweckes Liegenschaften erwerben, veräussern, mieten und vermieten sowie sich an anderen Organisationen mit ähnlichen Zwecken beteiligen. Die Stiftung ist politisch und konfessionell neutral.
  • Fondazione Don Enrico per la gioventù c/o sig.ra Franca Gemperle, Via ai Mulin 16, 6535 RoveredoLa fondazione mette a disposizione gli immobili di sua proprietà per soggiorni, in particolare a gruppi ed associazioni di giovani.
  • Willem Mengelberg-Stiftung c/o Herr Dr. iur. Markus Metz, Auf der Hueb 2, 4102 BinningenDie Stiftung bezweckt die Pflege des Andenkens des Stifters und soll die Erinnerung an die kulturelle Lebensarbeit und an die sonstigen geistigen Bestrebungen des Stifters lebendig erhalten. Im Weiteren bezweckt sie die Schaffung oder Unterstützung von Begegnungs- und Erholungsmöglichkeiten im Geiste des Stifters für verdiente und aufstrebende Musiker aller Nationen, insbesondere aber niederländische Musiker.
  • Stiftung Campell/Campi c/o Herr Dr. Chasper Campell, Campi 18, 7411 Sils i.D.Das Vermögen und dessen Erträgnisse dienen der Restaurierung und Erhaltung der Burgruine "Campell/Campi" in Sils i.D.
  • Biblioteca Engiadinaisa Postfach 8, 7514 Sils/Segl MariaErrichtung und Unterhalt einer grösseren allgemeinen Bibliothek im Engadin, welche insbesondere der Bevölkerung des Engadins unentgeltlich zur Verfügung steht. Die Stiftung soll mithelfen, die romanische Sprache zu fördern und zu erhalten. Die Bibliothek soll auch Professoren und Studenten schweizerischer Hochschulen und der Allgemeinheit unentgeltlich offenstehen. Zweckerweiterung: Förderung und Erhaltung der romanischen Sprache, insbesondere des Ladin (Putér und vallader: Engadin, Val Müstair, Bergün) und des Rumantsch Grischun als Schriftsprache aller Rätoromanen. Die Stiftung kann auch Beiträge zur Erhaltung und Stärkung der Volksbildung und der -kultur sowie an gemeinnützige Institutionen im Engadin (inkl. Val Müstair) und Bergell und Puschlav gewähren.https://www.bibliotecasegl.ch/stiftung-biblioteca-engiadinaisa/
  • Nietzsche-Haus in Sils-Maria c/o Herr Felix Dietrich, Via dal Tir 9, 7514 Sils/Segl MariaDie Stiftung bezweckt im allgemeinen Interesse die Erhaltung, den Betrieb und die Förderung des Nietsche-Hauses in Sils Maria, als Einrichtungsstätte, als Ort wissenschaftlicher und künstlerischer Arbeit und als Gästehaus; vollständige Zweckumschreibung gemäss Stiftungsurkunde.https://nietzschehaus.ch/de/
  • Andrea-Robbi-Stiftung c/o Herr Guido Locher, Seglias 42, 7514 Sils/Segl MariaDie Stiftung bezweckt die Errichtung und den Betrieb eines Museums in Sils i.E. und die Erhaltung des Werkes von Andrea Robbi. Im Museum sollen vor allem Bilder, Skizzen und andere persönliche Gegenstände des Silser Malers Andrea Robbi (1864-1945), sowie anderer in der Gemeinde Sils i.E. tätig gewesenen Künstler, ausgestellt werden. Die Stiftung ist befugt, Bilder und andere Kulturgüter als Leihgaben oder als Geschenk entgegenzunehmen und zu erwerben. Das Museum soll ferner auch als Galerie für Zeitgenössische Kunst und als kulturelles Zentrum dienen.http://silsmuseum.ch/
  • Fundaziun Margreta Tuor c/o Herr Guido Wieland, Via Quadras Sut 11, 7175 SumvitgVerwendung des Vermögensertrages für karitative und soziale Zwecke in der Gemeinde Sumvitg.
  • Elsa Hirs-Stiftung c/o Grossrat Peter Flütsch, Nü Strass 11, 7435 SplügenDie Stiftung dient der Förderung und Unterstützung wohltätiger und gemeinnütziger Zwecke im Gebiet der Gemeinden Rheinwald und Sufers.
  • Stiftung Pro Splügen c/o Herr Richard Hänzi, Oberdorf, 7435 SplügenDie Stiftung bezweckt, alle Bestrebungen zur Erhaltung, Pflege und schonungsvollen Entwicklung des Ortsbildes von Splügen zu unterstützen und zu fördern. Sie tut dies insbesondere durch die Leistung von Beiträgen an sachgerechten Umbauten, Renovationen und Verbesserungen von Gebäuden in der Kernzone von Splügen.https://prosplügen.ch
  • Fondazione Gaudenzio e Palmira Giovanoli, Maloggia c/o signor Rodolfo Maurizio, Capolago 21, 7516 MalojaPromuovere in Bregaglia lo studio nei campi dell'economia, della storia e del movimento sociale e di farlo anche in Valtellina e nelle già contee di Bormio e Chiavenna fino al loro definitivo distacco dal Grigioni, di salvare e custodire gelosamente tutte le caratteristiche della popolazione di Bregaglia, il suo patrimonio etnico, la sua lingua materna (l'italiana) con i suoi dialetti e le sue bellezze naturali, di occuparsi anche di problemi agrari della Valle per frenare lo spololamento die suoi villaggi. La fondazione gestisce inoltre la biblioteca di prestiti e di documentazione di Maloggia.
  • Stiftung Salecina Postfach 107, 7516 MalojaDie Stiftung bezweckt den Betrieb eines selbstverwalteten Bildungs- und Ferienzentrums in Orden dent, Maloja. Das Zentrum steht fortschrittlichen Bewegungen nahe und bietet preiswerten Aufenthalt.https://salecina.ch/
  • Stiftung Bergschule Avrona , 7553 TaraspBetrieb einer Bildungsstätte auf Grundlage der Geisteswissenschaft Rudolf Steiners.https://www.bergschule-avrona.ch/aktuell.html
  • Rudolf Mirer Stiftung c/o Wieser & Wieser, Advokatur und Notariat, 7524 ZuozZusammenstellen und Unterhalt einer repräsentativen Werksammlung des Künstlers Rudolf Mirer aus allen seinen Schaffensperioden; es sollen dabei soweit als möglich Originale, eine Lithographie jeder bisherigen Auflage und je drei Lithographien jeder neu herausgegebenen Auflage durch die Stiftung erworben und der Nachwelt erhalten werden.
  • EVANGELISCHES PFLEGE- UND ALTERSHEIM THUSIS Compognastrasse 8, 7430 ThusisDie Stiftung bezweckt den Betrieb eines Zentrums für Betagte und Pflegebedürftige. Sie kann weitere Angebote für Betagte oder andere im öffentlichen Interesse liegende Institutionen betreiben oder Kooperationen mit Dritten eingehen.
  • Cuort Ligia Grischa Via Principala 90, 7166 TrunSicherung und Erhalt des im Kauf- und Dienstbarkeitsvertrag vom 15.7.1932 näher umschriebenen "Klosterhof", ehemaliger Sitz des Grauen Bundes, als historisches Denkmal für die Öffentlichkeit. Die "Cuort Ligia Grischa" kann insbesondere verwendet werden als Museum in historischer und folkloristischer Richtung, als Galerie für Bilder und Gemälde alter und zeitgenössischer Künstler und für Wechselausstellungen der malenden und darstellenden Kunst, als Bibliothek zwecks Förderung der rätoromanischen Sprache, als Versammlungsort für kulturelle Tätigkeiten, zu einem anderen ähnlichen, gemäss dem Willen des Stifters im Dienste der Allgemeinheit liegenden Zwecke und soll dadurch Geltung erlangen als kulturelles Zentrum für Trun und Umgebung.
  • Casa s. Martin Via Sogn Martin 17, 7166 TrunBedürfnisgerecht und auf wirtschaftlicher Weise die Casa S. Martin in Trun vor allem für betagte Personen zu bauen, zu unterhalten und zu führen. Eine enge Zusammenarbeit mit der Corporation Casa da tgira Sursassiala, getragen von den Gemeinden Breil/Brigels, Schlans, Sumvitg und Trun, ist vorgesehen und in einem besonderen Regulativ festgehalten, das den Nutzen, die Benützung und die Verpflichtungen umfasst.https://www.casasmartin.ch/
  • Fundaziun Stamparia Strada c/o Silvia Marti, Stradun 218, 7560 MartinaDas Vermögen und die Erträgnisse der Stiftung dienen zum Erwerb der früheren "Stamparia da Strada", Parzelle Nr. 134, Plan 9, Grundbuch Tschlin, mit Umschwung sowie zur Renovation und Instandhaltung dieser Liegenschaft. Darin soll ein Ortsmuseum entstehen. Mit Zustimmung der Aufsichtsbehörde kann der Stiftungsrat dieses Hauptziel der Stiftung erweitern oder einschränken, wenn sich dies als notwendig erweisen sollte.https://stamparia.ch/
  • Stiftung Alterswohnungen Untervaz c/o Gemeindeverwaltung Untervaz, Ulmgasse 1, 7204 UntervazDie Stiftung bezweckt, Alters- und Behindertenwohnungen zu erstellen, zu betreiben und zu vermieten; vollständige Zweckumschreibung gemäss Stiftungsurkunde.https://www.untervaz.ch/_docn/39983/Flyer_Alterswohnungen.pdf
  • Oberst Furger-Stiftung c/o Gemeindeverwaltung Vals, 7132 ValsGewährung von Beiträgen an die Kosten der Ausbildung der Kinder von in Vals wohnenden Valserbürgern, insbesondere von Bauernfamilien, in Fällen, wo die Berufsbildung für die Familie eine Härte bedeuten würde. Es können auch Beiträge an in Vals wohnende Valserbürger gewährt werden, sofern infolge Alter oder Krankheit ein Bedürfnis vorhanden ist. Beiträge sollen auch ausgerichtet werden können, wenn in Vals wohnende Valserbürger von einem Unglück (Lawinen usw.) betroffen werden.
  • Stiftung Wohnen im Alter Vals c/o Claudia Vieli Oertle, Erlenholzstrasse 10a, 8586 ErlenFörderung der Fürsorge für die Betagten und Pflegebedürftigen im Valsertal im Sinne einer zusätzlichen Unterstützung der öffentlichen Hand und privater Institutionen sowie insbesondere die Errichtung eines Alters- und Pflegeheimes.
  • Stiftung Ulrich Hartmann, 1917 - 1971 c/o Herr Jörg Mathis, Panätsch 29, 7203 TrimmisDie Stiftung bezweckt in erster Linie ehemalige Bürgerinnen und Bürger von Valzeina und in zweiter Linie in Valzeina seit mindestens drei Jahren wohnhafte Einwohnerinnen und Einwohner zu unterstützen, falls sie bedürftig sind. Im Weiteren können einmalige Beträge ausgerichtet werden, wenn jemand aus dem obigen Empfängerkreis vorübergehend in Not geraten ist.
  • Herrschaft von Vaz-Stiftung c/o FROMER Advokatur und Notariat, Postfach 2879, 4002 BaselFörderung von Forschung und Lehre auf dem Gebiete der Archäologie und der Geschichte (mit Einschluss der Volkskunde) im ehemaligen Herrschaftsgebiet der Freiherren von Vaz.
  • Pro Vrin c/o Herr Aurelio Casanova, Schulstrasse 12, 7130 IlanzDie Stiftung bezweckt die Förderung des Wohlergehens der Bevölkerung von Vrin, die Wahrung und Pflege der auf dem Gemeindegebiet von Vrin befindlichen Siedlungen und Landschaft. Die Stiftung kann mit anderen Organisationen und Institutionen zusammenarbeiten, die gleiche oder ähnliche Ziele in Vrin verfolgen.
  • Friedau-Stiftung c/o Treuhandbüro R. Simoncini, Kantonsstrasse 66, 7205 ZizersDie Stiftung hat gemeinnützigen Charakter und bezweckt die Förderung aller kultureller und sozialer Bestrebungen in der Gemeinde Zizers.
  • Stipendiumstiftung des Lyceum Alpinum AG in Zuoz , 7524 ZuozEiner beschränkten Anzahl begabter Schüler, nicht finanzkräftiger Eltern durch Beitragsleistungen den Aufenthalt im Lyceum oder Besuch der Schule zu ermöglichen.
  • Historisch-Antiquarischer Fonds der Familie von Planta c/o Herr Conradin von Planta, Park Höchi Allee 3, 6353 WeggisDie Stiftung bezweckt die gemeinnützige Förderung und Erhaltung historischer Kulturgüter aller Art im Zusammenhang mit dem Kanton Graubünden in folgendem Sinne: 1. Erwerb, Erhaltung und Unterhaltung von Gebäuden von historischem oder antiquarischem Wert. 2. Erhaltung von alten Schriften sowie von anderen historisch oder antiquarisch wertvollen Objekten. 3. Neudruck oder anderweitige Reproduktion von Schriften oder Gegenständen von historischem oder antiquarischem Wert. 4. Förderung des Interesses der Öffentlichkeit am geschichtlichen Erbe Graubündens durch Unterstützung oder Organisation von Ausstellungen mit historischer oder antiquarischer Ausrichtung.
  • Stiftung FH Graubünden Technik c/o Herr Albert Sutter, Gartenweg 4, 7402 BonaduzDie angewandte Forschung und Entwicklung der Fachhochschule in den Ingenieur- und Naturwissenschaften fördern. Die Stiftung leistet ihre Unterstützung grundsätzlich subsidiär.
  • AO Stiftung Grabenstrasse 15, 7000 ChurDie Stiftung ist eine gemeinnützige, von Chirurgen bestimmte Organisation, welche durch Forschung, Entwicklung, klinische Untersuchung und Dokumentation sowie Schulung den Fortschritt im Bereich Trauma und Krankheiten des muskuloskeletalen Systems bezweckt. Zur Erreichung dieses Zwecks werden Vermögen und Erträge der Stiftung wie folgt unterstützend und fördernd eingesetzt: für die Stiftung AO-Forschungsinstitut in Davos; für die weltweite Verbreitung des AO Konzeptes; für Forschung, Entwicklung, klinische Studien und Dokumentation sowie Schulung.
  • ARGO Stiftung für Integration von Menschen mit Behinderung in Graubünden Geschäftsstelle, Postfach 19, 7001 ChurDie Stiftung bezweckt einerseits die soziale und berufliche Integration von erwachsenen Menschen mit Behinderung durch die Bereitstellung von geschützten Wohn-, Arbeits- und Tagesstrukturplätzen im Rahmen von Leistungsaufträgen der öffentlichen Hand. Andererseits bietet die Stiftung auch Ausbildungs- und Arbeitsplätze zur Umsetzung von beruflichen Massnahmen und Integrationsmassnahmen im Auftrag der IV-Stelle Graubünden an.https://www.argo-gr.ch/
  • Familie Bauer-Stiftung, Chur c/o Herr Dr. iur. Peter Diener, Untere Gasse 49, 7012 FelsbergErhaltung und Bau von Sozialwohnungen für bedürftige Familien der Stadt Chur sowie preisgünstiger und gemeinnütziger Wohnungsbau, insbesondere für Familien und Personen mit bescheidenen Einkommens- und Vermögensverhältnissen.
  • Christian Bener-Dalp Stiftung, Alterssiedlung Kantengut Scalärastrasse 14, 7000 ChurZweck der Stiftung ist, Pflegebedürftigen Unterkunft, Behandlung und Pflege, sowie alten Menschen Wohngelegenheit zu bieten. In ihren Gebäulichkeiten kann die Stiftung andere Aufgaben der Vorsorge für alte, pflegebedürftige Menschen und Menschen mit einer Behinderung erfüllen.https://kantengut.ch/
  • Stiftung Jacques Bischofberger c/o Curia AG, Postfach 161, 7001 ChurUnterstützungen und Förderung wohltätiger Institutionen und kultureller Belange, vornehmlich im Kanton Graubünden, wobei namentlich auch die vom Stifter mit Vermächtnissen bedachten Institutionen berücksichtigt werden sollen. Unterstützungen auch an Einzelpersonen, aber kaum Stipendien an Uni-Studenten und kaum für Dissertationen.https://www.stiftung-jbischofberger.ch/
  • Walter F. Blüchert-Stiftung c/o Dr. iur. Reto Mengiardi, Postfach 434, 7001 ChurDie Stiftung bezweckt die Unterstützung von minderbemittelten Einzelpersonen, die infolge ihres körperlichen oder geistigen Zustandes oder ihrer wirtschaftlichen Not der Hilfe bedürfen und aus öffentlichen Mitteln nicht oder nicht ausreichend unterstützt werden. Sie entfaltet ihre Tätigkeit im Kanton Graubünden, in der Schweiz, in der Bundesrepublik Deutschland und in Österreich.
  • Stiftung im Bodmer Bodmerstrasse 32, 7000 ChurErrichtung und Betrieb einer Alterssiedlung in Chur auf gemeinnütziger Grundlage; als Heiminsassen bzw. Mieter werden alte Leute jeglichen Standes und jeglicher Konfession aufgenommen, wobei jedoch in erster Linie betagte Einwohner der Stadt Chur zu berücksichtigen sind.https://www.bodmer-chur.ch/
  • "Fundaziun Capauliana" (FC) Rheinfelsstrasse 1, 7000 ChurDie Stiftung verfolgt gemeinnützige Zwecke. Sie bezweckt die Erhaltung, den Ausbau und die Erschliessung ihres Sammelgutes, welches u.a. aus Bildern, Grafiken, Postkarten, Prospekten, Plakaten und Fotografien mit engem Bezug zum Kanton Graubünden besteht. Um diesen Zweck zu verwirklichen a) wird der Bestand der Sammlung nach Möglichkeit durch Zukäufe oder Schenkungen seitens Dritter erweitert; b) wird das Sammelgut in geeigneten Räumlichkeiten aufbewahrt, unterhalten und der interessierten Öffentlichkeit zugänglich gemacht; c) betreibt die Stiftung einen Online-Katalog; d) organisiert und veranstaltet die Stiftung in und ausserhalb ihrer Lagerräumlichkeiten Ausstellungen; e) stellt die Stiftung ihr Sammelgut Dritten zu Ausstellungszwecken als Leihgaben zur Verfügung. Sofern die finanziellen Mittel der Stiftung es erlauben und der Hauptzweck der Stiftung dadurch nicht beeinträchtigt wird, unterstützt sie Künstler, die in den Bereichen der bildenden Kunst, Fotografie, Film, Grafik, etc. tätig sind und einen engen Bezug zum Kanton Graubünden haben.https://www.capauliana.ch/
  • Casal-Bernard-Stiftung Postfach 122, 7001 ChurDie Stiftung hat allgemein den Zweck, aus den jährlichen Reinerträgnissen des Stiftungskapitals möglichst vielen Bürgern des Kantons Graubünden, ohne Unterschied des Geschlechtes und des Alters und ohne Ansehen des religiösen Bekenntnisses, welche in Not geraten sind und deren Einkommen aus Arbeitserwerb, Zuwendungen aus Wohlfahrtseinrichtungen des Bundes, des Kantons Graubünden, der Gemeinden oder andern Quellen nicht ausreicht, um ihnen und ihren Familien eine ihren Verhältnissen gemäss Lebenshaltung oder eine berufliche Ausbildung zur Erzielung eines Arbeitseinkommens zu ermöglichen, mit einmaligen oder jährlich sich wiederholenden Geldleistungen zu helfen. Destinatäre sollen vor allem junge und alte Kranke und Invalide sein, aber auch begabte Kantonsbürger und Kantonsbürgerinnen, denen die ausreichenden Mittel zur Erlernung eines Berufes fehlen; im Weiteren können auch öffentlich-rechtlichen Körperschaften und Anstalten wie auch privaten Anstalten des Kantons Graubünden, welche Personen betreuen, die in den Kreis der Destinatäre fallen Geldleistungen ausgerichtet werden. Die Bestimmung der Destinatäre und der ihnen auszubezahlenden Beträge ist Sache des Stiftungsrates.
  • Stiftung Casty-Buchmann, Chur/Masans c/o lic. iur. Fadri Ramming, Postfach 539, 7001 ChurDie Stiftung fördert Institutionen und Personen in den Bereichen der Alters- und Behindertenpflege, des Gesundheits- und Sozialwesens sowie der musischen Erziehung und Ausbildung.
  • Stiftung Schulheim Chur Masanserstrasse 205, 7000 ChurDie Stiftung bezweckt Massnahmen zur Schulung und Förderung sowie zur persönlichen, sozialen, gesellschaftlichen und beruflichen Integration von Kindern und Jugendlichen mit cerebraler, geistiger und mehrfacher Behinderung. Sie betreibt hierzu insbesondere eine Sonderschule mit Internat. Es ist vorweg auf die im Kanton Graubünden bestehenden Bedürfnisse Rücksicht zu nehmen. Die Stiftung hat gemeinnützigen Charakter und verfolgt keinen Erwerbszweck. Über die näheren Bestimmungen zur Durchführung des Stiftungszweckes erlässt der Stiftungsrat ein Stiftungsreglement.https://www.schulheim-chur.ch/
  • Bündnerische Stiftung für Kinder- und Jugendtherapie (BSKJT) Seilerbahnweg 8, 7000 ChurUnterstützung von Neugeborenen, Säuglingen, Kindern und Jugendlichen mit besonderen Bedürfnissen durch medizinisch-therapeutische Angebote oder durch ähnlich wirkende andere Angebote und Massnahmen. Zur Erreichung dieses Zweckes kann die Stiftung verschiedene Geschäftsstellen im Gebiet des Kantons Graubünden führen. Die Stiftung hat gemeinnützigen Charakter und verfolgt keinerlei Erwerbszweck.https://www.bskjt.ch/
  • Dr. med. Albert Coray-Stiftung c/o Gesundheitsamt Kanton Graubünden, Hofgraben 5, 7000 ChurFinanzielle Unterstützung des kranken und pflegebedürftigen Kindes durch Ermöglichung von auswärtigen Hospitalisationen (Spezial-Kliniken, Kuranstalten, Erholungsheimen usw.) zur Beschaffung prophylaktischer Apparaturen sowie finanzielle Unterstützung von prophylaktischen Massnahmen, wie Säuglingsberatungsstellen oder eventuell dahin zielenden Kursen.
  • Wilhelm Doerenkamp-Stiftung c/o Klosterfrau Zürich AG, Seestrasse 127, 8002 ZürichFörderung der Natur- und Geisteswissenschaften durch laufende oder einmalige Leistungen jeder Art an Wissenschaftler und Studierende sowie durch laufende oder einmalige Beiträge für die Errichtung oder für den Ausbau wissenschaftlicher Anstalten und Einrichtungen, im Besonderen auch auf dem Gebiete der Pharmakologie und Krebsforschung, Unterstützung von Alten und Gebrechlichen durch laufende oder einmalige Beiträge und andere Leistungen jeder Art, Unterstützung von notleidenden und bedürftigen Kindern und ähnliche Fälle, Förderung von künstlerischen, literarischen, kulturellen und humanitären Leistungen.
  • Hans und Anna Enderlin-Engi Stiftung c/o Frau Edith Gugelmann, Domleschgerstrasse 50, 7411 Sils im DomleschgUnterstützung von Publikationen und Öffentlichkeitsarbeit der Demokratischen Partei/Bürgerlich Demokratischen Partei (BDP) Graubünden, deren Sektionen und einzelner Mitglieder; in Betracht fallen auch finanzielle Beiträge an die journalistische Ausbildung von eingeschriebenen Mitgliedern der Demokratischen Partei/ Bürgerlich Demokratischen Partei (BDP) Graubünden. Über Einzelheiten und Beitragsvoraussetzungen befindet der Stiftungsrat.
  • CADONAU - Das Seniorenzentrum Cadonaustrasse 73, 7000 ChurDie Stiftung bezweckt den Betrieb einer Alterssiedlung für selbständige und pflegebedürftige Betagte. Sie kann Alterswohnungen erstellen und betreiben und weitere komplementäre Betreuungs- und Wohnformen anbieten.https://www.cadonau-chur.ch/
  • Stiftung Casa Florentini Engadinstrasse 31, 7000 ChurBetrieb und Erhalt eines Wohnhauses für junge Frauen und Männer, die in Chur eine Ausbildung absolvieren. Sofern es die Belegung erlaubt, können auch berufstätige junge Frauen und Männer oder Absolventinnen und Absolventen von  Kursen aufgenommen werden.
  • Frauenhaus Graubünden Postfach, 7001 ChurFührung eines Frauenhauses oder ähnlicher sozialer Institutionen in Graubünden für schutzbedürftige Frauen und Kinder bei physischer und psychischer Bedrohung sowie Förderung aller diesbezüglichen Bestrebungen, wie Verbesserung des rechtlichen Schutzes, Beratung und Hilfe zur Selbsthilfe, Zusammenarbeit mit sozialen Institutionen ähnlicher Zielsetzungen; kann weitere Aufgaben im Dienste des Schutzes von Frauen und Kindern gegen jede Form von Gewaltanwendung übernehmen und fördern.
  • Stiftung der Territorialdivision 3 zur Unterstützung der Gebirgsausbildung c/o Oberst a.D. Christian Clement, Canovastrasse 11, 7430 ThusisDie Stiftung unterstützt: a) die Gebirgsausbildung innerhalb und ausserhalb der Armeeausbildung b) die Organisation von Gebirgswehrsportanlässen c) die einzelnen Wettkampfteilnehmer an nationalen oder internationalen Wehrsportanlässen. Leistungen der Stiftung können durch Angehörige der Territorialdivision 3 sowie den Angehörigen der ehemaligen Geb Inf Bat 65 und 85 und des Geb S Bat 6, neu Angehörige der Territorialdivision 4, beantragt werden.
  • Stiftung PONTE c/o Secura Treuhand- und Revisionsgesellschaft, Genossenschaft, Eulenweg 12, 7000 ChurDer Zweck der Stiftung ist a) Die Unterstützung von Angehörigen der Armee, die in den Kantonen Graubünden, St. Gallen, Glarus oder Zürich wohnhaft sind und die in Not geraten, ohne dass sie durch eine Versicherung oder eine anderweitige Unterstützung genügend gedeckt sind. Dies gilt auch für die Familienangehörigen der Betroffenen. Die Antragsberechtigung besteht während der Einteilung und drei Jahre darüber hinaus. Massgebend ist der Zeitpunkt des Eintritts der Not. b) Die Gewährung von Ausbildungs- und Studienbeiträgen an Kinder von Angehörigen der Armee gemäss Ziff. 2a, die in Not geraten, gestorben oder invalid geworden sind. c) Die Unterstützung von militärischen Anlässen und besonderen Vorhaben der Armee oder militärnaher Verbänden und Institutionen in den Kantonen Graubünden, St. Gallen, Glarus und Zürich, welche dem Brückenschlag zwischen Armee und ziviler Bevölkerung dienen.
  • Stiftung Schloss Haldenstein c/o RA Dr. iur. Silvio C. Bianchi, Martinsplatz 8, 7000 ChurKauf des gesamten ehemaligen Gutsbesitzes des Schlosses Haldenstein und evtl. angrenzender Grundstücke in Haldenstein bei Chur, dessen Restaurierung und Verwendung als Museum und allenfalls für andere Veranstaltungen kultureller Natur wie Ausstellungen, Vorträge, Konzerte.https://schlossgarten.ch/content/234/138/rosengarten/wir-ueber-uns/stiftung
  • Heilpädagogischer Dienst Graubünden HPD Aquasanastrasse 12, 7000 ChurFührung auf gemeinnütziger Grundlage des von der Schweizerischen Heilpädagogischen Gesellschaft, Sektion Graubünden, eingerichteten und aufgebauten Heilpädagogischen Dienstes Graubünden mit allen dazu geeigneten personellen und materiellen Mitteln.
  • Stiftung vormals Bündner Heilstätte Arosa c/o Treuhand Gitta Caviezel, Comercialstrasse 34, 7000 ChurDie Stiftung bezweckt die Bekämpfung der Tuberkulose im Kanton Graubünden in einer eigenen Heilstätte oder, wenn die Umstände es als angezeigt erscheinen lassen, an die Stelle des Eigenbetriebes einer Heilstätte die Förderung der Unterbringung bündnerischer Patienten in andern Volksheilstätten auf Gebiet des Kantons Graubünden. Soweit die jährlichen Erträgnisse nicht für die Bekämpfung der Tuberkulose gebraucht werden, können sie auch zugunsten von Patienten mit anderen Erkrankungen der Atemwege und der Lunge, zur Prävention von Erkrankungen der Atemorgane oder letztlich für die klinische Forschung in Graubünden zugunsten von Patienten, die an Erkrankungen der Atemorgane leiden, eingesetzt werden.
  • Stiftung zur Förderung der Wirtschafts- und Tourismusausbildung c/o FH Graubünden, Herr Curdin Derungs, Comercialstrasse 22, 7000 ChurFörderung der Aus- und Weiterbildung insbesondere auf den Gebieten Betriebswirtschaft und Tourismus. Die Stiftung kann auch andere Disziplinen unterstützen.
  • Jörg Jenatsch-Stiftung c/o Staatsarchiv Graubünden, Karlihofplatz, 7001 ChurFörderung der Erforschung des Lebens und Wirkens von Jörg Jenatsch und der Bündner Geschichte des 17. Jahrhunderts.
  • Hans und Fanny und Max Jenny-Stiftung c/o Palmy - Treuhand, Obergasse 42, 7494 Davos WiesenDie Stiftung bezweckt das Einhalten, Zugänglichmachen und Ausstellen des künstlerischen Nachlasses von Hans und Fanny und Max Jenny im Kanton Graubünden; die Stiftung soll, soweit es ihre Mittel zulassen, weitere von den genannten Personen geschaffene Kunstwerke erwerben.
  • Georg und Susanne Klein-Vogelbach-Stiftung c/o CALANDA Immobilien AG, Wiesentalstrasse 126, 7006 ChurFinanzielle Förderung wissenschaftlicher und schriftstellerischer Arbeiten auf dem Gebiete der Bewegungstherapie, insbesondere von Arbeiten zur funktionellen Bewegungslehre, wenn sie inhaltlich gleichwertig mit vergleichbaren Projekten ist; in diesem Sinne kann die Stiftung Zuschüsse an Kongresse, Symposien, Forschungsaufenthalte und Gastvorlesungen leisten sowie für besonders wegweisende Ideen und Arbeiten periodisch einen Preis verleihen, die Leistungen können auch an Institutionen mit einer den Zweckbestimmungen der Georg und Susanne Klein-Vogelbach-Stiftung gleichgerichteten Tätigkeit erbracht werden.
  • Bündner Kunstsammlung (BKS) Bahnhofstrasse 35, 7000 ChurDen Inhalt der BKS zu einem bleibenden Denkmal der Kunst und der Kunstbestrebungen in unserem Lande zu gestalten und das Bündner Kunstmuseum als bleibende Stätte für die Kunstsammlung und die Darstellung von Kunst und Kunstschaffenden von Bedeutung für Graubünden zu erhalten, indem die Stiftung entsprechend den jeweils verfügbaren Mitteln den Bestand der Sammlung vermehrt; nach den zeitgemässen Erkenntnissen der Kunstwissenschaft die Bestände erhält und unterhält; die Bestände nach Massgabe der räumlichen und technischen Möglichkeiten und Bedürfnisse der Öffentlichkeit in Ausstellungen und durch Publikationen bekannt für Wissenschaft und Lehre zugänglich macht und erfasst; die Sammlung durch geeignete Veranstaltungen bekanntmacht; sich an andern kulturellen Veranstaltungen beteiligt oder solche durchführt; Kunstgegenstände, die in fremdem Eigentum bleiben, als Leihgaben auf Dauer oder auf Zeit entgegennimmt und, wo es die Verhältnisse rechtfertigen, eigene Kunstgegenstände ausleiht.https://kunstmuseum.gr.ch/de/Seiten/start.aspx
  • Stiftung Bündner Lehrlingshaus Kantenstrasse 14, 7000 ChurDie Stiftung führt ein Wohnhaus in Chur und gewährt in diesem Schülern und Lehrlingen in der Regel während der Dauer ihrer Ausbildung geeignete Kost und Unterkunft gegen billiges Entgelt und fördert die Erziehung, Weiterbildung und sinnvolle Freizeitgestaltung.https://www.lehrlingshaus-chur.ch/
  • Stiftung Lienhard-Hunger c/o Herr Dr. phil. Peter Metz, Montalinstrasse 21, 7000 ChurFörderung aller kulturellen Bestrebungen im Bereich der Stadt Chur, insbesondere Mitfinanzierung von Werken der Kultur, kultureller Darbietungen etc., soweit die Mittel anderer Stiftungen oder jene der Stadtgemeinde oder des Kantons hierzu nicht ausreichen; Armenfürsorge durch die Evangelisch-reformierte und die Römisch-katholische Landeskirche Graubünden. Soweit in einzelnen Jahren eine derartige Verwendbarkeit nicht vorliegt, können die Jahreserträgnisse kapitalisiert und zu einem späteren Zeitpunkt einem kulturellen Zweck zugeführt werden.
  • Stiftung Leonhard Meisser, Anny Vonzun c/o Dr. iur. Reto Mengiardi, Prasserieweg 4, 7000 ChurVerwaltung des künstlerischen Nachlasses von Leonhard Meisser und Anny Vonzun. Die Stiftung soll das Werk möglichst vielen Kunstliebhabern zugänglich machen, insbesondere auch durch den Verkauf von Bildern.
  • Gemeinnützige Stiftung Mundaun, Chur c/o Herr Giachen Luregn Caduff, Via Mulin 14, 7126 CastrischHilfeleistungen an Hilfsbedürftige in Form von Beiträgen à fonds perdu oder zinslosen Darlehen. Empfänger der Hilfeleistungen können sein: Einzelpersonen oder Familien in Notlagen; finanzschwache Gemeinden mit weniger als 200 Einwohner; Organisationen für in- und ausländische Entwicklungshilfe; Institutionen zur Bekämpfung des Drogenmissbrauches und Rehabilitierung Drogensüchtiger.
  • Norbert Stiftung c/o Herr Edgar Kircher, Rigastrasse 11, 7000 ChurDie Stiftung hat den Zweck, Beiträge an die Ausbildung von Jugendlichen bis und mit Alter 25 Jahre zu leisten, für die aus gesundheitlichen Gründen ein Aufenthalt in klimatisch günstiger Lage, besonders in Graubünden angebracht ist oder die aus ihren persönlichen Verhältnissen bzw. denjenigen ihrer Familie heraus ohne besondere finanzielle Beihilfe eine ihrer Begabung und dem schweizerischen Bildungsniveau entsprechende Schule nicht besuchen können. Kinder jüdischer Abstammung sind zu bevorzugen.
  • Plankis Stiftung Emserstrasse 44, 7000 ChurAufnahme und Förderung betreuungsbedürftiger Menschen, es ist vorweg auf die im Kanton Graubünden bestehenden Bedürfnisse Rücksicht zu nehmen. Die Stiftung hat gemeinnützigen Charakter und verfolgt keinen Erwerbszweck.https://plankis.ch/
  • Stiftung Rätisches Museum Postfach, 7001 ChurZweck der Stiftung ist es, die Sammlung des Museums für alle Zukunft als bleibendes Denkmal für die Geschichte, das Gewerbe und die Volkskunde unseres Landes ungehindert und ungefährdet zu erhalten und ihm eine dauernde Stätte zu verschaffen. Die Stiftung erreicht diesen Zweck durch Anschaffung von Objekten, die für die bündnerische Geschichte und Kultur wertvoll sind. Der Stiftungsrat stellt Sammlungsgegenstände leihweise zur Verfügung, sofern deren Sicherheit gewährleistet ist: a) für permanente Ausstellungen b) für Sonderausstellungen. Die Stiftung kann wertvolle Objekte, die in fremden Eigentum verbleiben, gegen einen Depositumsvertrag zur Aufbewahrung und Ausstellung entgegennehmen.
  • Seniorenzentrum Rigahaus, C.L. Allemann-Stiftung Gürtelstrasse 90, 7000 ChurBetrieb eines Alters- und Pflegeheimes auf gemeinnütziger Basis und unter Berücksichtigung wirtschaftlicher Gegebenheiten und Bereitstellung von Alterswohnungen sowie weiterer komplementärer Wohnformen für betagte und/oder betreuungs- und pflegebedürftige Menschen.https://rigahaus.ch/
  • Stiftung Rettung + Sanität realü c/o Frau Yvonne Grothenn, Tittwiesenstrasse 55, 7000 ChurDie Stiftung erbringt insbesondere im Kanton Graubünden sanitätsdienstliche Leistungen und kann ihre Aktivitäten auch auf verwandte Gebiete ausdehnen.
  • FUNDAZIUN CHASA RUMANTSCHA CUIRA Obere Plessurstrasse 47, 7001 ChurDie Stiftung verfolgt ausschliesslich öffentliche Zwecke, nämlich: die Förderung der romanischen Sprache und Kultur; vollständige Zweckumschreibung gemäss Statuten./ La fundaziun serva exclusivamain ad intents d'util public, ch'èn: promover lingua e cultura rumantscha; intend cumplet tenor statuts.
  • Stiftung Battasendas Pfadiheime c/o Herr Martin Gredig, Gürtelstrasse 11, 7000 ChurDas Vermögen und die Erträgnisse der Stiftung dienen dazu, Lagerhäuser und Lagerplätze zu erstellen, zu erhalten und zu betreiben und für die Nutzung durch die Pfadibewegung sowie Dritte verfügbar zu halten. Die Stiftung kann Liegenschaften kaufen, erstellen, verkaufen oder sich daran beteiligen.
  • Christian-Schmid-Fonds c/o Curia AG, Grabenstrasse 15, 7000 ChurIntelligenten, arbeitsfreudigen Personen beiderlei Geschlechts und evangelischer Konfession gemäss nachstehenden Bestimmungen eine gründliche Ausbildung zu gewährleisten. Die Stiftung kommt Schulkindern, Lehrlingen und Studierenden zugute, die in bündnerischen Ortschaften wohnen und die im Kanton Graubünden heimatberechtigt sind. An Personen mit Wohnsitz Chur, die im Kanton Graubünden heimatberechtigt sind, werden nur Leistungen ausgerichtet für die tertiäre Ausbildung oder die Ausbildung auf dem zweiten Bildungsweg. Den Bedachten werden Mittel zur Verfügung gestellt, um ihnen den Besuch der für die angestrebte Ausbildung geeigneten Institution zu ermöglichen.
  • Stiftung Schneller-Färber c/o RA lic. iur. Andrea Engi, Zedernweg 1, 7000 ChurAusbildung von jungen Landwirten.
  • Fondo Solidarietà Poschiavina (FSP) c/o sig. Luca De Giambattista, Irchelstrasse 53, 8427 RorbasIl fine della fondazione è quello di essere un valido strumento permanente d'azione solidale di tutti i Poschiavini in Valle e dei "Pusc'ciavin in Bulgia" nei confronti della Valposchiavo in caso di catastrofi naturali come pure nei confronti di convalligiani bisognosi di aiuto, residenti in Valle o fuori, direttamente o indirettamente tramite enti pubblici o privati senza scopo di lucro.
  • Baumeister Stark und Frau Aschwanden-Stark-Fonds c/o Fiduciar Treuhand AG, Theaterweg 11, 7001 ChurDie Zinsen des Stiftungsvermögens fliessen zu je einem Drittel dem Patientenfonds Kantonsspital Graubünden, der Stiftung Schulheim Chur und der Pro Senectute Kanton Graubünden für das Alter zu.
  • Stiftung Bündner Suchthilfe c/o Herr Hans Senti, Aspermontstrasse 11, 7000 ChurDie Stiftung bezweckt, Menschen mit Suchtproblemen im Kanton Graubünden zu helfen. Sie sensibilisiert die Öffentlichkeit über Suchtrisiken und Abhängigkeiten und fördert Projekte und Organisationen in den Bereichen Prävention/Gesundheitsförderung, Beratung/Behandlung und Überlebenshilfe.https://www.suchthilfe.gr/
  • Hans Weber-Zimmerlin- Stiftung Chur c/o Curia AG, Postfach 161, 7001 ChurDurch Beitragsleistungen an den Konzertverein Chur die Förderung und Unterstützung des Musiklebens in der Stadt Chur.
  • Winterhilfe Graubünden c/o Sozialamt Graubünden, Loëstrasse 32, 7000 ChurAnalog der Statuten der Winterhilfe Schweiz bezweckt die Stiftung in erster Linie mit finanziellen Zuwendungen und Sachleistungen Notsituationen von Einwohnern im Kanton Graubünden zu überbrücken. Daneben vermittelt die Winterhilfe Graubünden Informationen über weitergehende Hilfemöglichkeiten, vermittelt Hilfesuchende an geeignete Beratungsstellen und fördert Projekte, welche das Einstehen von Notlagen verhindern helfen oder zu deren Behebung beitragen. Die Winterhilfe Graubünden unterstützt die Selbsthilfe. Die Stiftung nimmt Bund, Kanton und Gemeinden keine Aufgaben ab, zu deren Erfüllung diese nach Recht und Gesetzt verpflichtet sind. Die Winterhilfe Graubünden arbeitet mit öffentlichen Institutionen und anderen Hilfswerken zusammen um eine möglichst rationelle Verwendung der  Mittel zu gewährleisten und Doppelspurigkeiten in der Unterstützungstätigkeit zu vermeiden.https://gr.winterhilfe.ch/
  • Wirtschaftsforum Graubünden Poststrasse 3, 7000 ChurVerbesserung der Rahmenbedingungen für die Bündner Wirtschaft und damit Steigerung der Attraktivität des Wirtschaftsstandortes Graubünden, Information der Bündner Wirtschaft, der Öffentlichkeit und der Behörden über relevante Wirtschaftsdaten, Entwicklungen, wirtschaftliche Zusammenhänge und Bestrebungen zur Förderung eines wirtschaftsfreundlichen Klimas im Kanton, Förderung der wirtschaftlichen Entwicklung in den Regionen.
  • Stiftung für die Förderung des sozialen Wohnungsbaues in der Stadt Chur c/o Fiduciar Treuhand AG, Theaterweg 11, 7001 ChurFörderung des sozialen Wohnungsbaues auf dem Gebiet der Stadt Chur mit privaten und öffentlichen Mitteln durch Errichtung von Wohnungen mit niederen Mietzinsen; die Stiftung kann Liegenschaften erwerben und Baurechtsverträge abschliessen.
  • Fondazione Arnoldo Marcelliano Zendralli c/o Pro Grigioni Italiano, Martinsplatz 8, 7000 CoiraLa Fondazione persegue i seguenti scopi: - promuovere e finanziare le pubblicazioni di studi e lavori di ricerca sui Magistri moesani e su altri riconosciuti artisti grigionitaliani; - elargire contributi a enti e istituzioni che espongono o valorizzano con mostre, musei o rifacimenti le opere dei Magistri provenienti dal Moesano. Nel senso di un'interpretazione più estensiva dello scopo, la Fondazione potrà considerare progetti relativi al Grigionitaliano, come: - assumere manoscritti, quale editrice; - sovvenzionare spese di stampa, in particolare per le pubblicazioni fondate da Arnoldo Marcelliano Zendralli; - stanziare premi di incoraggiamento; - assumere garanzie limitate di deficit; - conferire e retribuire mandati ai fini della ricerca e dell'elaborazione; - assumere la traduzione di manoscritti e l'elaborazione di riassunti. La Fondazione potrà elargire ogni 3-5 anni premi o riconoscimenti fino ad un massimo totale di 30 000 franchi nel nome della Fondazione stessa per lavori particolarmente meritevoli svolti per la ricerca sul periodo barocco e/o per la ricerca sull'emigrazione di magistri e architetti grigionitaliani del periodo barocco e rilasci a questo scopo un rispettivo regolamento. Tutti i contributi possono essere vincolati sia temporalmente che a precise condizioni di attribuzione.
  • AO Forschungsinstitut Davos AO Zentrum, Clavadelerstrasse 8, 7270 Davos PlatzDas Vermögen und die Erträge der Stiftung dienen zur Errichtung und dem Betrieb eines AO-Forschungsinstitutes in Davos, welches zusätzlich durch Zuwendungen der AO Stiftung unterstützt wird. Das Hauptforschungsgebiet ist ausgerichtet auf Biologie des Knochens, Biomechanik, Gewebereaktionen auf verschiedene Implantatmaterialen, Tissue Engineering und Pathophysiologie des Traumgeschehens. Die vom AO Forschungsinstitut Davos betriebene Grundlagenforschung bezweckt auch die Unterstützung der weltweiten Anstrengungen der AO Stiftung für die Weiterentwicklung der Behandlung von Trauma und von Erkrankungen des muskuloskeletalen Systems. Das Forschungsinstitut Davos arbeitet eng mit den Institutionen der AO Stiftung zusammen.https://www.aofoundation.org/
  • Stiftung Bergbaumuseum Graubünden, Schmelzboden Davos c/o Herr Jann Rehm, Via Pradè 24, 7505 CelerinaFörderung der Kenntnisse und der Forschung des Bergbaues im Kanton Graubünden, insbesondere durch den Betrieb eines Bergbaumuseums, die Einrichtung von Schaubergwerken sowie die Sicherung von Zeugen früherer Bergbautätigkeiten.https://www.bergbau-museum.ch/
  • Stiftung für dermatologische und allergologische Forschung c/o Curia AG, Postfach 161, 7001 ChurFörderung der Forschung und Schulung sowie von wissenschaftlichen Arbeiten auf dem Gebiet der Dermatologie und Allergie, u.a. unter Einbezug des klimatischen Einflusses.
  • FORUM DAVOS c/o Gemeinde Davos, Berglistutz 1, 7270 Davos PlatzWissensvermittlung in allen Ausprägungen von Kultur über Kunst bis zu den Geistes- und Naturwissenschaften und Förderung des Kongress-, Klinik-, Bildungs- und Wissenschaftsstandortes als Teil der Tourismusdestination Davos. Die Stiftung kann Grundbesitz erwerben und veräussern, sich an andern wissenschaftlichen Institutionen beteiligen.
  • Stiftung für Gastroenterologische Chirurgie c/o cutaway amman, Hübel 14, 4333 MünchwilenFörderung der gastroenterologisch-chirurgischen Ausbildung unter Einsatz modernster Lehrmethoden, Schaffung der dafür entsprechenden Lehrmittel und laufende Überprüfung der Lehrinhalte, Unterstützung des internationalen Austausches von Ärztinnen und Ärzten zu Studienzwecken, sowie Sicherstellung von Kontinuität, Internationalität und Flexibilität unter den Fakultätsmitgliedern, Exploration von innovativen Schulungsmethoden in der Chirurgie, und Förderung der Schulung von Instruktionspersonen. Die Stiftung kann sämtliche Tätigkeiten entfalten, die ihrem Zweck dienen. Sie kann insbesondere Symposien, Kurse usw. veranstalten und mit wissenschaftlichen Institutionen im In- und Ausland sowie mit der Medizinalindustrie kommunizieren und kooperieren.
  • Ernst Ludwig Kirchner Stiftung Davos Promenade 82, 7270 Davos PlatzAuf ausschliesslich gemeinnütziger Grundlage die Förderung des Gedenkens an Ernst Ludwig Kirchner und die Erhaltung seines Werks in der Öffentlichkeit. Zur Erreichung dieses Zwecks kann die Stiftung u.a. eine Sammlung von Werken des Künstlers anlegen und in der Landschaft Davos ein Kirchner-Museum und eine Dokumentations- und Forschungsstelle sowie eine Bibliothek über das Leben und Schaffen von Ernst Ludwig Kirchner und anderen Künstlern errichten und betreiben. Sie kann dauernde oder temporäre Ausstellungen mit Werken von Ernst Ludwig Kirchner, anderen Exponenten des deutschen Expressionismus oder mit Werken von Künstlern, die mit Ernst Ludwig Kirchner und/oder dem deutschen Expressionismus in einem Zusammenhang stehen durchführen und einschlägige Publikationen herausgeben, in Auftrag geben oder unterstützen. Sie kann Ausstellungen mit Werken eines Gegenwartskünstlers organisieren, ausrichten und unterstützen.https://www.kirchnermuseum.ch/de/aktuell/
  • Stiftung der Gebrüder Johann und Christian Meuli Davos Prättigauerstrasse 15, 7265 Davos WolfgangAuf ausschliesslich gemeinnütziger Basis die Förderung und Unterstützung von kulturellen und sozialen Zwecken zugunsten der Öffentlichkeit auf dem Gebiet der Landschaft Davos Gemeinde beziehungsweise zugunsten von in Davos ansässigen Personen und Organisationen.
  • Stiftung Davos Festival Promenade 65, 7270 Davos PlatzDie Stiftung bezweckt junge, hochbegabte Musiker aus der ganzen Welt zu fördern und sie zum gemeinsamen Musizieren auf einem hohen, internationalen Niveau nach Davos zu holen, Werke der klassischen und modernen Musik, besonders Kammermusik, einem breiten internationalen Publikum bekannt zu machen, sowie einem interessierten Laienpublikum den Zugang zur klassischen Musik zu eröffnen. Zur Erreichung des Stiftungszweckes kann die Stiftung selber, oder in Zusammenarbeit mit anderen Organisationen und Institutionen, Musikfestivals organisieren, d.h. Konzerte, Einführungsveranstaltungen und Rahmenprogramme sowie weitere Anlässe, die dem Stiftungszweck dienen. Die Stiftung kann Kompositionsaufträge erteilen. Zur Verfolgung des Stiftungszweckes kann sich die Stiftung im Rahmen des Stiftungszweckes an anderen Institutionen beteiligen. Die Stiftung versteht sich als gemeinnützig und ist von der zuständigen Behörde als solche auch anerkannt worden.https://davosfestival.ch/
  • Stiftung Pfadiheim Davos c/o Herr Werner Bitterli, In den Büelen 12, 7260 Davos DorfDer Zweck der Stiftung besteht in erster Linie in der Erhaltung und Verwaltung des Pfadiheimes an der Eisenbahnstrasse 5, 7270 Davos Platz. Das Pfadiheim muss der Pfadiabteilung Pfadi Davos, welche aus der Fusion der Pfadfinderinnenabteilung Pro Patria und der Pfadfinderabteilung St. Georg Davos hervorging, für ihre Aktivitäten zur Verfügung stehen. Weiter sollen die Lagerräumlichkeiten an andere Pfadfinder/innen, Jugendgruppen, Schulen und Dritte vermietet werden können, wobei der "Pfadibetrieb" dadurch aber nicht beeinträchtigt werden darf. Näheres wird in der Benutzerordnung verbindlich geregelt.https://www.pfadiheimdavos.ch/pfadiheim.html
  • Stiftung Sanitas Davos c/o Herr Dr. André Largier, Hehlstrasse 29, 8135 Langnau a.A.Förderung von Organisationen, Institutionen und Personen, welche im Bereich der Kranken-, Alters- oder Behindertenpflege oder in der privaten Fürsorge tätig sind. Die Stiftung verfolgt mit ihrer Tätigkeit nur öffentliche oder ausschliesslich gemeinnützige Zwecke im Interesse des Kantons Graubünden oder im gesamtschweizerischen Interesse. Im Zuge der Steuerharmonisierung kann die Beschränkung auf Tätigkeiten im bündnerischen und gesamtschweizerischen Interesse aufgehoben werden.
  • Stiftung St. Vinzenz Davos c/o Lang Treuhand AG, Promenade 57, 7270 Davos PlatzUnterstützung Minderbemittelter und Erfüllung sozialer, caritativer und pastoraler Aufgaben der katholischen Kirche und anderer christlicher Konfessionen.
  • Bata Schuh Stiftung c/o RBT AG, Plazza dal Mulin 6, 7500 St. MoritzVerwaltung und Verwendung des Stiftungsvermögens und Stiftungsertrags zur Förderung der Fabrikation und des Vertriebes von gutem und preiswertem Schuhwerk und damit verwandter Produkte in allen Erdteilen, hauptsächlich durch die von Thomas Bata sel. ins Leben gerufene Industriegruppe, hiernach Bata Schuh Organisation (BSO) genannt, durch finanzielle Unterstützung einzelner, diesen Zweck erstrebender Unternehmungen, Forschungsarbeiten, Personaltraining und beruflicher Schulung und Ausbildung des Nachwuchses oder durch Gewährung von Mitteln für betriebssoziale Zwecke, wie Ausrichtung einmaliger oder periodischer Beiträge an verdiente Personen innerhalb der BSO oder ihrer Familien bzw. Hinterbliebenen, Einlagen in Sozialfonds- Förderung des Wohnungsbaues für Mitarbeiter innerhalb der BSO und dergleichen mehr, dem Sinn und Ziel dieser Stiftung entsprechend dürfen jedoch zu keiner Zeit Ausschüttungen an die Nachkommen von Thomas Bata selig oder deren Ehefrauen erfolgen. Es können auch Mittel gesprochen werden zur Förderung von wissenschaftlichen, kulturellen, erzieherischen, künstlerischen und philanthropischen Unternehmungen und Tätigkeiten, insbesondere in der Schweiz, im weitesten Sinne in allen ihren möglichen Formen.
  • Stiftung Engadiner Museum Via dal Bagn 39, 7500 St. MoritzDie Stiftung bezweckt, das Engadiner Museum als bleibendes Denkmal rätischer und speziell ladinischer Volkskunst und Volkskultur zu erhalten und diese zu fördern.
  • Stiftung für höhenmedizinische Forschung und Präventiv-Medizin c/o Stäubli Advokatur, Storbülerhalden 27, 8713 UerikonFörderung der Vorsorgemedizin und Sozialhygiene durch praktische und wissenschaftlich-praktische Tätigkeiten, durch Forschung, seminaristische Lehre, Beratung, Information und andere Programme auf den Gebieten wie Höhenmedizin, Präventiv- und Ganzheitsmedizin sowie allgemeine Risikofaktoren der Gesundheit.
  • Kulturstiftung Laudinella c/o Dr. iur. Hans Joos, Plazza da Scoula 12, 7500 St. MoritzFörderung der kulturellen Aktivitäten in St. Moritz und im Engadin. Dazu kann sie auch Beiträge für eine zweckmässige Infrastruktur leisten.
  • Willi Muntwyler-Stiftung c/o Herr Rino Padrun, Via Maistra 51, 7500 St. MoritzDie Stiftung bezweckt die Unterstützung von auf dem Gebiet der Kultur und Kunst tätigen Institutionen, Gesellschaften, Gruppen und Einzelpersonen in erster Linie im Engadin und den benachbarten Talschaften, in zweiter Linie im übrigen Kanton Graubünden. Die Begünstigten müssen anerkannte, fundierte und wegweisende Leistungen erbringen.
  • Mili Weber Stiftung c/o Herr Geni Suter, Via Surpunt 6, 7500 St. MoritzDas Haus Parzelle Nr. 563, Grundbuch St. Moritz, Dimlej, Wohnhaus Nr. 319  samt Ausstattung über den Tod hinaus dem künstlerischen Lebenswerk der Stifterin zu erhalten, es sollen darin ihre Werke Aufnahme finden und in geziemender Form der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden, ferner soll diese Liegenschaft über den Tod der Stifterin hinaus Zeugnis nicht nur ihres Werkes, sondern auch ihre Lebensweise ablegen.https://www.miliweber.ch/
  • Fundaziun Medias Rumantschas FMR Masanserstrasse 2, 7000 ChurDie Stiftung bezweckt die Förderung der rätoromanischen Medien in allen Idiomen sowie in Rumantsch Grischun. Zur Erreichung des Stiftungszwecks kann die Stiftung sich an Organisationen mit ähnlichen Zielsetzungen beteiligen. Die Stiftung ist gesamtschweizerisch tätig. Die Stiftung ist politisch und konfessionell unabhängig / La fundaziun ha l'intent da promover las medias rumantschas en tut ils idioms sco er en rumantsch grischun. Per cuntanscher l'intent da la fundaziun po la fundaziun sa participar ad organisaziuns cun finamiras sumegliantas. La fundaziun è activa sin plaun naziunal. La fundaziun è politicamain e confessiunalmain independenta.https://www.fmr.ch/
  • Walter J. Koch Kristall-Stiftung c/o Franco G. Membrini, Eblinweg 25, 7000 ChurDie Stiftung bezweckt die durch Walter J. Koch der Stiftung gewidmeten Sammlung der von Paul Membrini gesammelten Kristalle einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich zu machen.https://www.kristallstiftung.ch/
  • Willy Reber Stiftung c/o Dr. Rudolf P. Schaub, Spiegelbergstrasse 31 D, 6318 WalchwilDie Stiftung bezweckt die Erhaltung des Werkes von Willy Reber für kommende Generationen und dessen Bekanntmachung und Verbreitung im an Kunst interessierten Publikum. Die Stiftung ist deshalb berechtigt, die ihr gehörenden Werke von Willy Reber oder anderen Künstlern auszustellen, für auswärtige Ausstellungen vorübergehend auszuleihen sowie zu verkaufen. Die dabei anfallenden Erträge sind zur Zweckverfolgung im Sinne dieses Artikels zu verwenden. Ein minimaler Bestand von zweihundert repräsentativen Werken Willy Reber's müssen der Stiftung als eigene Ausstellungsobjekte immer erhalten bleiben. Die Stiftung bezweckt weiter die Ehrung von Künstlern im Bereiche der Malerei, Grafik, Plastik und Keramik, die sich durch ihr Gesamtwerk oder eine längere kreative Schaffensperiode ausgezeichnet haben, mit einem Willy Reber-Preis im Betrag von CHF 30'000.00. Die Preisvergabe findet alle zwei Jahre gemäss einem vom Stiftungsrat zu erstellenden Reglement statt, sofern dieser keine anderen zeitlichen Intervalle festlegt. In diesem ist auch die Erhöhung des Preisgeldes infolge Inflation vorzusehen. Die Stiftung bezweckt weiter die Unterstützung von Künstlern mit einem Bezug zum Kanton Graubünden durch den Ankauf von Werken. Weiter kann die Stiftung den Erwerb solcher Werke durch Museen im Kanton Graubünden finanziell unterstützen. Über den Erwerb von Kunstwerken bzw. die Unterstützung von Museen beim Erwerb von Kunstwerken entscheidet der Stiftungsrat nach freiem Ermessen. Schliesslich bezweckt die Stiftung auch die Unterstützung von aussergewöhnlichen kulturellen Veranstaltungen und Projekten in der Gemeinde Vaz/Obervaz und Umgebung. Darüber entscheidet der Stiftungsrat ebenfalls nach freiem Ermessen. Sollte sich der oben beschriebene Stiftungszweck nicht mehr verwirklichen lassen, so können frühestens zehn Jahre nach der Stiftungserrichtung auch wohltätige Institutionen oder Einzelpersonen in ihren Bemühungen zur Linderung sozialer und gesundheitlicher Notlagen von Künstlern und - ganz allgemein - von behinderten und notleidenden Menschen unterstützt werden. Die Stiftung verfolgt rein öffentliche, kulturelle und ausschliesslich gemeinnützige Ziele.https://www.willyreber.ch/
  • Burgruine Jörgenberg / Casti Munt Sogn Gieri c/o Herr Luzi Pfister, Via Alpina 5, 7158 Waltensburg/VuorzRestaurierung und Erhalt der Burgruine Jörgenberg/Casti Munt Sogn Gieri in Waltensburg/Vuorz
  • Fonds Peter Gabriel c/o Frau Dr. Christine Levy, Chà Sur 10, 7502 BeverFörderung der physischen Geographie (Glaziologie, Hydrologie, Geologie und Meteorologie) im Oberengadin und in den angrenzenden Talschaften. Aus dem Fonds werden Vorträge der Engadiner Naturforschenden Gesellschaft, der Volkshochschule Oberengadin und zweckentsprechende Referate an der Mittelschule Samedan finanziert; er kann auch Exkursionen und Publikationen unterstützen.
  • LATOUR - Stiftung für Landwirtschaft und Tourismus c/o Herr Dr. Robert Heberlein, Brandschenkestrasse 24, 8027 ZürichIn gemeinnütziger Art das gegenseitige Verständnis zwischen Berglandwirtschaft und Tourismus, insbesondere in den Bergtälern Graubündens, zu fördern, um die Existenzgrundlage der Bevölkerung und den Erholungsraum im Rahmen einer freiheitlichen Ordnung nachhaltig zu sichern. Sie unterstützt insbesondere die Ausbildung der in der Berglandwirtschaftsproduktion und deren unmittelbaren Vermarktung tätigen Personen sowie die Kommunikation zwischen Produzenten, einheimischen Konsumenten und Gästen.
  • Stiftung für Sozial- und Kulturhilfe c/o Herr Leo Cathomas, Via Hans Erni 12, 7130 IlanzDie Stiftung hat insbesondere zum Zweck, unverschuldet in Notlage geratenen Menschen, namentlich im Kanton Graubünden, subsidiär zu den öffentlichen Hilfsorganisationen und staatlichen Einrichtungen beizustehen; die Stiftung kann auch allgemeine soziale Anliegen sowie kulturelle Tätigkeiten im Kanton Graubünden, namentlich in der Region Surselva, unterstützen und fördern.
  • Hans R. + M. Hämmerli-Stiftung c/o Dr. iur. Patrik Wagner, Rosenhügelweg 6, 7270 Davos PlatzFörderung und gemeinnützige Unterstützung von Unterhalts- und Erneuerungsarbeiten an erhaltenswerten Kulturgütern wie Häusern und Ställen in Alpsiedlungen und an einzelnen Gebäuden wie Alpa, Vorwinterung, Spiicher, Madställi oder Häulegi sowie an Spazier- und Wanderwegen auf Monstein und in den Seitentälern Sertig, Dischma und Flüela der Landschaft Davos.
  • Stiftung Frauenkulturarchiv Graubünden Goldgasse 10, 7000 ChurErrichtung und Betrieb eines Archivs und einer Forschungsstelle für die Kultur und Geschichte von Bündnerinnen und Frauen in Graubünden sowie Förderung und Weiterbildung der Frauen hinsichtlich der Wahrnehmung von Aufgaben im öffentlichen Bereich und auf privater Ebene. Vorbehalten wird eine Ausdehnung des genannten Stiftungszwecks auf Kultur und Geschichte der Frauen im angrenzenden Alpenraum.https://www.frauenkulturarchiv.ch/
  • Stiftung für wahrnehmungs- behinderte Menschen in Graubünden c/o Frau Brigitta Hitz, im Pradafenz / Hauptstrasse 90, 7075 ChurwaldenDie Stiftung bezweckt: Lebens- und Arbeitsplätze für Menschen mit Wahrnehmungsstörungen in Graubünden zu schaffen; die Schaffung einer Anlaufstelle, wo wahrnehmungsbehinderte Menschen eine fachliche, therapeutische Betreuung, Begleitung und Förderung erhalten können. Diese gezielte Einzelförderung richtet sich vorwiegend nach dem St. Galler / Affolter Modell; die optimale Integration von wahrnehmungsbehinderten Menschen in die Gesellschaft in allen Bereichen des täglichen Lebens wie Arbeiten, Wohnen, Bildung und Freizeitgestaltung; vollständige Zweckumschreibung gemäss Stiftungsurkunde.http://www.autismus-gr.ch/home.html
  • Fundaziun Not Vital Plazzetta 21, 7554 SentErwerb der Parzelle Nr. 108 im Grundbuch von Sent zur Erhaltung der darauf befindlichen Parkanlage und zur permanenten Ausstellung von Skulpturen und anderen Objekten der bildenden Kunst auf der Parkanlage. Die Parkanlage soll dem Publikum als Stätte der Kultur zugänglich gemacht werden. Allgemein bezweckt die Stiftung die Förderung der bildenden Künste in Graubünden durch Organisation von Ausstellungen, Ausrichtung von Stipendien usw.
  • Hauer-Silverberg Stipendien Stiftung c/o Gemeindeverwaltung, Via Maistra 12, 7500 St. MoritzAusrichtung von Stipendien für begabte Kinder aus dem Oberengadiner Seengebiet bzw. Seenbezirk.
  • Stiftung Gemeindebibliothek Untervaz Ulmgasse 1, 7204 UntervazBetrieb einer öffentlichen Gemeinde- und Schulbibliothek.https://www.untervaz.ch/bibliotheken/110
  • Stiftung Pro Ortenstein c/o Herr Lukas E. Linder, Gerbergässlein 23, 4051 BaselLeistung von Beiträgen an die Restaurierung, den Unterhalt und die Erhaltung der denkmalpflegerisch wertvollen Substanz des Schlosses Ortenstein und seines Gutsbetriebes; die Stiftung kann, soweit dadurch ihr gemeinnütziger Charakter nicht beeinträchtigt wird, Schloss und Gut Ortenstein oder Teile davon zu Eigentum übernehmen.http://www.schloss-ortenstein.ch/5976/6003.html
  • Stiftung Mühle Mall c/o Herr Walter Schläpfer, Hinterbirchstrasse 24, 8180 BülachDie Stiftung ist gemeinnützig und unterstützt die Erhaltung und den Betrieb der Mühle Mall mit dem Ziel, die Mühle in möglichst ursprünglichem Zustand zum Wohle des Tales Val Müstair zu erhalten. Landwirtschaft, Tourismus, Denkmalpflege und Schulen sollen von diesem alten Bestandteil Sta. Marias profitieren.
  • Fondazione per apprendisti e studenti del Moesano c/o avv. Roberto A. Keller, 6535 RoveredoLa promozione della formazione degli apprendisti e studenti nel Moesano.
  • Cagliatscha-Stiftung c/o Herr Dr. Rudolf E. Trepp, Plazeta 1, 7425 MaseinFinanzielle Unterstützung von Einwohnern des Kreises Schams in bedrängten wirtschaftlichen Verhältnissen, die Förderung und Erhaltung der romanischen Sprache sowie die Förderung von kulturellen Veranstaltungen und Institutionen und Erhaltung von wichtigen Kulturgütern im Kreis Schams; gleiche Ziele können auch in den Kreisen Rheinwald und Avers verfolgt werden, soweit das Stiftungsvermögen dies zulässt.
  • Dokumentation der medizinisch- wissenschaftlichen Entwicklung Davos c/o Medizinmuseum Davos, Promenade 43, 7270 Davos PlatzDokumentation der medizinisch-wissenschaftlichen Entwicklung in Davos seit Beginn des Kurortes Davos bis zur Gegenwart, Aufbewahrung und Unterhalt diesbezüglicher Einrichtungen, Gegenstände und Dokumentationen, Ausstellung und Präsentation dieser Dokumentationsmittel, möglicherweise gar in einem speziell dafür vorgesehenen Museum.https://www.medizinmuseum-davos.com/
  • Stiftung zur Förderung des Bündner Kunsthandwerkes c/o Gredig + Partner AG, Gäuggelistrasse 4, 7002 ChurFörderung des Kunsthandwerkes in Graubünden auf gemeinnütziger Grundlage durch Leistung von Beiträgen an die Aus- und Weiterbildung sowie die fachliche Perfektionierung von Personen, die in Graubünden ein Kunsthandwerk ausüben oder ausüben wollen, Finanzierung von Kursen, Studienaufenthalten und Lehrwerkstätten oder finanzielle Beteiligung an deren Organisation und Einrichtung oder an der Trägerschaft, Durchführung von Ausstellungen und finanzielle Beteiligung an deren Organisation sowie Bestreiten des Sonderaufwands, der im Zusammenhang mit qualitativ hochstehenden Bemühungen bei Ausübung des Kunsthandwerkes entsteht und nicht in einen markkonformen Preis eingerechnet werden kann sowie Ausrichtung von Förderungs- und Anerkennungspreisen.
  • Erich Fischer Stiftung c/o Frau Maja Thalmann-Dietrich, Bergstrasse 109, 8706 MeilenUnterstützung aller Familienmitglieder des Stifters als Destinatäre im Sinne der vom Stifter aufgestellten Grundsätze und Leitbilder. Die Unterstützung der Familienmitglieder des Stifters als Destinatäre soll generell in dem von Art. 335 ZGB umschriebenen und von der Rechtsprechung weiterentwickelten, für gemischte Stiftungen zulässigen Rahmen geschehen. Zukünftige Gesetzes- und Praxisänderungen, die eine Erweiterung der zulässigen Stiftungsleistungen an die Familienmitglieder des Stifters ermöglichen, bleiben vorbehalten; die Stiftung kann die soziale Wohlfahrt und den Gemeinnutz fördern. Sie richtet hierfür Beiträge aus und unterstützt solche Vorhaben finanziell. Ferner bezweckt die Stiftung Kauf, Vermietung und Instandstellung der Liegenschaft Parzelle Nr. 1111, Hauptbuchblatt 885, Grundbuch Samedan.
  • Stiftung Bündner Literaturpreis c/o Luzia Rageth, Bahnhofstrasse 17, 7023 HaldensteinDie Stiftung bezweckt die Ausrichtung eines Literaturpreises für auf dem Gebiet der Literatur tätige Bündnerinnen und Bünder. Als Bündnerinnen und Bündner gelten Personen, die in Graubünden wohnhaft oder heimatberechtigt sind oder deren Werk mit dem Kanton in besonders naher Beziehung steht. Der Literaturpreis kann an Einzelpersonen aber auch an Autorengruppen verliehen werden aufgrund von Werken, deren Erscheinungsdatum in der Regel nicht mehr als drei Jahre zurückliegt. Es ist möglich, ein ganzes Lebenswerk auszuzeichnen. Ausgezeichnet werden Personen, die zum Zeitpunkt der Wahl noch leben. Als Literatur gelten Schriftwerke im engeren (Belletristik) und im weiteren Sinn (Sachliteratur, kultur- und geistesgeschichtliche Texte). Die Auszeichnung erfolgt in Form eines Geldpreises. Dieser kann Schriftstellerinnen und Schriftstellern für ihr literarisches Schaffen in romanischer, italienischer oder deutscher Sprache zugesprochen werden.
  • PRO SENECTUTE KANTON GRAUBÜNDEN - Für das Alter Alexanderstrasse 2, 7000 ChurDie Stiftung bezweckt, das Wohl der älteren Menschen im Kanton Graubünden zu erhalten und zu fördern. Zusammen mit anderen privaten oder mit öffentlichen Institutionen kann sie auch zum Wohl weiterer Bevölkerungsgruppen beitragen.https://gr.prosenectute.ch/de.html
  • Bündner Stiftung INNOZET TRUMPF Strasse 8, 7214 GrüschDie Stiftung will ausgewiesene Jungunternehmer in der Vorbereitung zur eigenständigen Tätigkeit in Graubünden unterstützen. Zu diesem Zweck kann die Stiftung in Zusammenarbeit mit den Firmen Graubündner Kantonalbank und TRUMPF Schweiz AG Unterstützung von Jungunternehmer in Graubünden in Form einer Beteiligung, eines Darlehens oder Beiträgen leisten. Die Stiftung und Dritte gewährleisten Beratung, Begleitung und Erfahrungsaustausch für und unter Jungunternehmer in Graubünden. Die Stiftung ist einem weltoffenen, innovativen und kreativen Unternehmertum verpflichtet und fördert neben sachlicher Kompetenz vor allem die Eigenverantwortung und Selbstständigkeit der jungen Unternehmer. Die Stiftung unterhält ein Informations- und Beziehungsnetz mit erfahrenen Industriebetrieben und Wissensträgern. Sie kann mit diesen und weiteren Dritten zusammenarbeiten, Vereinbarungen treffen und überhaupt alle Massnahmen ergreifen, die geeignet sind, den Stiftungszweck direkt oder indirekt zu fördern. Die Stiftung kann auch Grundeigentum erwerben.https://innozet.ch/
  • Menzi-Jenny-Gertrud-Stiftung c/o lic. iur. Barla Cahannes, Quaderstrasse 22, 7001 ChurDie Stiftung mit ihrem Vermögen und den Erträgnissen bezweckt, kranken alten Menschen im Sinne einer Sterbebegleitung ein humanes und individuelles Sterben durch Ausrichtung finanzieller Beiträge zur Pflege und gesonderten Betreuung zu ermöglichen. Zudem bezweckt die Stiftung, Palliative Care im Kanton Graubünden zu fördern und weiter zu entwickeln. Hierzu kann die Stiftung selber aktiv werden oder Beiträge an natürliche und juristische Personen sowie an einzelne Projekte ausrichten. Ebenso können Beiträge an die Ausbildung von Personen für die Sterbebegleitung ausgerichtet werden. Es ist auf die finanziellen Verhältnisse und die soziale Not der Destinatäre Rücksicht zu nehmen. Tätigkeitsgebiet der Stiftung ist Graubünden und kann in begründeten Fällen auf die ganze Schweiz ausgedehnt werden.https://www.menzi-stiftung.ch/
  • Heidi-Stiftung Postfach, 7304 MaienfeldWeltweite Bekanntmachung und Verbreitung der Heidi-Geschichte nach Johanna Spyri, Förderung von Literatur, Publikationen und Werbemassnahmen, insbesondere in Zusammenhang mit der Heidi-Geschichte sowie Erhaltung und Förderung der authentischen Stätten um die Heidi-Geschichte. Die Stiftung kann Beiträge an die Förderung der Kultur sowie zur Erhaltung einer unversehrten Natur leisten und generell Projekte  und Institutionen jeder Art unterstützen, welche Kindern und Jugendlichen zugutekommen.https://www.heidi-stiftung.ch/
  • Militärhistorische Stiftung Graubünden c/o Fachhochschule Graubünden, Herr Jürg Kessler, Pulvermühlestrasse 57, 7000 ChurDie Stiftung bezweckt militärhistorisches Kulturgut des Bundes und des Kantons Graubünden sicherzustellen, Festungswerke und andere militärische Anlagen im Kanton Graubünden zu übernehmen, sicherzustellen, zu konservieren, zu unterhalten sowie für Wissenschaft und Öffentlichkeit zugängig zu machen und historisches Material der Schweizerarmee zu sammeln.
  • Fondazione San Floriano c/o avv. Roberto A. Keller, 6535 RoveredoLa salvaguardia del patrimonio storico-artistico del Moesano, segnatamente per quanto concerne gli edifici degni di protezione. La Fondazione si occuperà in via principale della salvaguardia e rivalorizzazione dal profilo storico-artistico del nucleo del Comune di Soazza. La Fondazione finanzierà, totalmento o parzialmente, opera di riattazione. Essa potrà inoltre acquistare edifici di pregio, per riattarli e rivenderli. Con I'espresso accordo del fondatore potranno inoltre essere acquistati gli immobili elencati nell'Allegato A che verranno restaurati e di seguito locati o rivenduti.
  • Jubiläumsstiftung der Lungenliga Graubünden c/o Herr Pino Dettli, Under Matätsch 10, 7026 MaladersFörderung der Gesundheit durch projekt- und fallbezogene Unterstützung des Vereins zur Bekämpfung von Tuberkulose und Lungenkrankheiten im Kanton Graubünden, Chur, im Rahmen seiner statutarischen Tätigkeiten.
  • Stiftung Therapeion Schlundstrasse 8, 7205 ZizersBetreuung, Behandlung und Pflege von mehrfachbehinderten Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen.https://kinderheim-therapeion.ch/
  • Boner Stiftung für Kunst und Kultur c/o treuhand-kanzlei Müller & Partner AG, Bahnhofplatz 7, 7000 ChurFörderung von Kunst und Kultur. Die Förderung bezieht sich besonders auf die folgenden Bereiche: Ausrichtung von Stipendien an bildende Künstler, Kunsthistoriker und Indologen; Unterstützung der indologischen Forschung; Künstler und Kunstwissenschaftler; Kulturelle Veranstaltungen; Ausstellungen und Ankäufe des Kunstmuseums Chur. Im Weiteren soll die Stiftung soziale Werke und notleidende Personen im Kanton Graubünden durch Beiträge unterstützen. Der Stiftungsrat wählt die förderungswürdigen Projekte und Personen aus und setzt die Beitragsbeträge fest. Er entscheidet über Ankäufe und setzt die Beträge an soziale Werke und notleidende Personen fest.https://www.swissfoundations.ch/mitglieder/boner-stiftung-fuer-kunst-und-kultur/
  • Tino Walz-Stiftung c/o Frau Dora Lardelli, Chesa Planta, 7503 SamedanDie Stiftung bezweckt, vorwiegend im Kanton Graubünden kulturelle Aktivitäten wie Ausstellungen, Vorträge, Konzerte, Theateraufführungen, Konferenzen usw. durchzuführen und / oder zu unterstützen, Publikationen kultureller Art zu fördern und/oder selber herauszugeben sowie Aufgaben des Bündner Heimatschutzes zu unterstützen. Die Stiftung kann Liegenschaften mieten und Grundeigentum erwerben. Den Begünstigten stehen gegenüber der Stiftung keinerlei Rechtsansprüche zu.https://www.tinowalz.ch/
  • Carl und Elisabeth Caflisch-Stiftung c/o Dr. iur. Hans Hatz, Kaltbrunnstrasse 8, 7000 ChurUnterstützung im Sinne der Berghilfe für die Instandstellung und den Ausbau von Wohnbauten sowie die Hilfe an Menschen, die durch Krankheit, Unfall oder sonst wie in Not geraten sind. Es können auch Stipendien für die in der Ausbildung stehende Jugendliche ausgerichtet werden.
  • Stiftung Stavros S. Niarchos für Ausbildung, Wissenschaft und Kultur c/o Departement für Finanzen & Gemeinden, Reichsgasse 35, 7001 ChurDie Stiftung bezweckt, in Fällen, in denen weder der Kanton noch die Gemeinde genügende Beiträge leisten können, die finanzielle Unterstützung von kulturellen, wissenschaftlichen und sozialen Projekten im Kanton Graubünden sowie von Bündner Institutionen, die auf diesen Gebieten tätig sind. Zuwendungen sollen insbesondere auf den Gebieten der Medizin, der Ausbildung, der Literatur, der Wissenschaft, der Geschichte, der Archäologie, der Kunst und der Sozialhilfe ausgerichtet werden (Beitragsgesuche sind jeweils bis spätestens Ende Januar einzureichen. Der Stiftungsrat trifft sich jährlich einmal im März, um über die Gewährung von Beiträgen im Rahmen des Stiftungszwecks zu befinden. Im Zeitpunkt der Gesuchsbehandlung dürfen die Projekte noch nicht realisiert sein).
  • Regionaler Blutspendedienst SRK Graubünden c/o Kantonsspital Graubünden, Loëstrasse 170, 7000 ChurBetrieb eines regionalen Blutspendedienstes zur Versorgung des Kantons Graubünden und allfälliger weiterer Regionen mit Blut und Blutprodukten im Rahmen und gemäss den Vorgaben des Blutspendedienstes des Schweizerischen Roten Kreuzes. Das Blutspendezentrum wird auf gemeinnütziger Basis geführt. Der Blutspendedienst strebt kostendeckende Preise für seine Produkte und Dienstleistungen an.https://blutspende-gr.ch/wp/
  • Stiftung Herzgruppe Chur c/o Frau Corina Jäger Egli, Adlerweg 7, 7000 ChurDie Stiftung bezweckt auf dem Gebiet des Kantons Graubünden herzkranke Patienten bei ihrer Rehabilitation zu fördern, Informations- und Aufklärungsarbeit zu leisten und Prophylaxe bezüglich kardialen Leiden zu betreiben.https://herzgruppechur.ch/
  • Stiftung Freunde der Theologischen Hochschule Chur c/o Herr Gieri Deplazes, Aspermontstrasse 11, 7000 ChurErhalt und Ausbau der Theologischen Hochschule Chur und deren moralische und finanzielle Unterstützung. Die Stiftung hat gemeinnützigen Charakter und verfolgt keinen Erwerbszweck.
  • Maria Schaeppi Stiftung c/o Gemeindeverwaltung Malans, 7208 MalansDie Stiftung verfolgt einen ausschliesslich und unmittelbar gemeinnützigen Zweck auf den Gebieten Renovation denkmalgeschützter oder sonst erhaltenswerter Bauten in der Gemeinde Malans (nachstehend: "Gemeinde"); Unterstützung kultureller Veranstaltungen und Institutionen der Gemeinde; Unterstützung von Massnahmen zur Suchtprävention und -therapie zu Gunsten von Einwohnern der Gemeinde.
  • Fundaziun Tschanüff c/o Herr Cla Nogler, Stradella 62a, 7556 RamoschSicherung und Erhaltung der Burgruine Tschanüff samt Umschwung.https://www.tschanueff.org/
  • Stiftung Kirchendecke Zillis c/o Gemeinde Zillis-Reischen, Hauptstrasse 28, 7432 ZillisDie Stiftung hat zum Zweck, durch öffentliche und private Sammlungen, durch Entgegennahme von Zuwendungen aller Art und durch Organisation und Durchführung geeigneter Massnahmen die Finanzmittel für die Konservierung der romanischen Kirchendecke St. Martin Zillis, für die dauernde Überwachung, Kontrolle und Auswertung des Zustandes dieses Kulturgutes sowie zur Finanzierung aller notwendigen Massnahmen für die dauernde Erhaltung und fachgerechte Restaurierung der Kirchendecke, der ganzen Kirche St. Martin und deren Umgebung aufzubringen, zu betreuen und einzusetzen.https://zillis-st-martin.ch/kirchendecke-st-martin-zillis/
  • Stiftung Pro Ruine Belfort c/o Herr Daniel Rizzi, Voia Principala 14, 7084 Brienz/BrinzaulsRestaurierung und Erhaltung der Burgruine "Belfort" in Brienz/Brinzauls.
  • Fundaziun biblioteca populara Savognin c/o Gemeindeverwaltung Surses, Veia Cantunala 87, 7453 TinizongBetrieb einer öffentlichen Gemeinde- und Schulbibliothek innerhalb der Gemeinde Savognin.https://www.bibliotheken-gr.ch/savognin/#Start1
  • Stiftung Sammlung Bündner Natur-Museum Masanserstrasse 31, 7000 ChurObjekte des Stiftungsvermögens erhalten, mehren und der Öffentlichkeit sowie der Wissenschaft und Lehre im Rahmen der Möglichkeiten zugänglich machen. Dieser Zweck wird insbesondere dadurch erreicht, indem Objekte angeschafft werden, die für die Naturwissenschaft des Kantons Graubünden von Bedeutung sind; Sammlungsgegenstände der Öffentlichkeit in Ausstellungen präsentiert und Publikationen herausgegeben werden; Sammlungsgegenstände Museen oder anderen Institutionen für permanente Ausstellungen oder Sonderausstellungen leihweise zur Verfügung gestellt werden. Die Stiftung stellt dem Bündner Natur-Museum ihre Sammlungsgegenstände uneingeschränkt zur Verfügung und kann wertvolle Objekte, die in fremdem Eigentum verbleiben, gegen einen Depositumsvertrag zur Aufbewahrung und Ausstellung entgegennehmen.https://naturmuseum.gr.ch/de/Seiten/welcome.aspx
  • Stiftung Plessur Arosa Hermann'sch Hus 23, 7050 ArosaDie Stiftung bezweckt den Erhalt und den Ausbau der Liegenschaft Leinegga in Arosa; den Erhalt, den Ausbau und die Förderung des Heimatmuseums Arosa-Schanfigg mit der Liegenschaft Eggahuus (mit Stall) in Arosa; die Förderung innovativer Aufgaben, die im Zusammenhang mit der Entwicklung und der Geschichte des Schanfigg und von Arosa zum Fremden-, Kur- und Sportort liegen.http://leinegga-arosa.ch/
  • Stiftung für natürliches Heilen Bahnhofstrasse 1, 7208 MalansDie Stiftung bezweckt primär die Durchführung und die Förderung der Schul-, Aus- und Weiterbildung von Naturheilmethoden und subsidiär die Unterstützung von Schweizer Nachwuchssportlern wie auch von Menschen mit Behinderung. Sie kann auch die Infrastruktur für die Durchführung von Schulungen und Seminaren in Graubünden bereitstellen und unterhalten, die Publikation und Aufklärungsarbeiten sowie Öffentlichkeitsarbeit fördern oder selbst durchführen, etc.https://fontisana.ch/stiftung/
  • Evangelische Perico Lardelli-Stiftung c/o Dr. iur. Josi Battaglia, Via Crasta 6, 7503 SamedanDas Vermögen und die Erträgnisse der Stiftung (die Zinserträgnisse aus den Bankkonten, die Mietzinseinnahmen aus den zwei Wohnungen und dem Büro im Haus Nr. 156 sowie die Pachtzinserträge aus den verschiedenen Landparzellen) sollen in erster Linie dem Unterhalt und der Erneuerung des Hauses sowie des Gartens an der Via da Mez Nr. 156 in 7742 Poschiavo dienen. Der Restbetrag aus diesen Erträgnissen ist der Reformierten-Evangelischen Kirchgemeinde Poschiavo zur Verfügung zu stellen.
  • Stiftung Mobilita Comercialstrasse 20, 7000 ChurFörderung des Verkehrsangebotes in Graubünden für mobilitätsbehinderte Personen.https://www.mobilita-gr.ch/
  • Fundaziun pro aua minerala c/o Bogn Engiadina, Via dals Bogns 323, 7550 ScuolDas Vermögen und die Erträgnisse der Stiftung dienen einerseits der Erhaltung und Förderung der Mineralwasserquellen und deren Umgebung im Einzugsbereich des (geologischen) Unterengadiner Fensters. Andererseits sollen die Kenntnisse über diese Quellen sowie deren Geschichte gefördert und der Allgemeinheit zugänglich gemacht werden.https://www.mineralquellen-scuol.ch/
  • Herzstiftung Graubünden c/o Curia Treuhand AG, Postfach 161, 7001 ChurFörderung der Forschung auf dem Gebiet der Kardiologie der kardiologischen Abteilung des Rätischen Kantons- und Regionalspitals in Chur. Sie kann wissenschaftliche Mitarbeiter anstellen, nach Aufwand entlöhnen etc., Forschungsvorhaben initiieren und finanziell unterstützen, die Publikation wissenschaftlicher Arbeiten in ideeller und finanzieller Hinsicht unterstützen.
  • Fondazione Ernesto Conrad Casa Console, Via da Mezz 41, 7742 PoschiavoDie Stiftung bezweckt die Förderung der Kultur und des Handwerkes des Puschlavs sowie der Malerei. Zu diesem Zweck beabsichtigt die Stiftung, Gemäldesammlung auszustellen sowie Malkurse und sonstige kulturelle Veranstaltungen durchzuführen.https://www.museocasaconsole.ch/?page_id=476&lang=de
  • HC Davos Hockey Academy Eisbahnstrasse 5, 7270 Davos PlatzDie Stiftung bezweckt die Förderung von talentierten Eishockey-Nachwuchsspielern und -spielerinnen aller Altersklassen im Kanton Graubünden und in benachbarten Regionen. Die Ausbildung erfolgt in enger Zusammenarbeit mit dem Hockey Club Davos (HCD) bzw. dessen Nachwuchsabteilung. Im Rahmen der Zweckverfolgung bezahlt die Stiftung Beiträge an Ausbildung und Training von Nachwuchsspielern und -spielerinnen, insbesondere durch Übernahme der Kosten für Trainer, Trainingslager, Miete von Räumlichkeiten, Anschaffung von Geräten etc. Der Zugang zu den Trainings soll allen jungen Spielern beiderlei Geschlechts offenstehen, die dafür das notwendige Talent mitbringen. Die Stiftung engagiert sich auch in der beruflichen Ausbildung der Nachwuchsspieler und -spielerinnen durch Stipendien und durch die Gewährleistung von betreutem Wohnen in Davos. Die Stiftung hat gemeinnützigen Charakter und verfolgt keinen Erwerbszweck.
  • Pro Kloster Disentis c/o Dr. iur. Vincent Augustin, Quaderstrasse 8, 7000 ChurDie Stiftung unterstützt die Klostergemeinschaft von Disentis in der Erhaltung und Pflege des kulturellen Erbes ihrer Abtei und ihrer Klosterschule. Sie gewährt insbesondere finanzielle Beiträge für die Erneuerung und den Unterhalt der Gebäude und Einrichtungen von Kloster, Klosterschule und Internat. Sie kann alle Aktivitäten des Klosters Disentis in ihrer Ausstrahlung in Kirche, Staat und Gesellschaft in der Region und darüber hinaus unterstützen. Die Stiftung hat gemeinnützigen Charakter und verfolgt keinerlei Erwerbszweck.
  • Alfred Andrea Ganzoni-Stiftung c/o Dr. med. Andrea Ganzoni, Büelstrasse 15, 8635 DürntenDie Stiftung bezweckt den Erhalt der Kirche San Gian in Celerina, insbesondere deren architektonischen Wert, deren Umgebung bzw. alles was den ideellen Wert dieser Kirche ausmacht. Die Stiftung hat gemeinnützigen Charakter und verfolgt keinerlei Erwerbszweck.
  • Stiftung Schatzinsel Alp Flix c/o Herr Michael Luzio, Stradung 40, 7452 CunterWissenschaftliche Erforschung der Artenvielfalt und der ökologischen Zusammenhänge im alpinen Raum und die Verbreitung der Ergebnisse; die Stiftung unternimmt selbst alle möglichen Massnahmen um den Stiftungszweck zu erfüllen und kann diesbezügliche Massnahmen Dritter unterstützen und im Hinblick auf die Errichtung des Zweckes mit allen dienlichen Personen und Institutionen zusammenarbeiten.https://www.schatzinselalpflix.ch/
  • Stiftung La Capriola Engadinstrasse 2, 7000 ChurAusbildung von Menschen mit Behinderungen zu qualifizierten Arbeitskräften für die Hotellerie und Restauration, Förderung der beruflichen Integration von Menschen mit Behinderungen in die Hotellerie und die Restauration mittels professioneller Begleitung von Arbeitgebern und Arbeitnehmern.
  • Kultur- und Studienstiftung Bündner Kantonsschule c/o Bündner Kantonsschule, Arosastrasse 2, 7000 ChurDie Stiftung unterstützt das wissenschaftliche und kulturelle Schaffen der Schulgemeinschaft an der Bündner Kantonsschule. Sie unterstützt finanziell Projekte der Schule, die für die Schulgemeinschaft oder das Erscheinungsbild der Schule in der Öffentlichkeit wichtig sind und mit den Bildungszielen der Schule in Einklang stehen. Sie fördert das gesellschaftliche Leben an der Schule durch Unterstützungsbeiträge. Zur Erreichung dieses Zwecks können insbesondere an Aktivitäten und Projekte, welche nicht durch das ordentliche Schulbudget gedeckt werden können, finanzielle Beiträge entrichtet werden und gegebenenfalls kann die Projektorganisation übernommen werden. Die Stiftung hat gemeinnützigen Charakter und verfolgt keinen Erwerbszweck.
  • Stiftung Hans und Engelina Gabriel - Brunold c/o Frau Anna Bisaz, Via Lavinas 3, 7505 CelerinaDie Stiftung wird zugunsten der Einwohner und Einwohnerinnen der Oberengadiner Gemeinden (Sils, Silvaplana, Champfèr, St. Moritz, Pontresina, Celerina, Samedan, Bever, La Punt-Chamues-ch, Madulain, Zuoz, S-chanf) errichtet und bezweckt, in sozialen Härtefällen aus den Erträgen des  Stiftungsvermögens Beiträge auszurichten, um finanzielle Notlagen zu mildern, wie z.B. ungedeckte Krankenpflegekosten usw., wenn nicht die Begünstigten selber oder andere zuständige Versicherungen oder private oder öffentliche Institutionen für diese Kosten aufkommen können.
  • Stiftung "Pro Kapfenstein / Ober-Sansch" c/o Herr Walter Keller, Chatzerüti Hof 17, 8580 HefenhofenZweck der Stiftung ist, die Burgruine Kapfensten/Ober-Sansch vor weiterem Verfall zu schützen, wenn nötig zu restaurieren und dieselbe der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.
  • Stiftung KiBE Kinderbetreuung Oberengadin Postfach 208, 7503 SamedanDie Stiftung unterstützt die Förderung der Kinder im Oberengadin, insbesondere im Vorschulalter, sowie die Entwicklung ihrer sozialen kreativen und musischen Fähigkeiten. Die Stiftung unterstützt entsprechende Projekte, insbesondere unterstützt sie auch das Bereitstellen passender infrastruktureller Anlagen wie Kinderkrippen und Projekträume. Die Stiftung hat gemeinnützigen Charakter und verfolgt keinerlei Erwerbszweck.https://www.kibe.org/
  • Stiftung Paracelsusquellen St. Moritz c/o Frau Britta Ahlden, MTZ Heilbad St. Moritz, 7500 St. MoritzDie Stiftung hat zum Zweck, durch öffentliche und private Sammlungen, durch Entgegennahme von Zuwendungen aller Art und Organisationen und Umsetzung geeigneter Massnahmen die Finanzmittel zu beschaffen für die Erhaltung und den Ausbau, die Fortsetzung und Förderung der Jahrtausende alten Trink- und Badekultur von St. Moritz. Die Stiftung bezweckt ferner, die Heilquellen und Therapien weiterhin für jedermann zugänglich zu erhalten. Es sind neue Behandlungsformen und Wege zu suchen, um die Badekuren zu fördern, attraktiv zu gestalten sowie zur Quelle von Lebensfreude, Wohlbefinden und Gesundheit zu machen.
  • Patienten-Stiftung-NAD c/o Jeannette Enting, Lengmattastrasse 6, 7276 Davos FrauenkirchMaterielle Unterstützung von mittellosen Patienten des Nederlands Astmacentrums Davos bzw. einer allfälligen Nachfolgeorganisation dieser Klinik und deren Angehörigen, falls und soweit diese zur Abdeckung der notwendigen Bedürfnisse während ihres Pflegeaufenthaltes in Davos nicht über anderweitige Mittel (Vermögen, Subventionen, Fürsorgeunterstützungen, Sozialhilfe etc.) verfügen.
  • Fondazione Cultura e Territorio c/o sig. Dante Peduzzi, 6557 CamaGli scopi della fondazione sono la conservazione e la rivitalizzazione del nucleo dei grotti di Cama e la promozione di studi, richerche, interventi concreti atti a salvaguardare e valorizzare la cultura e le specificità legate al territorio nel Comune di Cama.
  • Stiftung Sägerei Gneida c/o Herr Marc Pfister, Sumvitg 12, 7158 Waltensburg/VuorzRestaurierung und Erhaltung der Sägerei Gneida in Waltensburg / Vuorz.https://www.resgia-gneida.ch/de/
  • Stiftung Terrafina Oberengadin Geschäftsstelle, Bella Mira 1, 7511 La Punt Chamues-chDie Stiftung fördert in gemeinnütziger Weise eine sinnvolle, von langfristigen Gesichtspunkten geprägte Entwicklung des Oberengadins und seiner Gemeinden in baulicher, kultureller und ökologischer Hinsicht. Sie setzt sich dabei nachdrücklich für einen wirksamen Schutz der Landschaft ein. Sie nimmt auf legitime wirtschaftliche Bedürfnisse Rücksicht. Sie erarbeitet geeignete Massnahmen im Sinne dieser Zielsetzung und wirkt an deren Umsetzung mit. Sie ist in der Wahl der Mittel frei, dient aber ausschliesslich öffentlichen Interessen. Sie verfolgt keine kommerziellen Zwecke und erstrebt keinen Gewinnhttps://www.terrafina.ch/home/
  • Rotary Stiftung Chur c/o Herr Heinz Dicht, Deutsche Strasse 17, 7000 ChurVerwirklichung der rotarischen Zielsetzung im Sinne des Dienstes am Mitmenschen, und zwar insbesondere durch Hilfeleistung zugunsten von in Not oder Bedrängnis geratenen Menschen im Kanton Graubünden, in der übrigen Schweiz und im Ausland, Ausbildung und Förderung von einheimischen Jugendlichen durch Gewährung von Stipendien oder Kostenzuschüssen, Förderung des internationalen Lehrlings-, Schüler- bzw. Studentenaustausches, der zum besseren Verständnis unter den Völkern dient. Dabei kann die Stiftung von sich aus tätig werden oder sich an Atkionen beteiligen, oder solche unterstützen, die durch andere Organisationen mit ähnlicher, gemeinnütziger Zielsetzung durchgeführt werden.
  • Ruina da Frundsberg c/o Herr Gion Mathias Cadruvi, Via Sur Curtgins 10, 7154 RuscheinRestaurierung und Erhaltung der Burgruine Frundsberg sowie Unterhalt und Pflege des Projekts Plontabuora 1. Etappe: nämlich der Weg von der Kirche S. Georg bis zur Ruina da Frundsberg, die Schalensteine, der Brunnen und sämtliche Beschriftungs- und Signalisationstafeln.
  • Stiftung Geschwister Victor und Agatha Barandun c/o Dr. iur. Marx Heinz, Ober Ruvria 8, 7430 ThusisDas Vermögen der Stiftung dient der Erhaltung und Unterstützung sozialer und anderer wohltätiger Einrichtungen in der Region, im Kanton sowie in der ganzen Schweiz.
  • Steinhauser-Casanova Stiftung Steinhauser Zentrum, Postfach 45, 7134 ObersaxenBetrieb des regionalen Seniorenzentrums in den Liegenschaften auf Parzelle Nr. 434, Plan 15, Seniorenheim mit 2549 m2 Gebäudegrundfläche und Umschwung "Meierhof" in Obersaxen. Die betriebsnotwendigen Liegenschaften (Häuser Peter und Paul und Zwischentrakt inkl. allen Nebenräumen) sollen werterhaltend betrieben und betraut werden. Alle übrigen Vermögenswerte sollen unmittelbar oder mittelbar durch Naturalnutzung, Erträgnisse oder Erlös im Veräusserungsfall dem Seniorenzentrum dienen.https://www.steinhauser-zentrum.ch
  • Cuntrada Cultivada Val Medel c/o Administraziun comunala, 7184 Medel (Lucmagn)Die Stiftung unterstützt die Erhaltung und Weiterentwicklung der Kulturlandschaft Val Medel. Die Stiftung hat gemeinnützigen Charakter und verfolgt keinerlei Erwerbszweck.https://www.medel.ch/cultura/fundaziun-cuntrada-cultivada-val-medel
  • Sternwarte "Mirasteilas" Falera c/o Herr Aurelio Casanova, Schulstrasse 12, 7130 IlanzRealisierung und Betrieb einer öffentlich zugänglichen Sternwarte auf dem Gebiete der Gemeinde Falera mit einem oder mehreren Beobachtungsinstrumenten und Förderung der astronomischen Schul- und Erwachsenenbildung als Beitrag an das gemeinnützig-kulturelle Leben in der Region und im Kanton Graubünden.https://www.mirasteilas.ch/
  • Fundaziun Vnà Padval 211, 7557 VnàDie gemeinnützig tätige Fundaziun Vnà bezweckt: a) Die Wahrung und Mehrung des kulturellen, sozialen und wirtschaftlichen Wohlergehens von Vnà. b) Die Förderung des Aufbaus von Infrastrukturen und Netzwerken sowie die Entwicklung von Produkten und Dienstleistungen, die für Vnà, die Gemeinde Valsot und ihre Nachbarschaft von Nutzen sind. c) Der Stiftungsrat ist insbesondere befugt, für die Erreichung des Stiftungszweckes notwendige Land- und Liegenschaftskäufe zu tätigen, Liegenschaften zu halten und zu veräussern und entsprechende Baubeschlüsse zu fassen. d) Der Stiftungsrat unterstützt Institutionen und Projekte, welche dem Stiftungszweck entsprechen und die Kriterien von Gemeinnützigkeit erfüllen. e) Die Stiftung ist politisch und konfessionell neutral.
  • Stiftung Luzia und Jakob Laim-Brenn c/o Alters- und Pflegeheim envia, Voia Envia 2, 7492 Alvaneu DorfDie Stiftung bezweckt gemäss der letztwilligen Verfügung der Stifterin Frau Luzia Laim-Brenn, aus den Vermögenserträgnissen die Einrichtung des Alters- und Pflegeheimes envia im Albulatal sowie die alltäglichen Bedürfnisse der Heimbewohner/innen zu finanzieren.
  • Fundaziun Capricorn c/o Center da Capricorns, Dorfstrasse 15, 7433 WergensteinDie Stiftung hat zum Zweck durch öffentliche und private Sammlungen, Entgegennahme von Zuwendungen aller Art, Organisation und Durchführung geeigneter Massnahmen, die strategischen Entscheide für den Betrieb, die Erhaltung und den Ausbau des Centers da Capricorns in der Gemeinde Muntogna da Schons zu treffen, die Finanzmittel dafür zu beschaffen und zu sichern, regionale Projekte, welche eine nachhaltige und naturnahe Entwicklung zum Ziel haben, zu fördern, durch die Vernetzung regionaler Projekte Kooperationen mit Institutionen einzugehen.
  • Stiftung Pro Labora Ringstrasse 90, 7004 ChurDie Stiftung hat zum Zweck die berufliche Situation von beschäftigten und arbeitslosen Menschen zu verbessern und Arbeitsplätze zu schaffen oder zu erhalten. Sie erreicht dies durch geeignete Massnahmen wie z.B. Durchführung von Projekten, Organisation und Durchführung von Weiterbildung, Wirtschaftsförderung, Unterstützung der regional-ökonomischen Entwicklung.
  • Gaudeamus igitur-Stiftung c/o Evang. Mittelschule Schiers, EMS 7, 7220 SchiersFinanzielle Unterstützung förderungswürdiger, bedürftiger Schüler/innen, ohne Rücksicht auf Geschlecht, Religion, politische Überzeugung oder sozialer Herkunft, die die Evangelische Mittelschule Schiers besuchen bzw. besuchen wollen. Die Stiftung bezweckt ferner die Unterstützung von Peter Silvio Sutermeister, geb. 20.09.1971 in Altavilla, 3280 Murten.
  • Niclò Laim-Stiftung für wenig bemittelte Landwirte im Albulatal c/o Herr Otto Denoth-Keller, Surval 3, 7425 MaseinDas Vermögen und die Erträgnisse der Stiftung dienen dazu, den wenig bemittelten Landwirten des Albulatals einen Beitrag auszurichten.
  • Casa di cura Immacolata Strada de San Fedee 44, 6535 RoveredoLa fondazione ha lo scopo di permettere ai membri della congregazione "Figlie di Santa Maria della Provvidenza a Roma" il proprio perfezionamento attraverso opere di carità e pietà cristiana in favore dei bisognosi di cura ed assistenza, attinenti o domiciliati nel Cantone dei Grigioni, altri non esclusi qualora le contingenza lo permettessero, senza distinzione di religione, nazionalità, età o sesso.
  • Fondazione San Gaudenzio c/o sig.ra Rosita Fasciati-Vincenti, Via Boscaia 8, 7608 CastasegnaIl restauro e il mantenimento della chiesa, dell'ospizio nonché la sistemazione della zona adiacente, sopra Casaccia in Val Bregaglia.
  • Stiftung für fliessenden Kunstverkehr c/o Frau Annalies Walter, Weineggstrasse 48, 8008 ZürichDie Stiftung soll die interdisziplinäre Zusammenarbeit im Bereich der bildenden Kunst fördern, welche sich der Öffentlichkeit und insbesondere dem öffentlichen Raum annimmt. Dazu soll insbesondere mit der Errichtung eines Gebäudes (Passagenhaus), sowie dessen schrittweise räumlicher und inhaltlicher Erweiterung und Verdichtung (wie zum Beispiel durch bauliche Erweiterung und Ergänzungen durch zweckdienliche Biblio- und Audiothek, Archive u.ä.) eine geeignete Infrastruktur bereitgestellt werden.
  • Stiftung Familie Georg Aliesch-Davaz c/o RA Dr. Peter Curdin Conrad, Postfach 148, 7001 ChurDie Stiftung unterstützt und fördert durch Preise die Kultur in Graubünden, worunter Leistungen einer Person, von Gruppen und Institutionen auf dem Gebiet der Kultur fallen. Die Stiftung kann auch einem/r Schweizer Bürger/in für eine hoch stehende Erfindung einen Preis ausstellen. Die Kandidatur ist über das Rektorat der Hochschulen (Universitäten und ETH) zu ermitteln. Die Stiftung hat gemeinnützigen Charakter und verfolgt keinerlei Erwerbszweck.
  • Emerita - Stiftung c/o Stadtkanzlei, Balatrain 1, 7304 MaienfeldDie Stiftung bezweckt aus dem Zinsertrag bedürftige Einwohnerinnen und Einwohner, welche seit mindestens fünf Jahren in Maienfeld ihren zivilrechtlichen Wohnsitz haben und unter mittel- bis hochgradige körperliche und/oder geistige Behinderungen leiden, finanziell zu unterstützen. Die finanzielle Unterstützung kann durch einmalige oder wiederkehrende Beitragsleistungen erfolgen. Die Gesuchsteller dürfen indessen nicht bereits gemäss den Bestimmungen der geltenden Unterstützungsgesetzgebung wohnörtlich unterstützt werden. Für den Fall, dass der Zinsertrag nicht für die vorgesehene Zweckbestimmung Verwendung findet, kann der Zinsertrag jeweils auf Weihnachten oder Neujahr minder bemittelten Einwohnerinnen oder Einwohnern, welche seit mindestens fünf Jahren in Maienfeld ihren zivilrechtlichen Wohnsitz haben und nicht wohnörtlich unterstützt werden, möglichst ausgewogen ausbezahlt werden. 10 Prozent des jährlichen Zinsertrages sind dem Stiftungskapital zuzuschlagen.
  • Hilfskasse des Bündnerischen Ärztevereins c/o RA Marc Tomaschett, Postfach 619, 7001 ChurDie Stiftung bezweckt, notleidende Mitglieder des Bündnerischen Ärztevereins oder deren Familien zu unterstützen. In besonderen Fällen steht dem Stiftungsrat die Kompetenz zu, auch Ärzten oder deren Familien, die nicht Mitglieder des Bündnerischen Ärztevereins sind, Unterstützung angedeihen zu lassen.
  • Fundaziun NAIRS Postfach 71, 7550 ScuolFörderung aller Sparten der Kunst, insbesondere durch Zurverfügungstellung von Arbeitsräumen und durch die Organisation von Ausstellungen und anderen künstlerischen Veranstaltungen. Zu diesem Zweck betreibt die Stiftung im ehemaligen Kurmittelhaus Scuol-Tarasp ein Künstlerhaus mit internationaler Besetzung. Die Stiftung engagiert sich für künstlerische und kulturelle Fragestellungen und Projekte in der Region Engadin und im Kanton Graubünden. Die Stiftung kann zur Erfüllung des Stiftungszweckes alle hierfür notwendigen Handlungen und Verfügungen vornehmen, insbesondere auch Liegenschaften erwerben oder mieten.
  • Bener Park Stiftung c/o Bener-Park Betriebs-AG, Gäuggelistrasse 60, 7000 ChurDie finanzielle Unterstützung pflegebedürftiger Menschen im Alter, welche zugleich auch finanziell minder bemittelt sind, insbesondere in Graubünden und im Bener Park in Chur. Die finanzielle Unterstützung kann auch durch die Verbesserung von technischen Einrichtungen zugunsten der Destinatäre erfolgen.
  • Chaverim - Stiftung Via da Munt 12, 7013 Domat/EmsDie Stiftung bezweckt die Förderung von bedürftigen Jugendlichen durch Berufsstipendien, die Unterstützung von Initiativen und Massnahmen zur Schaffung und Erhaltung von Arbeitsplätzen für sozial benachteiligte Menschen. Die Stiftung entfaltet ihre Tätigkeit im Inland und im Ausland. Sie kann ihre Unterstützung direkt oder indirekt über Organisationen gewähren.
  • Stiftung Kantonsspital Graubünden Loëstrasse 170, 7000 ChurDie Stiftung bezweckt eine bedarfsgerechte, wirtschaftliche und qualitativ hochstehende medizinische Grund- und Zentrumsversorgung der Spitalregion Churer Rheintal, des übrigen Kantonsgebietes sowie des weiteren Einzugsgebietes. Um diese Zwecke zu verwirklichen unterhält und betreibt die Stiftung die nötige Spitalinfrastruktur oder beauftragt Dritte damit; sichert die medizinische Versorgung in der Inneren Medizin, Chirurgie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Kinder- und Jugendmedizin, Ophthalmologie, Otorhinolaryngologie (ORL) und in weiteren Spezialgebieten und kann in all diesen Bereichen mit Dritten zusammenarbeiten; betreibt im Rahmen ihrer Möglichkeiten die Ausbildung von Ärzten, Pflegepersonal und Angehörigen anderer Spitalberufe; betreibt im Rahmen ihrer Möglichkeiten das gerichtsmedizinische sowie das wissenschaftliche und organisatorische Zentrum des Kantons in medizinischen und infektiologischen Fragen; kann im Rahmen ihrer Möglichkeiten Altersmedizin anbieten sowie integrierte Versorgungsnetzwerke betreiben oder sich an solchen beteiligen.https://www.ksgr.ch/
  • Stiftung Walserhaus Safiental c/o Gremper & Partner AG, Postfach, 4002 BaselDie Stiftung bezweckt den Erwerb, den Erhalt in möglichst ursprünglichem Zustand, die denkmalgerechte Renovation und den Unterhalt sowie die Belebung von Walserhäusern im Safiental. In Erfüllung des Stiftungszwecks beabsichtigt die Stiftung, das 1787 erbaute Walserhaus "Nüw Hus" in Innercamana, Gemeinde Safien, zu erwerben, zu erhalten, in denkmalgerechter Form zu renovieren und wieder zu beleben. Mit der Erhaltung dieses in seiner Authentizität einmaligen Baudenkmals soll gleichzeitig zur Bewahrung des intakten und schützenswerten Ortsbildes von Innercamana beigetragen werden. Die Belebung des Walserhauses "Nüw Hus" durch Nutzung als Ferienhaus dient der Erhaltung in einem möglichst ursprünglichen Zustand. Zur Förderung kultureller Aktivitäten im Safiental können das Haus oder einzelne seiner Räumlichkeiten temporär auch für Besichtigungen, Ausstellungen, Hauskonzerte, Gästebewirtung oder ähnliche Projekte und Veranstaltungen zur Verfügung gestellt werden. Eine Vermietung des Walserhauses "Nüw Hus" sowie allfälliger weiterer Häuser als ganzjährig bewohnte Häuser ist in Berücksichtigung der jeweils aktuellen Situation im Safiental und unter Beibehaltung der Zielsetzung der Stiftung nicht ausgeschlossen. Eine Wiederveräusserung von Liegenschaften ist nur in Ausnahmefällen zulässig. Die Stiftung erarbeitet geeignete Massnahmen im Sinne ihrer Zielsetzungen und setzt sie um. Sie ist in der Wahl der Mittel frei, verfolgt keine kommerziellen Zwecke und strebt keinen Gewinn an.
  • Stiftung Sustainable Energy Systems Engadine St. Moritz (SESES) c/o Prof. Dr. Angelo Pozzi, Chesa Pradé 9/10, 7503 SamedanAllgemeine Förderung des nachhaltigen Umganges mit der Energie im Engadin, eingeschlossen die Bündner Südtäler. Die Stiftung unterstützt und promoviert die dezentrale Energieerzeugung, insbesondere mit Brennstoffzellenanlagen, die auf Methanol/Ethanol und dem darin verpackten Wasserstoff als Energieträger basieren. Die Stiftung fördert auch die Erzeugung von nichtfossilen Energieträgern, insbesondere auch von Methanol/Ethanol durch die Verwertung der anfallenden Biomasse im Engadin.
  • casa falveng Seniorenzentrum Via Musel 21, 7013 Domat/EmsDie Stiftung bezweckt auf gemeinnütziger Basis und unter Berücksichtigung wirtschaftlicher Gegebenheiten den Betrieb eines Seniorenzentrums sowie weiterer komplementärer Wohnformen für betagte und / oder betreuungs- und pflegebedürftige Menschen. Es können auch ergänzende Dienstleistungen gegenüber den Heimbewohnerinnen und Heimbewohnern sowie anderen Kundengruppen ausserhalb des Seniorenzentrums erbracht werden.https://www.casa-falveng.ch/home.html
  • Katharina-Stiftung c/o Herr Ruedi Haltiner-Keinath, Pizalunweg 3, 7304 MaienfeldDie Stiftung unterstützt in der Regel Kinder mit Wohnsitz in Maienfeld in ihrer schulischen Ausbildung in einer öffentlichen oder privaten Schule sowie Jugendliche mit engem Bezug zu Maienfeld in ihrer beruflichen Erstausbildung.
  • Stiftung BENEVOL Graubünden Steinbockstrasse 2, 7000 ChurDie Förderung und Anerkennung der Freiwilligenarbeit im Kanton Graubünden. Die Stiftung sichert die Vernetzung zwischen Menschen, die Freiwilligenarbeit leisten und Organisationen, die freiwillig Tätige beschäftigen.https://www.benevol.ch/de/graubuenden/benevol-graubuenden.html/
  • Fundaziun calender PER MINTGA GI (FCPMG) c/o Herr Christian Joos, Veia da Sut Munts 73A, 7440 AndeerDie Stiftung beabsichtigt - nachdem die uniun linguistica Renania als Herausgeberin verschiedener Organe Ende 2006 aufgelöst wurde - den calender PER MINTGA GI (CPMG) herauszugeben, dies in Form, Erscheinungsbild und im Geiste, wie er von 1992 bis 2007 erschien und ihn weiter zu vertreiben, insbesondere im tradizionellen Erscheinungsgebiet des sut- und sursilvanischen Romanisch.
  • Fondazione Montelaura Palazzo del Sole, CP 185, 6535 RoveredoAcquistare e gestire, direttamente o indirettamente, infrastrutture ed aree d'interesse generale, in particolare, ma non esclusivamente, il fondo part. 1745 sul Monte Laura; promuovere e sostenere ogni iniziativa destinata in particolare ai giovani, alla loro formazione e allo svago sul Monte Laura, nella regione di Roveredo e nel Moesano; acquistare e/o gestire, direttamente o indirettamente, superfici boschive ed altre aree a fini didattici, di conservazione e/o di svago; organizzare in proprio o per il tramite di terzi o in collaborazione con terzi corsi di formazione e di aggiornamento; promuovere, intraprendere e sostenere attività, servizi, interventi ed iniziative qualificate destinate alla valorizzazione del Monte Laura, di Roveredo e della regione del Moesano e alla loro frequentazione; favorire la conoscenza della regione del Monte Laura e dei dintorni nonché di Roveredo, in particolare del patrimonio monumentale e paesaggistico della regione; recuperare siti, monumenti ed opere storici e d'interesse socioculturale del Moesano, sostenendone la conoscenza, la conservazione e la frequentazione.
  • Stiftung für Kulturforschung Graubünden Reichsgasse 10, 7000 ChurDie Führung und der Betrieb des Instituts für Kulturforschung Graubünden (ikg) mit den folgenden Aufgaben: die Erforschung der Kultur Graubündens und seiner Nachbarregionen in der Schweiz und im angrenzenden Ausland; die Beteiligung an Projekten anderer Forschungsinstitutionen; die Förderung der Zusammenarbeit mit anderen Forschungsinstitutionen, insbesondere auch Universitäten; die Publikation der Forschungsergebnisse und Durchführung wissenschaftlicher Veranstaltungen; die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses; die Erbringung von Dienstleistungen für Forschung und Lehre durch Veranstaltungen, Kooperation und Information; die Unterstützung des Vereins für Bündner Kulturforschung (VBK) bei der Umsetzung von Forschungsergebnissen in einer breiten Öffentlichkeit und in der Verfolgung seiner statutarischen Ziele.
  • Fondazione amiche e amici della Pro Grigioni Italiano Martinsplatz 8, 7000 CoiraIl sostenimento dell'associazione "Pro Grigioni Italiano". È escluso il sostegno ad altre associazioni o attività.
  • Dingena W. von Westernhagen- Misset Stiftung c/o Gian Mirco Willi, Via Crest 8, 7402 BonaduzDer Schutz von Tieren und die Unterstützung krebskranker Personen, insbesondere der Krebsliga Graubünden. In Präzisierung des Stiftungszweckes sollen die Mittel in Graubünden verwendet werden für öffentliche und private gemeinnützige Projekte und Organisationen zur Unterstützung heimatloser Haustiere; präventive tierärztliche Aktionen im Zusammenhang mit Tierschutz; Ermöglichung klinischer Behandlung und Nachbehandlung von an Krebs erkrankten Personen, sofern keine staatlichen Stellen oder Institutionen für die Kosten aufkommen; die Förderung von Heilpraxen für Krebskranke; die Förderung der Krebsforschung. Ein Vermögensverzehr ist ausdrücklich statthaft.
  • Stiftung von Mont Quaderstrasse 5, 7000 ChurFörderung der bündnerischen Kultur und Unterstützung von sozialen Projekten. Insbesondere sollen in Randregionen, wie das Lugnez, Projekte für geschichtliche Aufarbeitung unterstützt werden.
  • Paul Accola Nachwuchs Stiftung c/o Herr Paul Accola, Obere Albertistrasse 3, 7270 Davos PlatzFörderung und Unterstützung von talentierten Bündner Nachwuchssportlern sowie von Trainingsstützpunkten und Sportclubs in Graubünden für spezielle Projekte im Bereich des Nachwuchses. Es können auch finanzielle Unterstützungen gewährt werden. Die Stiftung hat ausschliesslich gemeinnützigen Charakter.https://paulaccola-stiftung.com
  • Stiftung Thim van der Laan Weststrasse, 7302 LandquartDurchführung, Vermittlung, Unterstützung und Förderung der Aus- und Weiterbildung sowie der angewandten Forschung, Entwicklung und des Wissenstransfers im Bereiche der Physiotherapie und anderen medizinischen Gebieten im In- und Ausland. Ferner bezweckt die Stiftung die Förderung und Unterstützung von privaten oder öffentlichen Institutionen mit gleicher oder ähnlicher Zielsetzung im In- und Ausland, insbesondere der Akademie Physiotherapie Thim van der Laan AG, Landquart, der Hogeschool Fysiotherapie Thim van der Laan, NL-Utrecht sowie einer allenfalls von diesen für Forschungszwecke zu gründenden Institution. Sie kann zu diesem Zwecke selbst oder über Dritte Ausbildungen im Bereiche der Physiotherapie und anderen medizinischen Gebieten anbieten, Kooperationen eingehen, mit dem Hauptzweck zusammenhängende Dienstleistungen erbringen und beziehen und alles unternehmen, was den Stiftungszweck direkt oder mittelbar fördert. Die Stiftung kann zur direkten oder mittelbaren Zweckerfüllung Grundeigentum erwerben oder finanzieren. Die Stiftung hat gemeinnützigen Charakter.
  • "Kulturarchiv Rhäzüns"-Stiftung c/o Frau Georgina Caminada, Via Sogn Paul 12, 7403 RhäzünsSammeln, Aufbewahren, Erhalten sowie Ausstellen kulturhistorischer Dokumente und Gegenstände aus Rhäzüns und seiner Umgebung. Die Dokumente und Gegenstände aus der Vergangenheit sowie der Gegenwart sollten einen Bezug zur Gemeinde Rhäzüns und der näheren Umgebung haben. Die Stiftung hat gemeinnützigen Charakter und verfolgt keinerlei Erwerbszweck.https://rhaezuens.ch/freizeit-kultur/stiftung-kulturarchiv-rhaezuens/
  • Stiftung Platta Pussenta c/o Christian Buchli, Via Patialas 14, 7152 SagognDie Stiftung bezweckt die Hege und Pflege der Natur- und Kulturlandschaft der vier Gemeinden Falera, Schluein, Sagogn und Laax. Insbesondere sollen durch jährliche Massnahmen wie Waldpflege, Säuberungen und Heckenpflege die in diesem Raum bestehenden Weideflächen und ökologisch wertvollen Biotope vor dem Einwachsen und Verwildern bewahrt werden.https://www.plattapussenta.ch/
  • Fondazione pro stalle Campagna de Cabié c/o sig. Mirco Rosa, Stradon de Cabié 38, 6558 LostalloLa conservazione e la valorizzazione del nucleo delle stalle di Cabbiolo quale elemento architettonico e paesaggistico particolarmente degno di rilievo. La Fondazione potrà in particolare: elaborare un concetto degli interventi edilizi per il recupero e la manutenzione degli edifici e la valorizzazione del nucleo; acquistare singole stalle ed eventualmente dei terreni adiacenti il nucleo; realizzare e coordinare gli interventi di recupero e di manutenzione e trasformazione delle stalle nell'ambito del concetto di manutenzione e valorizzazione; promuovere e gestire a scopo didattico e touristico il nucleo delle stalle di Cabbiolo ed eventualmente altri elementi architettonici o paesaggistici degni di conservazione sul territorio del Comune di Lostallo.
  • Fundaziun Origen Casti Riom (FOCR) Pale Sot 6, 7463 RiomDie Stiftung bezweckt die Förderung der Kulturinstitution Origen, insbesondere durch Übernahme der Burg Riom im Baurecht und deren Erhalt und Ausbau. Die Stiftung hat gemeinnützigen Charakter und verfolgt keinerlei Erwerbszweck.
  • Fundaziun Sigisbert Caviezel c/o Herr Gieri Antoni Caviezel, Piadras 11, 7156 RueunUnterstützung der Kultur von Vrin. Weiter können auch Projekte unterstützt werden, welche die Wirtschaft der Gemeinde fördern.
  • Adele Lüssi-Delfrate Stiftung c/o Herr Walter Lüssi, Freiestrasse 38, 8610 UsterDie Unterstützung verschiedener Personen, Werke und Institutionen in der Pfarrei Lostallo, sowie in der Gemeinde Lostallo wie auch in anderen Pfarreien und Gemeinden des Kantons Graubünden.
  • Stiftung zur Förderung von Kultur und Sport in der Gemeinde Trun c/o Gemeindeverwaltung, 7166 TrunDas Stiftungsvermögen und dessen Erträgnisse dienen der Förderung von Kultur und Sport in der Gemeinde Trun; vollständige Zweckumschreibung gemäss Stiftungsurkunde.
  • Pro Arosa c/o Gemeindeverwaltung, Poststrasse 168, 7050 ArosaFinanzierung und Erwerb von Landflächen zur Sicherung von Skipisten inklusive Zufahrten und Langlaufloipen sowie Grünzonen, die zugleich dem Skisport dienen.
  • Stiftung Sport-Gymnasium Davos (SSGD) Grüenistrasse 1, 7270 Davos PlatzBetrieb eines Sport-Gymnasiums in Davos gemäss Stiftungsurkunde sowie den bezüglichen eidgenössischen und kantonalen gesetzlichen Bestimmungen.https://sportgymnasium.ch/
  • Fundaziun pro Baselgia San Niclà c/o Herr Jachen Erni, Crastuoglia Sura 707, 7550 ScuolDie Stiftung bezweckt den Erhalt der Kirche San Niclà für kirchliche und kulturelle Anlässe.https://www.kirchgemeinde.ch/kg/san-nicla/san-nicla-stiftung_de
  • Stiftung der Familie Mattli von Sapün c/o Herr Peter A. Mattli, Wilenstrasse 22, 8832 Wilen b. WollerauErhaltung von Gegenständen und Dokumenten, welche die geschichtliche Entwicklung der Gemeinde Langwies und ihrer Nachbarschaften Sapün, Medergen und Fondei betreffen, insbesondere den Unterhalt und die Förderung der volkskundlichen Sammlung von Dr. Georg Mattli im Stammhaus vom Kommandant Christian de Mattli sel. mit Annexen in Sapün; diese Sammlung, welche vornehmlich volkskundliche Kultur- und Gebrauchsgegenstände aus Sapün und dem hinteren Schanfigg, unter besonderer Berücksichtigung solcher der Familie Mattli von Sapün, beinhaltet, soll einer interessierten Öffentlichkeit zugänglich gehalten werden.
  • Dr. Alexander und Dora Pfister- von Jecklin-Stiftung für Schlans c/o Bruno Pfister, Via Camartgeis 1, 7168 SchlansDie Stiftung bezweckt die Ausrichtung von Stipendien in erster Linie an Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Trun, die in Schlans wohnhaft sind, im Weiteren auch an Einwohner und Einwohnerinnen von Schlans. Die Stiftung kann auch Mittel zur Renovation der Burgruine "Sais", für die Anlage von Spazierwegen und Ruheplätzen und zur Anschaffung von Kunstwerken für Kirche und öffentliche Plätze in Schlans ausrichten.
  • Fundaziun da cultura Lumnezia Casa d'Angel, Dado Baselgia 116, 7148 LumbreinDie Fundaziun da cultura Lumnezia pflegt und fördert die Lugnezer Kultur und kultiviert das Bewusstsein für diese Werte im Tal. Im Rahmen ihrer Möglichkeiten unterstützt die Stiftung Ideen, Projekte, Arrangements und Aktivitäten in den Bereichen Sprache, Literatur, Musik, Gesang, Theater, Kunst, Ortsgeschichte, Archäologie, Architektur, Brauchtum und Gepflogenheiten, Natur und Landschaft. Die Stiftung kann selber oder in Zusammenarbeit mit der Gemeinde oder mit anderen Vereinen und Institutionen Ausstellungen, geführte Exkursionen, Seminare, Kurse, Workshops, Theater, Konzerte usw. organisieren. Die Stiftung fördert ihre Aktivitäten mit Öffentlichkeitsarbeit und bemüht sich, sowohl die einheimische Bevölkerung als auch Feriengäste anzusprechen.https://culturalumnezia.ch/
  • Schweizerische Alpine Mittelschule Davos (SAMD) Guggerbachstrasse 2, 7270 Davos PlatzZweck der Stiftung ist der Betrieb einer Mittelschule gemäss Stiftungsurkunde sowie den bezüglichen eidgenössischen und kantonalen gesetzlichen Bestimmungen.https://www.samd.ch/de
  • Stiftung A. Peter Laudenbacher c/o Wieser & Wieser, Advokatur und Notariat, 7524 ZuozErhaltung des Hauses Nr. 70 mit Jagd- und Trophäensammlung; Ausrichtung von Geldern zu Gunsten des Wildschutzes und der Hege; Erhaltung schutzwürdiger Gebäude und des Dorfbildes von La Punt-Chamues-ch und Finanzierung einer allfälligen Neuausgabe des Buches "mia vischnauncha La Punt-Chamues-ch".
  • Marietta Businger-Dosch-Stiftung c/o Katja Cotti, Tgacrest 28, 7456 SurDie Stiftung bezweckt die Förderung und die Unterstützung sozialer, gemeinnütziger und wohltätiger Werke und Einrichtungen in der Gemeinde Surses.
  • Schultheis-Stiftung c/o Gemeindeverwaltung Vals, 7132 ValsDie Stiftung bezweckt, soziale, kulturelle, religiöse, gemeinnützige und andere Aufgaben ähnlicher Art zu erfüllen. Sie kann dabei in Vals wohnhafte Personen oder Werke, die mit Vals in einer Beziehung stehen, unterstützen.
  • Elsbeth Conrad-Stiftung c/o Stiftung am Rhein, Törliweg 5, 7304 MaienfeldZweck der Stiftung ist die Ausrichtung von Beiträgen an pflegebedürftige Herrschäftler Pensionäre in bescheidenen wirtschaftlichen Verhältnissen in den Pflegezentren der Stiftung am Rhein in Maienfeld. Subsidiär können Veranstaltungen, Aktivitäten und dergleichen zum Wohle der Pensionäre finanziert werden und hierfür auch Rückstellungen gemacht werden.
  • Fondazione Castello di Mesocco c/o Cancelleria comunale, 6563 MesoccoIl restauro del Castello di Mesocco, della chiesa di Sta. Maria del Castello nonché la sistemazione della zona adiacente; la promozione della conoscenza del Castello tramite studi storici, geografici e naturalistici; intrattenere relazioni con gli enti pubblici e privati per l'incremento del patrimonio della Fondazione; la promozione di manifestazioni culturali o manifestazioni di altro genere; la gestione in proprio o affidata a terzi del patrimonio della fondazione; la costruzione di un centro di informazione, creazione di infrastrutture, sentieri, posteggi e urbanizzazione in generale; mantenere accessibile liberamente al pubblico il Castello e l'area circostante; collaborare con altre instituzioni con scopi analoghi per raggiungere i propri obiettivi; la creazione di società o associazioni per la promozione del Castello.
  • Kulturstiftung Vals c/o Frau Rita Illien, Eichbühlstrasse 31, 8004 ZürichDie Stiftung bezweckt die Förderung, Erhaltung, Weiterentwicklung, Wiederherstellung und Sichtbarmachung des kulturellen Erbes von Vals im weitesten Sinne einerseits und die Förderung des zeitgenössischen kulturellen Schaffens in Vals andererseits. Sie kann dabei Projekte und Werke von Institutionen und Privatpersonen, welche mit Vals in Beziehung stehen, unterstützen.
  • Alters- und Pflegeheim Domleschg Marktplatz 6, 7413 FürstenaubruckDie selbständige, öffentlich-rechtliche Stiftung bezweckt den Betrieb eines Alters- und Pflegeheims und kann sowohl intern als auch extern weitere Einrichtungen und Dienstleistungen für Betagte oder Pflegebedürftige betreiben resp. anbieten oder sich an solchen beteiligen, sofern dies im Interesse der Öffentlichkeit liegt.https://www.heim-domleschg.ch/
  • Fundaziun Pro bes-chas orfnas Ramosch / Pro Tierwaisenheim Ramosch Plan da Muglins, 7556 RamoschDie Stiftung bezweckt die Unterstützung des Tierwaisenheims Ramosch, die Förderung der erforderlichen Infrastruktur zur Errichtung und Erhaltung einer Auffangstation für heimatlose Klein- und Haustiere im Engadin und den Südtälern, die Förderung des Tierwaisenheims Ramosch als Tierheim und Waisenhaus für Klein- und Haustiere, vor allem Hunde und Katzen aus der Region Engadin und den Südtälern. Die Stiftung ist politisch und konfessionell neutral. Die Stiftung ist gemeinnützig und ist nicht gewinnorientiert. Eigene Dienstleistungen können kostendeckend in Rechnung gestellt werden.https://www.plandamuglin.ch/stiftung
  • Aela Stiftung Maloja c/o Herr Giacum Krüger, Via Ca d'Maté 6, 7516 MalojaFörderung der sportlichen Tätigkeiten in Maloja und Umgebung, insbesondere die Aufrechterhaltung des bestehenden Skilifts Aela und der damit verbundenen Aktivitäten.
  • Herbert und Helen Frey-Wiedemann-Stiftung c/o Gemeindepräsidium, Dorfplatz 8, 7208 MalansFörderung der kulturellen und sozialen Belange der Gemeinde Malans GR.
  • BDN Engiadina Stiftung c/o Herr Alessandro Forcella, Via Vers Mulins 37, 7513 SilvaplanaDie Stiftung bezweckt die Förderung des Handwerks und Kunsthandwerks mit einem starken Bezug zum Engadin und damit insbesondere die Aus- und Weiterbildung in diesen Bereichen, die Förderung des Brauchtums des Engadins, den Erhalt und die Pflege der traditionellen Kultur des Engadins und insbesondere der romanischen Sprache, die Bemühungen für einen nachhaltigen Umgang mit der Natur und Umwelt des Engadins und insbesondere des Verständnisses für die Natur und Umwelt des Engadins. Die Stiftung kann behinderte und sozial schwache Personen unterstützen, enthält sich politischer Tätigkeit und übernimmt keine Aufgaben, zu deren Erfüllung der Staat zuständig ist.
  • Fondazione Futuro Calanca c/o Cancelleria comunale, Pretorio, 6543 ArvigoLa fondazione ha lo scopo di sostenere delle attività per lo sviluppo sostenibile della Valle Calanca. Il patrimonio della fondazione e i proventi dello stesso saranno di conseguenza impiegati nel seguente modo: contributi e/o prestiti finanziari per attività di sviluppo economico, naturalistico e culturale; contributi per attività di ricerca e di documentazione relativi alla Valle Calanca oppure per attività culturali che abbiano un legame con la Valle Calanca; contributi per soggiorni di studi per persone che si dedicano all'arte e alle materie scientifiche; supporto delle attività basate sulla lotta al razzismo nella Valle Calanca ed in generale in Svizzera; sostengo di altre attività nell'interesse della Valle Calanca.
  • Fondazione Ente Museo Poschiavino c/o sig. Achille Zala, S. Antonio 14, 7745 Li CurtLa fondazione ha per scopo la manutenzione, l'amministrazione e il continuo ampliamento delle raccolte dell'Ente Museo Poschiavino. A questo incombe raccogliere e conservare - acquistando e prendendo in deposito - tutto quanto può avere valore storico, artistico e documentario per la Valle di Poschiavo.
  • Stiftung Ferienkolonie der Stadt Chur c/o Frau Melanie Zemp, Tittwiesenstr. 120 / Giacomettischulhaus, 7000 ChurDie Stiftung bezweckt auf gemeinnütziger Grundlage den Schülerinnen und Schülern der Stadtschule Chur, der Schule Passugg/Araschgen, soweit diese auf Stadtgebiet wohnen, gemeinschaftliche Ferienaufenthalte zu günstigen Bedingungen in den stiftungseigenen Häusern (oder eventuell an andern geeigneten Orten) zu vermitteln. Aus betriebswirtschaftlichen Gründen kann die Stiftung ihre Koloniehäuser in Valbella und Flerden an Dritte zur Durchführung von Lagern und sonstigen Anlässen weitervermieten.
  • Pro Giuventüna da Bravuogn c/o Gemeindekanzlei, Veja Grusaida 6, 7482 Bergün/BravuognErziehung und Bildung geistig und körperlich behinderter Jugendlichen minderbemittelter Eltern im schulpflichtigen Alter, Verhütung und Behebung von Milieuschäden an Kindern und vorbeugende und heilende Massnahmen an erziehungsschwierigen Kindern usw.
  • Solidaritätsstiftung Tschiertschen c/o Johann Georg Bircher, Usser Praden 15, 7063 PradenUnterstützung von Vorhaben in der Gemeinde Tschiertschen, welche von touristischer oder sonstwie volkswirtschaftlicher Bedeutung für die Gemeinde sind; die Stiftung kann Zuschüsse und Darlehen für Vorhaben zur Verfügung stellen, welche der Existenzsicherung der ortsansässigen Bevölkerung dienen. Insbesondere können bestehende Unternehmen unterstützt werden, sofern sie von örtlicher volkswirtschaftlicher Bedeutung sind, wie Wintersportunternehmen usw. Ebenfalls können Leistungen erfolgen zur Ansiedlung von Unternehmen, zur Verbesserung des touristischen Angebotes und zur Sicherung und Schaffung von Arbeitsplätzen.
  • Fondazione Avv. Valentino Lardi c/o romeoLARDIconsulting, Via dal Cavresc 13, 7746 Le PreseLa fondazione serve unicamente a opere di pubblica utilità e di abbellimento del paese di Le Prese.
  • Stiftung Peter Conradin von Planta, Fürstenau c/o Dr. iur. Flurin von Planta, Masanserstrasse 40, 7000 ChurDie Stiftung bezweckt die finanzielle Unterstützung von bedürftigen Personen mit Wohnsitz im Gebiet des ehemaligen Kreises Domleschg durch Übernahme von durch die Krankenkassen oder Sozialversicherungen nicht abgedeckten Krankheits-, Invaliditäts- oder Alterskosten.
  • SESIG Stiftung Zürichstrasse 102, 8134 AdliswilDie Stiftung bezweckt die Investitionshilfe zur kommunalen und regionalen Infrastruktur-Ausstattung und Strukturverbesserung sowie Wirtschaftsförderung und Ausbildung durch Gewährung zinsloser oder gegenüber dem durchschnittlichen Zinsfuss der Kantonalbanken für erstrangige Hypotheken sehr zinsgünstiger Kredite mit Laufzeit von sechs bis zehn Jahren an Destinatäre. Destinatäre der Stiftung sind Gemeinden, Gemeindeverbände, öffentliche und private Organisationen sowie Private im Berggebiet des Kantons Graubünden, jedoch nur unter der Voraussetzung, dass die betreffenden Destinatäre ihr Domizil oder ihren Wohnsitz in solchen Gemeinden des Kantons Graubünden haben, welche der Gegenrechtsvereinbarung zwischen dem Kleinen Rat des Kantons Graubünden und dem Regierungsrat des Kantons Zürich vom 13. / 27. Oktober 1955 beigetreten sind.
  • Fondazione paesaggio Mont Grand a Soazza c/o sig. Luca Plozza, 6562 SoazzaLa Fondazione ha per scopo principale la valorizzazione del paesaggio del Mont Grand a Soazza tramite la manutenzione dei terreni agricoli e agro-forestali del Mont Grand a Soazza; la promozione di studi e ricerche sugli aspetti naturalistici, paesaggistici e culturali degli insediamenti montani nel Mont Grand a Soazza; la valorizzazione degli edifici degni di conservazione, in particolare tramite l'elaborazione di un concetto dei criteri edilizi per la manutenzione degli edifici nel Mont Grand a Soazza; la promozione di prodotti legati al territorio; la promozione e la gestione a scopo didattico e turistico del Mont Grand ed eventualmente di altri elementi architettonici o paesaggistici degni di conservazione sul territorio del Comune di Soazza. La Fondazione può collaborare con altri enti e autorità alla valorizzazione e gestione del paesaggio nei comuni del Moesano. La Fondazione può acquistare e vendere immobili. Per perseguire il suo fine la Fondazione cura i contatti e la collaborazione con le autorità comunali, patriziati, cantonali e federali, nonché con quegli enti, associazioni o esperti che si interessano della conservazione del patrimonio paesaggistico, naturalistico e culturale del Paese.https://www.fondazionemontgrand.ch/
  • Reichenau-Stiftung c/o RRT AG Treuhand und Revision, Postfach 645, 7001 ChurDie Stiftung bezweckt, durch Beiträge die Erhaltung des kulturell wertvollen und für den Heimatschutz wichtigen Schlosses Reichenau und der zur Domäne gehörenden Bauten zu fördern. Beiträge mit gleicher Zweckbestimmung an andere Objekte im Kanton Graubünden sind möglich.
  • Fundaziun OGNA c/o Regula Nay-Brändli, Via Pustget 16, 7166 TrunDie Stiftung bezweckt die Errichtung der begehbaren Skulptur OGNA von Matias Spescha gemäss dem Wunsch und den Skizzen und Anweisungen des Künstlers auf der von der Gemeinde Trun im Gebiet "L'Ogna" ihr im Baurecht überlassenen Grundstückparzelle wie auch deren Nutzung und Unterhalt. Sie kann andere kulturelle Werke oder Aktionen in Trun und in der Region unterstützen. Die Stiftung hat gemeinnützigen Charakter und verfolgt keinerlei Erwerbszweck.https://www.ogna.ch/stiftung/
  • Fondazione risanamento dei boschi protettivi e azienda forestale della Valle Calanca c/o Centro regionale dei servizi, sig. Davide Lurati, 6535 RoveredoLa fondazione ha per scopo la promozione, l'attuazione e il sostegno delle attività forestali in Valle Calanca, in particolare la cura dei boschi di protezione. La Fondazione può esercitare ogni attività commerciale legata alla cura e allo sfruttamento del bosco, così come alla lavorazione del legname e dei suoi derivati. In particolare potrà gestire un'azienda forestale, offrire e prestare servizi e lavori forestali a enti pubblici e privati e offrire e prestare lavori di manutenzione di infrastrutture agli enti pubblici. La Fondazione potrà acquistare e vendere immobili.
  • Bürgerliche Stiftung Feldis/Veulden c/o Herr Dominik Hächler, Sterna 12, 7404 Feldis/VeuldenDas Vermögen und die Erträgnisse der Stiftung dienen der finanziellen Unterstützung von Vorhaben gemeinnütziger, kultureller oder wissenschaftlicher Natur, die mit der heute als Gemeinde Feldis/Veulden bestehenden Körperschaft des öffentlichen Rechts einen Zusammenhang haben.
  • Bernhard-Stiftung, klimatische Forschungsstation St. Moritz c/o Gemeinde St. Moritz, Via Maistra 12, 7500 St. MoritzDie Stiftung bezweckt einen Fonds zu schaffen, dessen Erträgnisse im Interesse des Höhenkurortes St. Moritz zur wissenschaftlichen Erforschung des Höhenklimas von St. Moritz zu verwenden sind.
  • Fundaziun Pro Terra Engiadina c/o Arinas environment AG, 7530 ZernezErhaltung und Pflege von Landschaften im Unterengadin und in den angrenzenden Tälern, welche sich in ihrer Vielfalt durch einen besonderen kulturellen oder natürlichen Wert auszeichnen. Um dieses Ziel zu erreichen, kann die Stiftung u.a. Projekte realisieren oder unterstützen, sachdienliche Aktivitäten koordinieren, eigene Kenntnisse und Fachkompetenzen zur Verfügung stellen, finanzielle Mittel beschaffen, getroffene Massnahmen und dadurch erzielte Ergebnisse kontrollieren und dokumentieren. Die Stiftung kann Geschäfte aller Art tätigen, die geeignet sind, den Stiftungszweck zu erfüllen. Die Stiftung ist gemeinnützig und ist nicht gewinnorientiert. Eigene Dienstleistungen können kostendeckend in Rechnung gestellt werden.
  • Stiftung Elinor Kirchner von Opel und Gunter Sachs c/o Pfr. Claudia Gabriel, Voa Baselgia 2A, 7078 LenzerheideDie Stiftung beabsichtigt einen Beitrag zu leisten zur Beschaffung preisgünstiger Wohnungen für Personen, die in der Gemeinde Vaz/Obervaz dauernd Wohnsitz zu nehmen oder beizubehalten wünschen und damit eine gesunde Mischung der ansässigen Bevölkerung nach Berufs-, Sozial- und Altersschichten fördern durch Kauf, Miete oder Bau von Wohnliegenschaften oder Anteilen an solchen und Vermietung an Bewerber, die ganzjährig in der Gemeinde Vaz/Obervaz wohnen und bereit sind, sich soweit möglich in die Dorfgemeinschaft integrieren zu lassen, die Vermietung erfolgt nach den Kriterien des sozialen Wohnungsbaues.
  • Zentrum Guggerbach Davos Obere Strasse 20, 7270 Davos PlatzFührung eines Alterszentrums auf dem Gebiet der Gemeinde Davos. Aufnahme finden vorzugsweise in der Gemeinde Davos wohnhafte Personen im AHV-Alter.https://www.guggerbach.ch/home/
  • Fundaziun La Tuor c/o Herr Ramon Zangger, Surtuor 12, 7503 SamedanDie Stiftung bezweckt die Förderung einheimischen Schaffens in den Bereichen Architektur (einschliesslich der Gestaltung des öffentlichen Raums), Design und Handwerk; die Schaffung einer Plattform zum kulturellen Dialog zwischen Einheimischen und Gästen; die Erhaltung und die Entwicklung des kulturhistorischen und volkskundlichen Erbes der Region Südbünden. Die Stiftung ist primär in Südbünden (Ober- und Unterengadin, Münstertal, Puschlav und Bergell) tätig, kann aber auch in anderen Regionen tätig werden.https://www.latuor.ch/
  • Opera Mater Christi Centro anziani, Via Nadro 38, 6537 GronoCon l'obiettivo di offrire dimora e sostengo a persone anziane e/o bisognose di assistenza, la Fondazione gestisce un centro polivalente che comprende una casa di riposo e di cura ai sensi degli art. 28a sgg. Della Legge sull'igiene pubblica del Cantone die Grigioni, una struttura giornaliera ambulatoriale e degli appartamenti a misura d'anziano. L'offerta può essere estesa ad altri servizi che rientrino nello scopo. L'ammissione al centro avviene senza distinzione di religione, nazionalità, età e sesso. È escluso ogni fine di lucro. La Fondazione garantisce sostegno spirituale e religioso agli ospiti die diversi servizi che lo desiderano.
  • Fundaziun "ART EDGAR VITAL" co Herr Silvio à Porta, Platz 119, 7551 FtanDie Erhaltung der Kunstwerke von Edgar Vital aus der Sammlung H. Fontana, deren Pflege sowie die Ergänzung der Sammlung mit Werken des Künstlers, die Förderung des Werkes von Edgar Vital in der Öffentlichkeit, die öffentliche und permanente Ausstellung von Teilen der Sammlung.https://www.edgarvital.ch/
  • Fonds für Schneesportunterricht für Blinde und Sehbehinderte St. Moritz c/o Snowsports St. Moritz AG, Via Stredas 14, 7500 St. MoritzDas Vermögen und die Erträgnisse der Stiftung dienen dem Schneesportunterricht für Blinde und Sehbehinderte.
  • Stiftung Tgea Colani c/o Frau Barbara Castelberg, Postfach 6, 7440 AndeerZweck der Stiftung ist die Förderung und der Betrieb eines Seniorenzentrums in Andeer durch Vermietung von Wohnungen vorwiegend an Senioren zu Vorzugskonditionen.
  • Markus Looser Stiftung c/o Herr RA Reto A. Lardelli, Hartbertstrasse 1, 7000 ChurDie Stiftung bezweckt die Unterstützung von minderbemittelten jugendlichen Personen mit Wohnsitz in den Kantonen St. Gallen und Graubünden für berufliche und/oder musische Ausbildung, Lebenshilfe, medizinische und psychologische Heilungsmassnahmen.
  • Fundaziun Cadonau c/o Herr Andreas Gabriel, Scalettastrasse 7, 7000 ChurDie Stiftung bezweckt die Unterstützung von Publikationen, Werken und Aktionen zur Erhaltung und Förderung der romanischen Sprache der evangelischen Bevölkerung im Vorder- und Hinterrheintal.
  • Max und Klara Amberg-Schmid-Stiftung c/o Herr Jürg Zogg, Sandrainring 11, 4657 DullikenDie Stiftung bezweckt die Unterstützung kultureller Anlässe im Engadiner Museum, St. Moritz, durch finanzielle Beiträge an die Stiftung Engadiner Museum und die Förderung der romanischen Sprache, genauer gesagt der Idiome puter und valader, durch Zuwendungen für Lehrmittel in diesen beiden Idiomen an Schulgemeinden im ganzen Engadin, Kurse zur romanischen Sprachförderung für Einheimische mit Wohnsitz im Engadin oder im Engadin tätige ausländische Arbeitnehmer, Wettbewerbe zur romanischen Sprachförderung und literarische Arbeiten in den beiden Idiomen.
  • Stiftung Bahnmuseum Albula c/o Kunz Schmid RA Dr. iur. Reto Crameri, Postfach 341, 7001 ChurDie Stiftung bezweckt die Sammlung und Erhaltung von erhaltenswertem und historischem Bahnmaterial und deren Zugänglichmachung für die Öffentlichkeit. Der Unterhalt und der Betrieb der Anlagen und Sammlungen können an Dritte delegiert werden. Die Stiftung kann Grundstücke erwerben, veräussern, mieten und verwalten.
  • Fondazione del Vicinato della Chiesa riformata di Selva c/o sig. Daniele Misani, Fondovilla 193, 7742 PoschiavoLa fondazione si prefigge di mantenere sia la chiesetta che i monti (caseggiati e fondi) di sua proprietà siti a Selva, Comune di Poschiavo, per motivi storici, religiosi e culturali, di conservare il vecchio libro cassa e i protocolli dell’anno 1727 come pure tutta la documentazione esistente e di promuovere e curare il contatto fra i membri del Vicinato e la Comunità evangelica riformata di Poschiavo.
  • Stiftung Burg Castels in Putz c/o Herr Walter J. Weber, Luzeinerstrasse 53, 7242 LuzeinDie Stiftung bezweckt die vollständige Sanierung des Gemäuers der Burgruine Castels in Putz nach fachlichen Kriterien und fördert die Erstellung eines Parkplatzes sowie die Schaffung einfacher infrastruktureller Einrichtungen wie Wasser und Strom im Burghof. Sie fördert und unterstützt die Überführung des Eigentums an Mauerwerk, Innenhof, Burghügel, Parkplatz sowie Installationen im Burghof an die Gemeinde Luzein.https://www.burgcastels.ch/startseite/foerderverein/castels-stiftung/
  • Stiftung Theater Chur Kauffmannstrasse 6, 7000 ChurDer Betrieb, die Förderung und der Erhalt des Stadttheaters entsprechend den Bestimmungen des Kulturförderungsgesetzes der Stadt Chur; vollständige Zweckumschreibung gemäss Stiftungsurkunde.https://www.theaterchur.ch/
  • Fundaziun CHASTÈ DA TARASP Sparsels 145, Postfach 32, 7553 TaraspDie Stiftung bezweckt den Erwerb, den Unterhalt, den dauernden Erhalt sowie den Betrieb des Schlosskomplexes Tarasp, bestehend aus dem Schloss Tarasp als Baudenkmal von nationaler Bedeutung mit allen zugehörigen Bauten und Anlagen sowie dem Lai da Tarasp; die Entwicklung und Umsetzung von Aktivitäten, welche eine zeitgemässe und zukunftsgerichtete Nutzung mindestens von Teilen des Schlosskomplexes ermöglichen. Dabei soll das Schloss als kulturelles Begegnungs- und Ausstellungszentrum insbesondere für bildende Kunst und Musik genutzt werden und zugleich als kulturhistorische Stätte erhalten bleiben.
  • Nova Fundaziun Origen Pale Sot 6, 7463 RiomDie Nova Fundaziun Origen ist Trägerin der Kulturinstitution Origen. Sie kann in allen Kunst- und Kultursparten, im Bildungswesen und in der Kulturforschung tätig werden. Ihr inhaltlicher Fokus liegt auf der künstlerischen Neuinterpretation der christlich-abendländischen Kultur. Zur Erreichung des Stiftungszweckes kann die Nova Fundaziun Origen insbesondere Liegenschaften erwerben, verwalten und veräussern, Spielstätten errichten und unterhalten, künstlerische Ensembles führen, Festivals durchführen, Ausstellungen realisieren, Museen einrichten, Werkaufträge vergeben, Gastspiele organisieren, sich im Verlagswesen betätigen, Filme produzieren, Bildungsstätten leiten, wissenschaftliche Institute unterhalten und Sprachförderung betreiben.
  • hejaheja Stiftung Behindertensport Lenzerheide Postfach 930, 7078 LenzerheideDie Stiftung bezweckt die Unterstützung und Förderung jeglicher Bestrebungen, den Behindertensport in der Biathlon Arena Lenzerheide in Lantsch/Lenz und in der weiteren Ferienregion Lenzerheide zu ermöglichen und zu betreiben, sowie sportliche und gesellschaftliche Anlässe für Menschen mit Behinderung in und ausserhalb der Biathlon Arena Lenzerheide durchzuführen. Die Stiftung wirkt uneigennützig. Sie verfolgt keine Erwerbs- oder Selbsthilfezwecke; sie ist im Rahmen der Zweckbestimmung ausschliesslich gemeinnützig tätig.https://www.heja-heja.ch/
  • Fondazione Conviva Poschiavo Via di Puntunai 12, Casa Conviva, 7742 PoschiavoDas Vermögen und die Erträgnisse der Stiftung dienen zum Betrieb eines Hauses in Poschiavo mit Alters- und Sozialwohnungen bei gleichzeitigem Betreuungsangebot. Im Rahmen des Möglichen wird sich die Stiftung auch am Erwerb und an der Ausstattung des Hauses beteiligen. Sie verfolgt einen öffentlichen, sozialgemeinnützigen Zweck und ist nicht gewinnorientiert.
  • FONDAZIONE F., M. e G.P. GIUDICETTI Stradon 111, 6557 CamaLa fondazione ha lo scopo di assicurare la gestione e la valorizzazione della Raccolta F. Giudicetti che comprende collezioni di antiche carte geografiche, opere iconografiche, libri e documentazioni concernenti il territorio e la storia della Confederazione, del Cantone dei Grigioni e del Moesano. Deve, nel limite delle sue possibilità, completare le collezioni, organizzare esposizioni in sede o fuori sede e promuovere attività di ricerca e di divulgazione nel campo della cartografia storica, dell'iconografia e della storia del Moesano, del Cantone dei Grigioni e della Confederazione.
  • R. & M. Bollinger-Stiftung c/o Rudolf Fasler Aarau AG, Buchserstrasse 3, 5001 AarauDie Stiftung bezweckt die Unterstützung sozial benachteiligter Kinder im Kanton Graubünden, insbesondere in den Berggebieten, durch Beiträge oder in Form von Naturalgaben wie Spielzeug, Malkästen, Trottinett, Velo, Sportgeräte, Eisenbahnen, Puppen, Puppenküchen und –stuben, Kuscheltiere etc., Sackgeld für Kuraufenthalte oder von Krankenkassen nicht gedeckte Auslagen.
  • SvS Stiftung c/o SvS AG, Postfach 59, 7500 St. MoritzDie Stiftung bezweckt die Förderung und Unterstützung von derzeitigen und ehemaligen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der SvS AG (vormals Silich - von Schulthess AG, die dem Unternehmen gedient und dabei Treue und Loyalität gezeigt haben. Dies insbesondere mit folgenden Mitteln: 1. Unterstützung und Förderung des Erwerbs und Sicherung des Bestands von Wohnraum (Erstwohnungen) für Einheimische; 2. Förderung von Aus- und Weiterbildung; 3. Unterstützung in der Bewältigung gesundheitlicher Auswirkungen von Unfall und Krankheit; 4. Unterstützung in der Bewältigung von existenziellen Notsituationen. Des Weiteren bezweckt die Stiftung die Unterstützung von Freizeitaktivitäten für Kinder und Jugendliche im Oberengadin und von wohltätigen Organisationen aus dem Bereich Natur, Sport und Kultur im Oberengadin. Bei den Mitteln, ihren Zweck zu verfolgen, ist die Stiftung frei. In der Regel verfolgt die Stiftung ihren Zweck durch angemessene Finanzierungshilfen und –beiträge. Die Stiftung ist gemeinnützig und humanitär, verfolgt keine kommerziellen Zwecke und erstrebt keinen Gewinn. Die Stiftung kann Liegenschaften erwerben, verwalten und veräussern. Die Stiftung ist politisch und konfesstionell neutral.
  • Stiftung Valendas Impuls c/o Herr Pascal Claude Langhi, Maltun 4, 7122 ValendasDie Stiftung bezweckt, zur Erhaltung und Nutzung von schützens- und erhaltenswerten Bauten und Freiräumen in der Gemeinde Valendas GR und damit zur Wahrung und Mehrung des kulturellen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Wohlergehens der Gemeinde Valendas GR und ihrer Bevölkerung beizutragen. Sie kann im Interesse der Gemeinde Valendas GR und ihrer Bevölkerung auch kulturelle Aktivitäten in der Region Safiental unterstützen. Die Stiftung ist nicht gewinnorientiert.https://www.stiftungvalendas.ch/
  • Fundaziun Anton Cadonau pil romontsch en Surselva c/o Herr Carl Caflisch, Via la Crusch 4, 7014 TrinGemäss dem Willen des Stifters Anton Cadonau, der in seinem Testament vom 11. September 1923 (Protokoll des Kleinen Rats Nr. 224 vom 31.01.1930) erwähnt wurde, hat die Stiftung die Absicht, die Schriftsprache und die Dialekte der Surselva zu unterstützen und zu fördern.
  • E.A.T. Engadin Art Talks Stiftung c/o Frau Cristina Bechtler, Turbinenweg 5, 8610 UsterDie Stiftung bezweckt die Veranstaltung von hochstehenden Symposien über Kunst, Architektur und Design im Engadin. Die Stiftung verfolgt öffentliche bzw. gemeinnützige Zwecke im allgemeinen Interesse. Sie verfolgt keine Erwerbs- oder Selbsthilfezwecke und erbringt insbesondere keine Leistungen an die Stifterin oder ihre Angehörigen.
  • SPITAL THUSIS Alte Strasse 31, 7430 ThusisDie Stiftung bezweckt die Aufnahme körperlich Kranker zur ärztlichen Behandlung, Pflege, Unterkunft und Verpflegung im Krankenhaus, wobei Einwohner der auftraggebenden Gemeinden (Trägergemeinden) den Vorzug erhalten; der Betrieb einer Spitex-Organisation mit ambulanten pflegerischen Leistungen, hauswirtschaftlichen und betreuerischen Leistungen, Mahlzeitendienst und Beratungen im Bereich Gesundheitsprävention; weitere Leistungen, welche die regionale Gesundheitsversorgung betreffen Die Stiftung erbringt diese Leistungen im Auftrag der Gemeinden (Trägergemeinden). Der Leistungsauftrag für den Spitalbetrieb erfolgt durch die Regierung des Kantons Graubünden. Für den Betrieb der Spitex und weiteren Leistungen der regionalen Gesundheitsversorgung kann die Stiftung mit den Gemeinden oder der Region Leistungsvereinbarungen abschliessen. Zur Erfüllung ihrer Aufgaben kann die Stiftung mit anderen medizinischen Leistungserbringern zusammenarbeiten oder sich mit diesen durch Fusion oder Vermögensübertragung zusammenschliessen. Das Spital Thusis dient im Rahmen seiner Möglichkeiten der Ausbildung von Ärzten, Pflegepersonal, medizinischem Hilfspersonal und anderen Berufsgruppen.https://www.spitalthusis.ch/
  • Stiftung Lernstatt Känguruh Lernstatt-Leitung, Saluferstrasse 7, 7000 ChurDie Stiftung bezweckt die Unterstützung von jungen Menschen mit psychischen und/oder sozialen Schwierigkeiten durch das Angebot eines sozialen und beruflichen Lernmilieus. Die Stiftung wirkt uneigennützig. Sie verfolgt keine Erwerbs- oder Selbsthilfezwecke; sie ist im Rahmen der Zweckbestimmung ausschliesslich gemeinnützig tätig. Sie kann im Rahmen des Stiftungszweckes der Ausbildung junger Menschen gewerblich tätig sein und dort Gewinne generieren, die wiederum der Stiftung zugutekommen.https://lernstatt.org/
  • Herbert Batliner Stiftung c/o FIDU-MANAG AG, Postfach, 9477 TrübbachDie Förderung der schulischen und beruflichen Ausbildung von talentierten Eishockeyspielern im Alter von 16 bis 20 Jahren im Kanton Graubünden, insbesondere durch Ausrichtung von Stipendien. Es können auch finanzielle Unterstützungen an in der schulischen und beruflichen Ausbildung der Nachwuchsspieler tätige Institutionen gewährt werden. Die Stiftung hat ausschliesslich gemeinnützigen Charakter.
  • Stiftung im Andenken an den Komponisten Duri Sialm c/o Herr Giusep Quinter, Via Sogn Pieder 10, 7013 Domat/EmsDie Stiftung bezweckt die Förderung des romanischen Liedgutes, insbesondere des Chorgesanges, mittels finanzieller Unterstützung von Aufführungen aufwendiger Werke, dies auch im reinen Instrumentalbereich, vorwiegend in den Gebieten Surselva, Surmeir und Chur.
  • Stiftung Mathias Balzer-Caspar c/o Jürg Fritzsche, Hugi-Strasse 1, 4657 DullikenDie Stiftung ist Eigentümerin des künstlerischen Werkes von Mathias Balzer-Caspar. Sie soll sein Werk möglichst vielen Liebhabern seiner Kunst zugänglich machen durch die Organisation von Einzel- und Gruppenausstellungen, durch Leihgaben an Ausstellungen und auch durch den Verkauf von Bildern und druckgrafischen Blättern, die nicht zum Kernbestand gehören. Sie tätigt auch Rückkäufe von "Irrläufern" und wichtigen Arbeiten des Kernbestandes. Sie soll sein Werk in einem verhältnismässigen Aufwand aufarbeiten und durch Publikationen einer breiteren Öffentlichkeit bekannt machen.https://mathias-balzer.kleio.com/profile
  • Pastora Stiftung c/o Frau Annemarie Gull-Danuser, Gartenstrasse 8, 8600 DübendorfDie Stiftung bezweckt die gemeinnützige Unterstützung von Einrichtungen, Personen und Projekten, welche die Transdisziplinarität zwischen den Künsten und den Wissenschaften zum Ziele haben, vorwiegend in Bezug zum Kanton Graubünden.
  • Personalfonds Rhätische Bahn Herr Roland Kenel, Geschäftsführung, Bahnhofstrasse 25, 7001 ChurDie Stiftung unterstützt Mitarbeitende und Pensionierte der RhB, aber auch deren Angehörige, die sich infolge gesundheitlicher, sozialer oder beruflicher Ereignisse in einer finanziellen Notlage befinden oder bei denen sich eine solche Notlage abzeichnet. Sie kann zudem die Prävention in gesundheitlicher und sozialer Hinsicht zu Gunsten der Mitarbeitenden der RhB unterstützen und fördern. Der Stiftungsrat kann im Rahmen der allgemeinen Zwecksetzung der Stiftung weitere Leistungen definieren; vollständige Zweckumschreibung gemäss Stiftungsurkunde.
  • Stiftung BrockiGrischun Rossbodenstrasse 43, 7000 ChurDie Stiftung bezweckt die Unterstützung und Förderung von Menschen mit Handicap und sozial Benachteiligten in Graubünden. Im Weiteren kann die Stiftung gemeinnützige Hilfsaktionen, Projekte und bedürftige Personen auch ausserhalb von Graubünden unterstützen.
  • Fundaziun Fotografia Feuerstein c/o Frau Marisa Feuerstein, Bagnera 165, 7550 ScuolÜbernahme und Erhalt des fotografischen Nachlasses der Familie Feuerstein; Systematische Aufarbeitung des Fotoarchivs zwecks professioneller Archivierung und späterer Bewirtschaftung der Fotobestände; Durchführung von Ausstellungen und Realisierung von Fotobänden; vollständige Zweckumschreibung gemäss Stiftungsurkunde.
  • Fundaziun Pro Suraua c/o Frau Edith Bodmer, Muristrasse 33, 8912 ObfeldenDie Stiftung bezweckt die Förderung des Zusammenlebens und der Lebensqualität in Suraua, die Schaffung einer Plattform für Begegnungen, Kontakte und gemeinsame Erlebnisse und die Förderung des Bewusstseins für den Natur-, Kultur- und Lebensraum Suraua. Die Stiftung kann mit anderen Organisationen und Institutionen zusammenarbeiten, die gleiche oder ähnliche Ziele verfolgen.https://www.uniuns-suraua.ch/
  • Stiftung Chinderhus Strahlegg Ober Strahlegg 3, 7235 FiderisDie Stiftung bezweckt die Führung und das Halten des Chinderhus Strahlegg in Fideris.
  • Fondazione La Cascata c/o sig. Paolo Papa, Stradin 21, 6547 AugioLa promozione culturale e ricreativa a favore della Valle Calanca e, in particolare, il sostegno dell'attività culturale e ricreativa della Cooperativa "La Cascata". La promozione del Centro Culturale e Ricreativo “La Cascata” di Augio, che ha sede negli immobili omonimi di proprietà della fondazione, quale a) luogo di studi sulla cultura e sulla vita economica e sociale della popolazione di montagna, con particolare riferimento alla Valle Calanca, b) luogo di incontro per la popolazione della valle e per il turismo, c) luogo per l’organizzazione di manifestazioni culturali e ricreative. La promozione turistica dell'infrastruttura alberghiera e di ristorazione. Intende inoltre promuovere la conservazione delle bellezze naturali, paesaggistiche, artistiche, e rurali dell'intera Valle Calanca.
  • Fondazione Centro Giacometti c/o Dr. med. vet. Marco Giacometti, Strada cantonale 119, 7605 StampaLa fondazione mira alla realizzazione e alla gestione del Centro Giacometti in Val Bregaglia. Il Centro Giacometti è un'istituzione permanente di utilità pubblica, aperta al pubblico e senza scopo di lucro, che raccoglie, conserva, studia, comunica ed espone testimonianze materiali e immateriali per scopi di studio, di formazione e di svago. Il Centro Giacometti concentra le sue attività sulla vita e sull'opera delle personalità della famiglia Giacometti di Stampa. In questo modo la fondazione persegue un approccio improntato alla completezza, approfondimento e interdisciplinarità. La fondazione promuove la comprensione dell'opera delle personalità della famiglia Giacometti in relazione alla Val Bregaglia. La fondazione contribuisce a far apprezzare, documentare, ricercare, comunicare e conservare l'eredità lasciata dalla loro vita e le loro opere; essa rispetta gli interessi degli aventi diritto. La fondazione persegue uno scambio culturale e di conoscenze a livello regionale, nazionale e internazionale di temi connessi alla Val Bregaglia.http://www.centrogiacometti.ch/
  • St. Moritz Art Academy Stiftung c/o Frau Ingeborg Fehlbaum, Via Dimlej 22, 7500 St. MoritzDie Stiftung bezweckt die Förderung der Aus- und Weiterbildung im Bereich der bildenden Künste, insbesondere indem sie ein Zusammentreffen von professionellen Künstlern mit Kunststudierenden und Kunstinteressierten im Engadin ermöglicht. Die Stiftung verfolgt keine kommerziellen Zwecke und erstrebt keinen Gewinn.
  • Oscar Neher Stiftung c/o CALANDA Treuhand AG, Spundisstrasse 21, 7000 ChurDie Stiftung bezweckt die Förderung von künstlerischen, literarischen, kulturellen und humanitären Leistungen insbesondere im Kanton Graubünden.
  • Stiftung Open Air Lumnezia Sutvitg 239, 7144 VellaDie Stiftung bezweckt die Sicherstellung, Unterstützung und Durchführung des Open Air Lumnezia. Hierzu hält sie die Aktien der Open Air Lumnezia AG.https://openair-lumnezia.ch/
  • Spendenstiftung SGO c/o Spital Oberengadin, Via Nouva 3, 7503 SamedanDie Förderung des Gesundheitsplatzes Oberengadin und die Verbesserung der Lebensbedingungen der betagten Bevölkerung im Oberengadin.
  • Walter und Melanie Strobel Stiftung c/o Dr. iur. Jachen C. Bonorand, Postfach 80, 7001 ChurDie Stiftung bezweckt die Unterstützung von Tieren, insbesondere Katzen in Graubünden. Die Stiftung kann auch allgemeine Projekte im Tier- und Naturschutz unterstützen.https://www.strobelstiftung.com/
  • Greisinger Museum Stiftung Verduonig 2b, 7307 JeninsDie Stiftung bezweckt, dass deren Sammlung von Graphiken, Gemälden, Büchern, Schriften, Figuren, Skulpturen, Modellen, Magazinen, Replikas und anderen Gegenständen mit Themenschwerpunkt J. R. R. Tolkiens Mittelerde und damit verwandter Gebiete auf Dauer als Einheit erhalten und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wird. Sie übernimmt und verwaltet die ihr gewidmete Sammlung; die Sammlung soll im Museum in Verduonig 2b, 7307 Jenins, ausgestellt werden. Soweit diese Ausstellung nicht konkurrenziert wird, kann der Stiftungsrat auch anderweitige Ausstellungen bewilligen.https://www.greisinger.museum/
  • Nora's Stiftung für Haustiere in Not c/o Frau Katharina H. Hausmann-Hoppeler, Stückliweg 24, 7206 IgisDer Zweck der Stiftung besteht darin, das Stiftungskapital und dessen Erträge einerseits für Haustiere, die ausgesetzt oder im Tierheim abgegeben werden, und andererseits für Haustierhalter, die im Zusammenhang mit ihren Haustieren in Notlagen sind, zu verwenden. Auch können für Verbesserungen der Betreuung und Vermittlung der Haustiere Beträge ausgerichtet werden. Mit dem Stiftungsvermögen sollen insbesondere Tierhalter (nicht im Sinne von Landwirten) mit geringem Einkommen im Kanton Graubünden unterstützt werden, die vor allem infolge von Krankheit, Unfall oder Alters in grosse finanzielle Schwierigkeiten geraten. Es soll ihnen mit Beiträgen an die Veterinär-, Vermittlungs- oder Pensionskosten der Haustiere während einer begrenzten Anzahl Wochen in Zusammenhang mit einem Spital- oder Kuraufenthaltes sowie einer Übersiedlung in ein Alters- oder Pflegeheim geholfen werden.https://www.noras-gr.ch/
  • Engadin Health & Innovation Foundation c/o Dr. med. Donat Marugg, Crusch 55, 7503 SamedanTätig ist die Engadin Health & Innovation Foundation im Bereich der Medizin und Gesundheit im weitesten Sinne, insbesondere im Oberengadin und im Kanton Graubünden. Die Stiftung bezweckt die Förderung von Forschung, Bildung, Projekten, Innovationen und Wertschöpfung. Insbesondere beabsichtigt die Stiftung, institutionelle und projektbezogene Vorhaben zu initiieren und diese selbstständig oder in Kooperation mit Dritten zu realisieren. Die Stiftung beabsichtigt, die Ergebnisse ihrer Tätigkeiten einer Vielzahl von Menschen in geeigneter Art und Weise bekannt und zugänglich zu machen.http://smhif.ch/
  • Fotostiftung Graubünden Regierungsplatz 30, 7000 ChurDie Stiftung ist gemeinnützig und bezweckt in Zusammenarbeit mit der öffentlichen Hand und interessierten Dritten die Sammlung und Aufbewahrung von fotografischen Werken in analoger und digitaler Form  (Schenkungen, Leihgaben, Ankauf); die Archivierung, Konservierung und Restaurierung von Fotosammlungen; die wissenschaftliche Aufbereitung und Bewirtschaftung einer "Kernsammlung" von Fotos aus Graubünden; die Vermittlung (Herausgabe und Verkauf) von Fotografien an Interessierte in analoger oder digitaler Form; die Förderung der Lehre und Forschung, die Durchführung von Lehrveranstaltungen und die Produktion von Ausstellungen; die Information und Zusammenarbeit, insbesondere mit der Fotobranche und mit Inhabern von Fotosammlungen.https://www.mediathek-graubuenden.ch/
  • Stiftung Margrith Engensperger Bungertweg 33, 7304 MaienfeldDie Stiftung bezweckt die Unterstützung von notleidenden Tieren (Hunde & Katzen), deren Unterbringung, Betreuung und Pflege in gut geführten Heimen und die Unterstützung von Tierschutzprojekten von Organisationen, Tierheimen und Privaten. Die Stiftung kann zudem gemeinnützige Projekte für hilfsbedürftige Betagte und Menschen in Not direkt unterstützen. Hierzu kann sie mit anderen Organisationen zusammenarbeiten, welche ähnliche Ziele verfolgen. Die Stiftung fördert Institutionen und Private insbesondere im Kanton Graubünden.
  • FUNDAZIUN CHEVA PLATTAS DA FEX c/o Herr Gian Kuhn, Via da Baselgia 4, 7515 Sils/Segl BaselgiaDie Stiftung bezweckt, das kulturelle Andenken im Zusammenhang mit dem historischen Steinbruch im Fextal und den Fexer Steinplatten zu pflegen und für die Nachwelt zu erhalten. Der Stiftungszweck wird insbesondere durch die folgenden Aktivitäten verfolgt: Erforschung, Dokumentation und Publikation der Geschichte des speziellen Steins der Cheva plattas da Fex, so insbesondere die einstige Abbauweise, die Bearbeitung und die Verwendung der Steinplatten; Unterstützung oder Organisation von Führungen, Veranstaltungen, Tagungen, Ausstellungen, Forschungsprojekten usw., welche die Cheva Plattas da Fex und/oder die Fexer Steinplatten zum Gegenstand haben; Bauliche Massnahmen zur Erhaltung und Sicherung der Hütten und Ruinen der Cheva plattas da Fex; Erstellung und Betrieb eines Erlebnismuseums über die Cheva Plattas da Fex für die interessierte Öffentlichkeit, verbunden mit der Möglichkeit, Fexerplatten in der Cheva zu sammeln und dort auch Speckstein zu bearbeiten. Die Stiftung ist nicht gewinnstrebig und verfolgt einen gemeinnützigen Zweck. Allfällige Einnahmeüberschüsse sind im Sinne des Stiftungszwecks zu verwenden.https://www.plattas-da-fex.ch/home/
  • Stiftung Stadtbibliothek Chur Grabenstrasse 28, 7000 ChurDie Stiftung bezweckt die Leseförderung, die Förderung der Medien- und Sprachkompetenz und die kulturelle Bildung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen und schafft ein Angebot zur Freizeitgestaltung sowie ein mehrsprachiges und interkulturelles Angebot. Zu diesem Zweck betreibt und unterhält sie eine Bibliothek mit integrierter Ludothek als öffentlich zugängliche Begegnungs-, Kultur- und Lernstätte und bietet Dienstleistungen für die Stadtschule Chur sowie für die Schulen im Kanton Graubünden an.https://www.bibliochur.ch/
  • Familie Annemarie Hitz-Stiftung c/o Scobag Privatbank AG, Postfach, 4010 BaselDie gemeinnützige Stiftung bezweckt die Unterstützung von Gemeinden in den Bündner Tälern Bergell, Puschlav und Val Müstair bei lnfrastrukturaufgaben. Beiträge können auch an Genossenschaften, Korporationen und andere Träger öffentlicher, gemeinnütziger oder gesellschaftlicher Funktionen in diesen Gemeinden gehen. Die Stiftung kann alle Tätigkeiten entfalten, die in die Bereiche des Stiftungszwecks fallen oder mit ihnen in einem sachlichen Zusammenhang stehen. Die Stiftung ist grundsätzlich fördernd tätig. Zur Erfüllung ihres Zwecks kann sie insbesondere mit geeigneten Institutionen und Organisationen kooperieren, solche unterstützen oder selber errichten. Die Stiftung verfolgt weder Erwerbs- noch Selbsthilfezwecke.
  • Fundaziun Muglin da Ftan Muglin 145A, Val Schmuglinas, 7551 FtanZweck der Stiftung ist, die historische Mühle Ftan vom Schweizer Heimatschutz zu erwerben und als regionales Baudenkmal sowie Zeitzeuge mit ihren ursprünglichen Betriebsanlagen zu erhalten, angemessen zu betreiben und der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Zur Verwirklichung ihres Zweckes überträgt die Stiftung Betrieb und Unterhalt der Mühle an Personen oder Organisationen, die mit den Betriebsanlagen und -abläufen der historischen und funktionsfähigen Mühle vertraut sind und auch in der Lage sind, die Bedeutung dieses Kulturguts der Öffentlichkeit zu vermitteln. Mittels Führungen und Öffentlichkeitsarbeit sowie anderen geeigneten Mitteln soll die Bedeutung der Mühle als regionales Baudenkmal und Zeitzeuge der Öffentlichkeit näher gebracht werden. Die Mühle Ftan soll dazu nach Möglichkeit im Tourismuskonzept von Gemeinde und Region eingebunden sein.https://www.muglin-ftan.ch
  • Musik und Jugend Förderstiftung c/o RA Ilario Bondolfi, Poststrasse 43, 7002 ChurDie Stiftung bezweckt im Sinne der Zielsetzungen der Gründerstiftung die Förderung der Tonkünste, insbesondere die Förderung junger hochbegabter und bedürftiger Personen sowie Institutionen, die sich ihrerseits der Förderung solcher Personen annehmen. Sie verfolgt diesen Zweck insbesondere durch die Unterstützung hochbegabter junger Musiker durch Unterrichtsstipendien, Finanzierung oder Mitfinanzierung von Konzerten, Festivals sowie weiteren Auftrittsmöglichkeiten, insbesondere im Kanton Graubünden; die Unterstützung der Internationalen Musikakademie im Fürstentum Liechtenstein; die Unterstützung der «Next Generation» Festivals. Individuelle Unterstützungsbeiträge werden nur auf Vorschlag der Gründerstiftung gesprochen. Die Stiftung führt keine eigenen Veranstaltungen durch.
  • Stiftung Leuchtturm Rheinquelle Oberalppass, Via Gionda 1, 7188 SedrunOrganisation von künstlerischen Aktivitäten und Anlässen zur Förderung der touristischen Vermarktung und Inszenierung der Rheinquelle, insbesondere zum Wohl der Region. Die «Stiftung Leuchtturm Rheinquelle» kann zur Erfüllung ihres Zweckes auch Grundeigentum erwerben und sich an anderen Organisationen beteiligen.https://leuchtturm-rheinquelle.ch/
  • Gemeinnützige Dachstiftung Graubünden c/o Departement für Finanzen und Gemeinden, Reichsgasse 35, 7001 ChurDie Stiftung fördert die Gemeinnützigkeit insbesondere im oder mit Bezug zum Kanton Graubünden und zu Gunsten dessen Bevölkerung, zum Beispiel in den Bereichen Kultur, Sport, Soziales, Bildung oder Gesundheit. Dazu bietet sie die rechtlichen und organisatorischen Dienstleistungen an, damit Personen zu Lebzeiten oder von Todes wegen Vermögenswerte für gemeinnützige Zwecke ihrer Wahl in so genannte Fonds spenden können.
  • Fundaziun la caura c/o la caura, Via Lucmagn 26a, 7184 CuragliaDie Stiftung ist gemeinnützig tätig und fördert die Ziegen- und Schafhaltung in der oberen Surselva mit finanziellen Beiträgen, insbesondere für die Förderung der Ziegen und Schafe als Landschaftsgärtner mit dem Ziel, die Verbuschung zu stoppen; die Schaffung von günstigen Voraussetzungen, die den Haltern von Ziegen und Schafen ein ausreichendes Auskommen sichert und die Förderung der Zucht von bedrohten und ortsansässigen Rassen.
  • Mariposa Stiftung c/o Frau Rita Jerjen-Habich, Scheideggstrasse 75, 8038 ZürichDas Vermögen und die Erträgnisse der Stiftung dienen der Unterstützung und Förderung des Kindeswohls und dem Bemühen um Chancengleichheit für alle Kinder, insbesondere auch der Sozialwaisen. Die Stiftung kann Direktunterstützungen leisten oder Institutionen, Projekte oder Stiftungen mit gleichen oder ähnlichen Zwecken unterstützen oder sich daran beteiligen und eigene Projekte oder Angebote schaffen. Die Stiftung entfaltet ihre Tätigkeit mehrheitlich im Kanton Graubünden.https://www.mariposa-stiftung.ch/
  • Stiftung Kultur im Waldhaus Sils c/o AG Hotel Waldhaus Sils-Maria, Via da Fex 3, 7514 Sils/Segl MariaZweck dieser Stiftung ist es, den Austausch zwischen Kunstschaffenden und der Gesellschaft, die Vielfalt kultureller Ausdrucksformen und die Entstehung und Vermittlung des aktuellen Kultur- und Kunstschaffens zu fördern und für die Zukunft zu sichern. Die Stiftung unterstützt die unterschiedlichsten Kulturprojekte aus ganz verschiedenen Sparten und fördert auch talentierte und junge Nachwuchskünstler/innen. Dazu fördert sie die Schaffung und zur Verfügungsstellung einer Infrastruktur, die dem Stiftungszweck dienlich ist. Die Stiftung hat gemeinnützigen Charakter und verfolgt keinerlei kommerzielle Ziele und ist nicht gewinnorientiert.https://waldhaus-sils.ch/wp-content/uploads/2016/09/Kulturstiftung-Deutsch.pdf
  • Romano und Edith Derungs-Cordes Stiftung c/o Dr. iur. Vincent Augustin, Quaderstrasse 8, 7000 ChurIn Erinnerung an Romano und Edith Derungs-Cordes fördert die Stiftung denkmalpflegerisch bedeutungsvolle Projekte in der Gemeinde Poschiavo. Die Stiftung kann Direktunterstützungen leisten oder Institutionen und Projekte mit gleichen oder ähnlichen Zwecken unterstützen oder sich daran beteiligen und eigene Projekte oder Angebote schaffen.
  • Calanda Media Stiftung c/o CALANDA Treuhand AG, Spundisstrasse 21, 7000 ChurDie Stiftung bezweckt, bedürftige Kinder insbesondere im Kanton Graubünden direkt oder über Non-Profit-Organisationen zu unterstützen.
  • Barnyna Genesis Stiftung Bügl da la Nina 19, 7503 SamedanDie Stiftung bezweckt die Ausbildung von Menschen, vorrangig aus dem Kanton Graubünden, durch die Vergabe von Stipendien sowie die Erteilung von Forschungsaufträgen an Bildungseinrichtungen im Kanton Graubünden; vollständige Zweckumschreibung gemäss Stiftungsurkunde.
  • FUNDAZIUN BURGHEISA SCHLUEIN Via Veglia 11, 7151 SchlueinDie Stiftung bezweckt die Förderung der kulturellen Bestrebungen und Einrichtungen in der Gemeinde Schluein bzw. der Fraktion Schluein bei einer späteren Gemeindefusion; die Förderung von Projekten welche zur dauernden Verschönerung des Dorfbildes in der Gemeinde Schluein bzw. in der Fraktion Schluein führen; Beitragsleistungen an Personen und Vereinigungen, die Kultur, Sitten, Brauchtum fördern sowie Beiträge an Sportvereine und Einzelsportlern in der Gemeinde Schluein bzw. in der Fraktion Schluein; den Erwerb von Grundbesitz zwecks Erhaltung wertvoller Gebäude und Landschaftsteile in der Gemeinde Schluein bzw. in der Fraktion Schluein. Es können auch Dienstbarkeiten erworben werden um die genannten Aufgaben wahrzunehmen; die Unterstützung wertvoller Arbeiten, Leistungen und Bestrebungen Kunstschaffender, zu denen auch Vertreter der Literatur, der Dichtung und Musik gehören. Dies jedoch nur sofern diese Arbeiten und Personen in einem direkten Zusammenhang mit der Gemeinde Schluein bzw. mit der Fraktion Schluein stehen.
  • Fundaziun NOSSA PUNT c/o Herr Sep Cathomas, Via Spineus 18, 7165 Breil/Brigels Die Stiftung hat den Zweck, die Versellbrücke über den Rhein zwischen Danis und Tavanasa auf Gebiet der Gemeinde Breil/Brigels vom Kanton Graubünden zu Eigentum zu übernehmen, sie als schützenswertes Denkmal zum Gebrauch für den Langsamverkehr wie eine gemeindeeigene Verbindungsstrasse zu erhalten sowie sie gemäss den Grundsätzen der Denkmalpflege zu sanieren und zu unterhalten. Dieser Zweck ist unabänderlich. Die Stiftung hat einen gemeinnützigen Zweck und kein Gewinnstreben; vollständige Zweckumschreibung gemäss Stiftungsurkunde.
  • Stiftung zur Wahrung der Walser Kultur an der Bernhardinerstrasse im Moos, Alpstrasse 11, 7437 NufenenDie Stiftung bezweckt mobile Gegenstände der Walser Kultur an der Bernhardinerstrasse zu sammeln und zu sichern und als Eigentum der Stiftung einzuverleiben. Diese gesicherten Artefakte sollen vorwiegend lokalen Museen als Exponate zu Ausstellungszwecken zur Verfügung gestellt werden. Der Zweck der Stiftung ist gemeinnütziger Art.https://www.stiftung-walserkultur.info/
  • Fundaziun museum mineral alpin c/o Herr Battesta Tschuor, Via Gonda 8, 7180 Disentis/MustérDer Zweck der Stiftung ist das Sammeln und Ausstellen von Mineralien, die vorzugsweise aus dem Gebiet der oberen Surselva sowie der benachbarten Regionen stammen, um so der Öffentlichkeit einen gesamtheitlichen Einblick in den Mineralienreichtum der Region zu geben. Die Ausstellung der Sammlung erfolgt im Gebiet der Cadi. Die Stiftung unterstützt die Mineralienausstellung des Mineralienvereins "Uniun Cristallina Mustér", indem sie ihm einen repräsentativen und attraktiven Exponatenbestand bereitstellt. Die Stiftung ist zum Nutzen des Gemeinwohls ausgestaltet und verfolgt keine geschäftlichen Ziele.
  • Stiftung Alpines Energieforschungscenter AlpEnForCe c/o Benediktiner Kloster Disentis, Via Claustra 1, 7180 DisentisDie Stiftung will, anfänglich im Kanton Graubünden, die interdisziplinäre Energieforschung zum Nutzen der Gebirgskantone und weiterer alpiner Regionen fördern. Die Stiftung ist eine Non-Profit-Forschungsinstitution. Sie hat einen gemeinnützigen Charakter und verfolgt keinerlei Erwerbszweck.
  • Stiftung Mensch + Natur Graubünden c/o Georg Häfner, Prà da la Faira 161, 7558 StradaDie Stiftung bezweckt die Förderung des vielfältigen Lebensraumes der bündnerischen Natur und Kulturlandschaft. Die Stiftung fördert insbesondere durch Beratung und Finanzierung innovative Lösungen zur Weiterentwicklung der bewohnten, bewirtschafteten Kulturlandschaft auf der Basis nachhaltiger und achtsamer Projekte. Die Stiftung ist im Rahmen ihrer Zwecksetzung im Kanton Graubünden und im unmittelbar anschliessenden Umland mit Bezug auf das Territorium des Kantons Graubünden tätig. Die Stiftung hat keinen Erwerbszweck und erstrebt keinen Gewinn.
  • Stiftung Bardill Arbeitsintegration Poststrasse 37, 7000 ChurDie Stiftung unterstützt die Integration von hauptsächlich körperlich handicapierten Menschen in den ersten Arbeitsmarkt und versucht neue Stellen im Kanton Graubünden oder der nahen Umgebung zu generieren.https://www.stiftungbardill.ch/
  • Fondazione Centro sanitario Valposchiavo Via da li Clüsüri 1, 7742 PoschiavoLa Fondazione ha come scopo la gestione e la coordinazione di un adeguato approvvigionamento territoriale di prestazioni sanitarie, di cure per i lungodegenti e di assistenza a domicilio.https://www.csvp.ch/it/
  • Stiftung Institut für Logotherapie und Existenzanalyse (ILE) Gürtelstrasse 48, 7000 ChurDie Stiftung bezweckt den Betrieb des Instituts für Logotherapie und Existenzanalyse (ILE) zur Förderung, Anwendung und Weiterentwicklung der Logotherapie (Psychotherapie) und Existenzanalyse Viktor Frankls (Prof. für Neurologie und Psychiatrie, Wien) mit der Zielsetzung einer wissenschaftlichen Integration der Logotherapie in vor allem humanwissenschaftliche Disziplinen, wie z.B. in die klinische Psychologie, Medizin, und Psychiatrie, Pädagogik, Philosophie, Theologie usw. Das Institut bietet eine fünfjährige berufsbegleitende integrale psychotherapeutische Fachausbildung auf der Basis des existenzanalytisch-logotherapeutischen Menschenbildes, sowie eine Zusatzausbildung für logotherapeutische-existenzanalytische Beratung und Begleitung an, welche vier bis fünf Jahre dauert. Ärzte können für die Erlangung des FMH-Titels in Psychiatrie und Psychotherapie am Institut eine drei- bis vierjährige Ausbildung absolvieren. Die Stiftung beschafft sich die für die Zweckerfüllung notwendigen Mittel, strebt aber keinen Gewinn an. Die Stiftung kann zur Verwirklichung des Zweckes auch Grundstücke erwerben und veräussern, wenn dies der Erfüllung des Hauptzweckes dient.https://www.logotherapie.ch/
  • Greenstyle-Foundation Via Murschetg 17, 7032 Laax GR 2Die materielle und immaterielle Förderung des Umweltschutzes, des nachhaltigen Handelns und des sozial verantwortlichen Handelns in der Feriendestination Flims/Laax/Falera und umliegenden Regionen. Die Stiftung kann insbesondere Projekte von natürlichen und juristischen Personen unterstützen, welche die die Umweltbildung und -forschung vorantreiben; den Klimaschutz fördern und die negativen Auswirkungen des Klimawandels reduzieren; die Entwicklung von umweltfreundlichen Technologien zum Gegenstand haben; den Energiebedarf der Gesellschaft senken; darauf angelegt sind, die gesundheitsschädigenden Emissionen zu verringern; den nachhaltigen Umgang mit natürlichen Ressourcen sicherstellen; dazu dienen, den öffentlichen Raum sauber zu halten; eine sachgemässe Abfallentsorgung ermöglichen; das Ökosystem mit Flora und Fauna schützen; die natürlichen Naherholungsräume schützen und entwickeln; die Herstellung und den Handel von ökologischen und regionalen Produkten fördern; einen fairen Handel bezwecken; die soziale Integration von randständigen, behinderten oder kranken Personen erleichtern. Die Stiftung kann Projekte in obigem Sinne selber entwickeln, leiten und besitzen.
  • Fundaziun mia Engiadina Crastuoglia Sura 707, 7550 ScuolDie Stiftung mia Engadina will das durch die UNO anerkannte und unter der Nr. 10'581 registrierte Projekt einer Breitbanderschliessung des Engadins inkl. Innovationszentrum und weiteren sogenannten Mountain Hubs fördern und zum Durchbruch verhelfen. Die Fundaziun mia Engiadina kann deshalb innerhalb des Engadins insbesondere folgendes in irgendwelcher Form unterstützen: Bestrebungen zur Reduktion der Ungleichheit zu den Agglomerationen durch die Schaffung gleicher Möglichkeiten im Bereiche der Breitbanderschliessung (FTTH) in den Gemeinden und Fraktionen. Bestrebungen für eine fortwährende und nachhaltige wirtschaftliche Entwicklung und einer würdigen Beschäftigung für alle - vor allem für die junge Generation. Bestrebungen zur Schaffung von Rahmenbedingungen, welche die touristische Entwicklung fördern, hinsichtlich der Schaffung von Arbeitsplätzen und der Förderung einer lokalen Kultur und lokaler Produkte. Bestrebungen zur Schaffung einer soliden Infrastruktur, die eine ökonomisch, ökologisch und soziale Entwicklung ermöglicht und Innovationen bestärkt - auch dank einem kostengünstigen Zugang für alle, insbesondere in den Bereichen der Informationstechnologie und Mobilität. Die Stiftung mia Engiadina ist des weiteren bestrebt, junge Menschen im Engadin für die Diskussion und Entwicklung der Zukunft ihrer Region zu sensibilisieren, zu interessieren, zu begeistern und einzubinden, so unter anderem durch Bildung und Unterhalt eines entsprechenden Netzwerkes und die Initiierung und Umsetzung konkreter Aktivitäten und Projekte. Die Stiftung kann alles unternehmen, was dem Stiftungsrat zur Erreichung der obgenannten Ziele dienlich erscheint. Insbesondere unterstützt sie die Aufklärung der Bevölkerung über die obgenannten Ziele und über die Vorteile einer Breitbanderschliessung des Engadins und des Baus eines Innovationszentrums und weiterer Mountain Hubs in der Region.https://www.miaengiadina.ch/
  • Fundaziun Casa sogn Giusep, Cumpadials Via Camon 37, 7176 CumpadialsDie Stiftung bezweckt den Betrieb eines Pflegeheimes und kann in diesem Zusammenhang andere Dienstleistungen wie auch weitere komplementäre Betreuungs- und Wohnformen anbieten.https://www.casasogngiusep.ch/
  • Fondazione Cavaione c/o sig. Franco Balsarini, Gandiöi, 7748 CavaioneLa Fondazione ha per scopo la valorizzazione del paesaggio terrazzato di Cavaione nel Comune di Brusio (GR) tramite la promozione di una appropriata gestione dei terreni agricoli e agro-forestali, la promozione della manutenzione dei muri a secco che sostengono e delimitano i terrazzamenti, la promozione di studi e ricerche sugli aspetti storici, naturalistici, paesaggistici e culturali dei terrazzamenti e dell’insediamento montano di Cavaione, la promozione e la gestione a scopo didattico e turistico dei terrazzamenti di Cavaione ed eventualmente di altri elementi architettonici, storici, culturali o paesaggistici degni di conservazione sul territorio di Cavaione. La fondazione può acquistare e vendere immobili. La fondazione può gestire immobili di proprietà di terzi. Per perseguire il suo fine, la fondazione cura i contatti e la collaborazione con le autorità comunali, cantonali e federali, i proprietari privati nonché con quegli enti, associazioni o esperti che si interessano della conservazione del patrimonio paesaggistico, naturalistico e culturale del Paese.
  • Fondazione Alp de Lagh Casella postale 69, 6537 GronoLo scopo della Fondazione è di gestire, direttamente o indirettamente, infrastrutture, servizi, aree d‘interesse come pure monumenti e siti d‘interesse generale, in particolare, ma non esclusivamente, in Val Cama, preoccupandosi anche di reperire i necessari finanziamenti; promuovere, intraprendere e sostenere attività, servizi, interventi ed iniziative qualificate destinate alla valorizzazione della Val Cama e del Moesano; favorire la conoscenza e la frequentazione della regione della Val Cama e del Moesano, in particolare del suo patrimonio paesaggistico, die siti caratteristici e storici; promuovere e sostenere ogni iniziativa destinata in particolare ai giovani, alla loro formazione e allo svago in Val Cama; acquistare, ricevere e/o gestire, direttamente o indirettamente, immobili, superfici boschive ed altre aree a fini didattici, di conservazione e/o di svago o per uso proprio, sostenendo e/o promuovendo iniziative di rivalorizzazione, restauro o ricostruzione. La Fondazione non persegue scopo di lucro ma si prefigge solo di adempiere, con la sua gestione, ad un compito di interesse pubblico.
  • Stiftung Burg Neu-Aspermont c/o Dr. med. Baseli Werth, Im Pramalinis 7, 7307 JeninsDie Stiftung bezweckt den Erwerb der Burg Neu-Aspermont Jenins samt umliegenden Gütern und Grundstücken gemäss der Eintragung im Grundbuch; die Erhaltung, Restaurierung und Pflege der Burganlage und der dazugehörigen Liegenschaftsparzellen in Zusammenarbeit mit dem Burgverein; die Pflege der Kooperation mit dem Burgverein Neu-Aspermont, die Förderung dessen Vereinszwecks im Sinne der Vereinbarung vom 18. November 2016 und die zweckgebundene Verwendung der vom Verein und der Stiftung gesammelten Geldmittel; die weiterführende geschichtliche und baugeschichtliche Erforschung der Burggeschichte, der Burganlage und deren Besitzer; die Wissenspflege und Wissensverbreitung.http://www.bv-neuaspermont.ch/index.php/stiftung
  • Fondazione Pro Infantia Via Ceresio 40, 6963 PregassonaLa Fondazione Pro Infantia contribuisce all'educazione di bambini in età prescolare nella Svizzera italiana offrendo loro delle opportunità di formazione e socializzazione. La Fondazione Pro Infantia promuove la conciliabilità tra famiglia e lavoro. La fondazione persegue obiettivi di pubblica utilità ed opera pertanto senza scopo di lucro. La Fondazione promuove l'occupazione di personale locale. La Fondazione è apolitica e aconfessionale.https://proinfantia.ch/
  • Stiftung "Arosa Bären" c/o Arosa Tourismus Genossenschaft, Poststrasse 27, 7050 ArosaDie Stiftung fördert den Natur- und den Tierschutz insbesondere in Arosa und Mittelbünden, projektbezogen auch in der übrigen Schweiz; vollständige Zweckumschreibung gemäss Statuten.https://www.arosabaerenland.ch/
  • Fundaziun Steiner Baselgia Lavin c/o Pravenda evangelica, Runatsch 136, 7530 ZernezDie Stiftung bezweckt die Restaurierung und die Instandhaltung der Kirche in Lavin, Grundstück Blatt 67, GB Lavin, insbesondere der Wandgemälde wie auch die Zuwendung von Beträgen an die Einwohnergemeinde zwecks Unterhalt des Kirchturms bzw. des Friedhofes nach freiem Ermessen des Stiftungsrates.
  • fondazione RossArte c/o Cancelleria comunale, 6548 RossaLa fondazione si propone, nel contesto di un modello di sviluppo dell'arte sul territorio del Comune di Rossa, di elaborare un concetto per un'importante presenza artistica sul territorio che permetta lo sviluppo del turismo e in particolare quello legato al mondo dell'arte e della cultura.
  • Stiftung Mission Biathlon Voia da Bual 1, 7083 Lantsch/LenzDas Stiftungsvermögen und dessen Erträgnisse dienen der Förderung und Unterstützung der Infrastruktur und des Betriebs der Biathlon Arena Lenzerheide in Lantsch/Lenz, um damit einen wesentlichen Beitrag zur Entwicklung des Schweizerischen Biathlonsports zu leisten, sowie der Förderung und Unterstützung von Schweizer Biathletinnen und Biathleten, insbesondere des Nachwuchses des Biathlonstützpunktes Ostschweiz.https://www.stiftungbiathlonarena.ch/de
  • Stiftung Avers Ställe c/o Herr Robert Heinz, Unterjuppa 65B, 7447 CrestaDie Stiftung bezweckt auf gemeinnütziger Weise den Erhalt alter Ställe auf dem Gebiet der politischen Gemeinde Avers und damit die Wahrung des historischen Siedlungsbildes und der Kulturlandschaft im Avers.
  • Bruno-Viecelli-Stiftung c/o Lilian Menk, Holzwiesweg 44, 8047 ZürichDie Stiftung bezweckt das Erhalten von zahlbarem Wohnraum in Zürich und Landquart sowie die Unterstützung der Sekundarschule Landquart und der Sozialen Dienste der Gemeinde Landquart mit jährlichen Zuwendungen durch Halten, Instandhalten und Verwalten der Liegenschaft Holzwiesweg 44 in Zürich, der Eigentumswohnung an der Bahnhofstrasse 3 in Landquart sowie weiteren Vermögenswerten.
  • Stiftung Gesundheitsversorgung Oberengadin Via Nouva 3, 7503 SamedanDie Stiftung bezweckt die langfristige Sicherstellung einer bedarfsgerechten, nachhaltigen und wirtschaftlichen Gesundheitsversorgung durch die Erbringung und Koordination von medizinischen, pflegerischen und weiteren Gesundheitsdienstleistungen im ambulanten und stationären Bereich. Zu diesem Zweck übernimmt und betreibt die Stiftung das Spital Oberengadin. Die Stiftung kann sich mit vor- und nachgelagerten Partnern vernetzen und Kooperationen eingehen. Die Stiftung erbringt ihre Leistungen insbesondere für das Oberengadin und die angrenzenden Regionen. Die Stiftung kann alle kommerziellen, finanziellen und anderen Tätigkeiten ausüben, die mit ihrem Zweck im Zusammenhang stehen.https://www.sgo-oberengadin.ch/
  • Fondation Sonja Knapp c/o Frau Sonja Knapp, Muttaweg 18, 7250 KlostersDie Stiftung bezweckt die Pflege, Erhaltung, Verbreitung und inhaltliche Vermittlung des künstlerischen Werkes von Sonja Knapp, insb. durch Inventarisierung und Aufbewahrung der von ihr geschaffenen Werke, Erstellen und Erhaltung eines Archivs, durch Initiierung und Unterstützung von Ausstellungsaktivitäten und Publikationen sowie durch die Gewährung von Leihgaben. Die Stiftung kann einzelne Werke, Gruppen oder den gesamten Bestand als Dauerleihgaben geeigneten Institutionen (Museen, Stiftungen etc.) überlassen, sofern diese Gewähr bieten, dass sie die Kunstwerke im Sinne des Stiftungszweckes verwenden. Der Stiftungsrat kann mit einstimmigem Beschluss Werke aus dem Bestand der Stiftung veräussern, sofern die Stifterin die entsprechenden Werke nicht als unverkäuflich bezeichnet hat. Die Stiftung bezweckt ausserdem die Förderung, Unterstützung und Anerkennung schöpferischer und wissenschaftlicher Tätigkeiten auf dem Gebiet der Kunst, Kultur, Bildung sowie der Forschungstätigkeit und Wissensvermittlung im Bereich der Naturwissenschaften sowie der bildenden Kunst und der Musik. Die Stiftung kann hierzu insbesondere Werke, Projekte und Veranstaltungen unterstützen und jede andere Tätigkeit ausüben, welche geeignet ist, die Schaffung, Pflege und inhaltliche Vermittlung von künstlerischem Schaffen im weitesten Sinne (einschliesslich bildender Kunst, Musik, Literatur, Design, Film, Fotografie, Tanz, Architektur, etc.) zu fördern. Ebenso kann sie Bestrebungen zur Verbreitung und Verbesserung der Kunstvermittlung initiieren und unterstützen. Daneben kann die Stiftung auch den Dialog und den Wissensaustausch zwischen Künstlern und Kunstinteressierten fördern, beispielsweise durch die Schaffung und/oder Unterstützung des Betriebs eines künstlerischen Begegnungszentrums, von Ateliers, Aufführungs- und Ausstellungsräumlichkeiten. Die Stiftung kann Stipendien, Preise und Unterhaltsbeiträge entrichten, welche geeignet sind, den Stiftungszweck zu fördern. Die Stiftung kann Liegenschaften, die ihr von der Stifterin oder Dritten überlassen werden, halten und verwalten, soweit die Liegenschaft oder die Erträge daraus den gemeinnützigen Zwecken der Stiftung dienen. Solche Liegenschaften können mit einstimmigem Beschluss des Stiftungsrates auch veräussert werden. Die Stiftung kann auch Projekte in humanitären und ökologischen Bereichen verwirklichen oder unterstützen soweit diese dem Schutz der Umwelt, der Gesundheit oder dem Schutz von Hilfsbedürftigen, Verfolgten oder Diskriminierten dienen. Die Stiftung ist politisch und konfessionell neutral und verfolgt ausschliesslich gemeinnützige Zwecke. Die Stiftung verfolgt keine Erwerbszwecke und erstrebt keinen Gewinn.
  • Stiftung Baudenkmäler Regio Viamala c/o Herr Hans Rudolf Luzi, Susta 22, 7435 SplügenDie Stiftung bezweckt denkmalpflegerisch geschützte Bauten und Freiräume in der Regio Viamala zu erhalten, zu erwerben und einer im Einklang mit dem denkmalpflegerischen Schutz stehenden Nutzung unentgeltlich bzw. zu Selbstkosten zur Verfügung zu halten, um dadurch zur Wahrung und Mehrung des kulturellen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Wohlergehens der Regio Viamala und seiner Bevölkerung beizutragen. Im Interesse der Regio Viamala und seiner Bevölkerung kann die Stiftung auch weitere kulturelle Aktivitäten ausserhalb des Bereichs denkmalpflegerisch geschützter Bauten unterstützen.
  • Maximilian Stiftung c/o Dr. iur. Marco Ettisberger, Ruchenbergstrasse 75, 7000 ChurZweck der Stiftung ist die Beteiligung an Kosten im Kanton Graubünden wohnhafter, bedürftiger Kleintierhalter für veterinärmedizinische Behandlungen von Kleintieren mit erheblicher sozialer und emotionaler Bedeutung für den Halter, insbesondere in der Tierklinik Masans, unter Wahrung der medizinischen Verhältnismässigkeit der Behandlung und Beachtung des Grundsatzes der Subsidiarität gegenüber anderen an solche Kosten beitragenden Institutionen.
  • Fondazione Bruno e Paola Orlando c/o avv. Fabrizio Visinoni, Via Foppas 25, 7513 Silvaplana-SurlejLo scopo della Fondazione è il sostegno ad attività di formazione e di ricerca nei settori dell’ingegneria, della nautica, delle scienze militari; a iniziative di carattere culturale nell’arte e nella musica; alla salvaguardia di territori naturali e alla loro promozione anche turistica, in collaborazione con enti pubblici e privati. La Fondazione potrà inoltre sostenere la Fondazione BPO e collaborare con essa. L'utile e il capitale della fondazione sono esclusivamente utilizzabili per raggiungere lo scopo definito qui sopra. La fondazione è di pubblica utilità e senza fine di lucro.
  • Fundaziùn Tgea da tgànt c/o Naturpark Beverin, Center da Capricorns, 7433 WergensteinDie Stiftung bezweckt den Erhalt und die Förderung des kulturellen Lebens in Graubünden, insbesondere im Bereich der Musik. Zu diesem Zweck strebt sie die Errichtung und Führung der „Tgea da tgant" (Haus des Gesangs) in Mathon GR an als einen Ort, der dem musikalischen Schaffen in all seinen Facetten, insbesondere aber der rätoromanischen Liedkultur, gewidmet ist. Gleichzeitig soll ein Beitrag an den Erhalt der regionalen Baukultur geleistet werden, indem das Geburtshaus des Komponisten Tumasch Dolf erworben, für den bestimmungsgemässen Gebrauch erneuert und erhalten wird. Weiter kann die Stiftung die Durchführung kultureller Veranstaltungen im Bereich der Musik, der Literatur und verwandter Sparten, sowie den Erwerb, die Vermietung und den Verkauf von Immobilien im Rahmen der Zwecksetzung und zur wirtschaftlichen Sicherung der Stiftung tätigen.https://www.tgeadatgant.ch/
  • Stiftung «Madrisa mit Herz» c/o Klosters-Madrisa Bergbahnen AG, Talstation, 7252 Klosters DorfDie Stiftung ist gemeinnützig und bezweckt im Madrisagebiet: a) Planung, Bau und Zurverfügungstellung von Spiel- und Sportinfrastruktur für behinderte Menschen für eine sinnvolle Freizeitgestaltung in freier Natur; b) Organisation und Durchführung von Benefiz-Anlässen zu Gunsten von Behinderten; c) Organisation und Durchführung von Sportanlässen und sonstige Veranstaltungen für Behinderte; d) Integration von Behinderten in den Arbeitsprozess von Klosters-Madrisa Bergbahnen AG; e) Unterstützung von Projekten und Anlässen, die obigen Zweck verfolgen. Die Stiftung ist nicht gewinnorientiert.https://www.madrisa.ch/stiftung-madrisa-mit-herz
  • Stiftung Johannes Walli Plamfieb 2, 7231 Pragg-JenazDie Stiftung ist gemeinnützig und bezweckt die Förderung sowie Unterstützung von kulturellen Ideen, Projekten und Anlässen im Bereich der Walsersprache, insbesondere im Prättigau. Die Stiftung ist nicht gewinnorientiert.
  • Fundaziun per giuventüna Zuoz c/o Lyceum Alpinum Zuoz AG, Aguêl 185, 7524 ZuozDas Vermögen und die Erträgnisse der Stiftung dienen zur Unterstützung von Mittelschülern/innen und Jugendlichen in Ausbildung aus dem Engadin und den angrenzenden Talschaften, insbesondere für Ausbildung inklusive Kost und Logis.
  • Fundaziun Chasa Fliana, Lavin c/o REST - ADMINISTRAZIUNS SA, Sot Plaz 10, 7542 SuschDie Stiftung bezweckt im Engadin und Münstertal die generelle Förderung des kulturellen Lebens; die Unterstützung von Aktivitäten wie Kurse, Vorträge, etc., die sich an die ganze Bevölkerung richten und dabei die sozialen Kontakte und die Unterstützung von physischen und psychischen Aktivitäten fördern; die Unterstützung von Weiterbildungsangeboten, vor allem für in der Landwirtschaft tätige Personen.https://chasafliana.ch/stiftung/
  • Stiftung Kunst & Musik, Klosters c/o Herr Heinz Brand, Landstrasse 177, 7250 KlostersDie Stiftung bezweckt die Durchführung von Konzerten, Festivals, Ausstellungen, Lesungen und anderen kulturellen Veranstaltungen in Klosters oder Umgebung. In diesem Zusammenhang können auch Beiträge an die Ausbildung und Förderung von Künstlerinnen und Künstlern, Musikerinnen und Musikern sowie Autorinnen und Autoren, insbesondere von noch nicht arrivierten Interpreten und Kunstschaffenden, ohne geographische Einschränkung geleistet werden. Die Stiftung kann darüber hinaus alle Arten von Projekten und Programmen unterstützen, die diesem Zweck dienlich sind. Zu diesem Zweck kann die Stiftung auch aktiv nach Spendern, Sponsoren und Gönnern suchen. Die Erfüllung dieses Zwecks soll auch der Standortförderung von Klosters und Umgebung dienen. Der Förderverein Kunst & Musik, Klosters (Support Association Art & Music, Klosters) wird die Stiftung aktiv unterstützen. Ein allfälliger aus der Verfolgung des gemeinnützigen Zwecks erzielter Gewinn (Konzerterlöse und Erlöse aus anderen Veranstaltungen) wird ausschliesslich für die Verfolgung dieses Zwecks und die Aufrechterhaltung der Stiftung verwendet. Die Stiftung verfolgt ausschliesslich gemeinnützige Zwecke, ist uneigennützig und auf keinerlei Erwerbstätigkeit ausgerichtet. Sie erfüllt ihren Zweck wohltätig und ist nicht gewinnorientier
  • Astrid Aschpurwis Stiftung c/o V&P Consulting AG, Steinbruchstrasse 12, 7000 ChurDer Zweck der Stiftung ist die Förderung der Bildung (in einem weitgefassten Sinn) von weniger privilegierten Personen. Der Satzungszweck wird verwirklicht durch die finanzielle Unterstützung der Aus- und Weiterbildung sowie anderer Massnahmen, welche der Fort- und Weiterbildung dienen. Die Leistungen der Stiftung sollen direkt oder mittelbar an Schüler(innen) und Studenten/Studentinnen aus der deutschsprechenden Schweiz ausgerichtet werden, denen es an finanziellen Mitteln fehlt, um ihrer Begabung entsprechend gefördert zu werden. Dabei soll der Leistungsgedanke ein wesentliches Auswahlkriterium sein. Der Zweck der Stiftung kann auch dadurch erreicht werden, dass Organisationen in der deutschsprechenden Schweiz unterstützt werden, deren Gemeinnützigkeit in der Schweiz anerkannt ist und deren Zweck in der Förderung der Bildung oder dem Zugang von Wissen besteht. Die Stiftung hat gemeinnützigen Charakter und verfolgt keinen Erwerbszweck. Sie kann jedoch einem Erwerbszweck nachgehen und sich an gewerblichen Unternehmungen beteiligen, sofern die daraus fliessenden Erträge für gemeinnützige Zwecke verwendet werden. Des Weiteren kann sie einem Erwerbszweck nachgehen und sich an gewerblichen Unternehmungen beteiligen, diesen Darlehen geben oder sie in anderer Weise fördern, sofern dies mittelbar mit dem gemeinnützigen Zweck der Stiftung in engem Zusammenhang steht.
  • Stiftung Archiv cultural Engiadina Bassa c/o Herr Jon Carl Rauch, Plaz 42, 7554 SentDie Stiftung bezweckt den Erwerb, die Finanzierung und den Erhalt sowie bei Bedarf die Erweiterung der baulichen Substanz des ehemaligen Schulhauses der Gemeinde Tschlin in Schadatsch/Strada auf dem Grundstück Nr. 7395 im Grundbuch der Gemeinde Valsot. Diese Liegenschaft soll dem Archiv cultural Engiadina Bassa zur Verfügung gestellt werden. Die Stiftung kann auch auf andere Weise das Archiv cultural Engiadina Bassa fördern.
  • Stiftung Spada c/o Herr Valentin Luzi, Tranter Flimma 45 F, 7440 AndeerDie Stiftung bezweckt die Sicherstellung und Verbesserung der schulmedizinischen Grundversorgung im Schams und den umliegenden Talschaften. Insbesondere kann sie Grundstücke erwerben, belasten, verwalten, verschenken, verkaufen oder Dritten zur entgeltlichen oder unentgeltlichen Nutzung überlassen; für den Stiftungszweck geeignete Immobilienprojekte entwickeln; medizinische Apparate kaufen, verkaufen und Dritten entgeltlich oder unentgeltlich zur Verfügung stellen; einmalige oder wiederkehrende finanzielle Beiträge und/oder Darlehen an Anbieter der medizinischen Grundversorgung gewähren; Arztpraxen, Gesundheitszentren und Altersresidenzen betreiben sowie überhaupt eines oder mehrere nach kaufmännischer Art geführte Unternehmen betreiben.
  • Cresta Stiftung c/o Herr Marc Melcher, Via Stredas 4, 7500 St. MoritzDie Stiftung bezweckt die nachhaltige Förderung des Jugend-Eishockeysports in den Regionen Maloja, Engiadina Bassa/Val Müstair sowie Bernina (GR). Im Rahmen der Zweckverfolgung bezahlt die Stiftung hauptsächlich Beiträge an die in den erwähnten Regionen ansässigen Eishockeyclubs. Diese haben die Mittel nachweislich zu verwenden, um die Ausbildung und das Training von Nachwuchsspielern/innen zu finanzieren. Daneben kann die Stiftung auch andere Institutionen unterstützen, welche ihrerseits die Förderung des Eishockey-Nachwuchses hauptsächlich im Kanton Graubünden zum Zweck haben. Die Stiftung verfolgt den Zweck dadurch, dass sie zur Zweckerfüllung jährlich einen nach Ermessen des Stiftungsrates bestimmten Betrag aus den Erträgen sowie der Substanz des Stiftungsvermögens ausschüttet. Die Stiftung hat gemeinnützigen Charakter und verfolgt keinen Erwerbszweck.
  • Stiftung Graber-Huder c/o Dr. iur. Marco Ettisberger, Postfach 193, 7001 ChurFinanzielle Unterstützung junger Menschen bis zum erfüllten 30. Altersjahr beiderlei Geschlechts und ungeachtet ihrer Konfession mit Wohnsitz im Kanton Graubünden seit mindestens 2 Jahren für die gymnasiale Ausbildung, tertiäre Ausbildung oder die Ausbildung auf dem zweiten Bildungsweg. Den Bedachten werden Mittel zur Verfügung gestellt, um ihnen den Besuch der die angestrebte Ausbildung geeigneten Institution zu ermöglichen.
  • Franz Attenhofer-Stiftung c/o Herr Peter Reiser, Via Sulé 13, 7017 Flims DorfDie Stiftung bezweckt die Förderung eines Bildungsangebotes mit Bezug zu Flims oder in Flims, insbesondere in zukunftsgerichteten Forschungsgebieten wie Mathematik, Informatik, Robotik, Künstliche Intelligenz, Naturwissenschaften oder Umweltwissenschaften. Das Bildungsangebot hat sich nicht ausschliesslich, aber vordergründig an Kinder und Jugendliche zu richten. Die Stiftung kann insbesondere ein Bildungsangebot entwickeln, finanzieren, und/oder organisieren, Bildungsveranstaltungen von Dritten finanziell, personell oder ideell unterstützen, dauernde oder zeitlich befristete Bildungsprojekte fördern, für ihre Bildungsangebote von den Teilnehmern ein kostendeckendes oder gewinnbringendes Entgelt verlangen oder im Sinne der Gemeinnützigkeit und Chancengleichheit ein reduziertes Entgelt verlangen oder ganz auf ein Entgelt verzichten. Sie kann ferner Immobilien und immaterielle Güterrechte erwerben, belasten, verwalten und veräussern und ein oder mehrere nach kaufmännischer Art geführte Gewerbe betreiben.https://www.gate2science-flims.ch/about/
  • Stiftung Scaletta S-chanf c/o Herr Herbert Schmid Lengsfeld, Funtauna 120, 7525 S-chanfDie Stiftung bezweckt den Um- und Ausbau, die Erneuerung, den Erhalt und den Betrieb des Hotels und des Restaurants Scaletta auf der Liegenschaft Nr. 39, Plan Nr. 2, im Grundbuch der Gemeinde S-chanf. Dieses Haus soll den Menschen als einmaliger Ort der Erholung für Körper, Geist und Seele sowie als ein soziales und kulturelles Zentrum zur Verfügung stehen. Die Stiftung kann weitere Liegenschaften erwerben und diese im Sinne von Abs. 1 nutzen. Die Stiftung kann ihre Liegenschaften oder Teile davon selber betreiben oder Dritten zum Betrieb überlassen. Zur Erreichung ihres Zweckes kann die Stiftung partnerschaftlich mit Institutionen des öffentlichen und privaten Rechtes zusammenarbeiten. Sofern dies zur nachhaltigen Sicherstellung der Erreichung des Zweckes notwendig ist, kann die Stiftung auch Teile des Stiftungsvermögens veräussern bzw. Immobilien mit Grundpfandschulden belasten. Die Stiftung hat gemeinnützigen Charakter und enthält sich politischer Tätigkeit.
  • Stiftung Glasstetter Haltiner c/o Rudolf Haltiner-Glasstetter, Scalettastrasse 122, 7000 ChurDie Stiftung bezweckt die subsidiäre finanzielle Unterstützung von Kindern und Erwachsenen mit einer Behinderung mit Wohnsitz im Kanton Graubünden zur Ermöglichung notwendiger Therapien, Beschaffung von Hilfsmitteln, Bereitstellung von Pflege-, Beratungs- und Betreuungsdienstleistungen sowie zur Deckung nicht anderweitig finanzierter Auslagen zur Förderung der Lebensqualität.
  • Stiftung Trimons c/o Herr Andreas Dünser, Caralweg 10, 7203 TrimmisZweck der Stiftung ist die Finanzierung, Bereitstellung und Organisation von geeignetem Wohn- und Betreuungsraum für Personen mit demenzieller und/oder leichter körperlicher/geistiger Beeinträchtigung. Die Nutzniessung der Dienstleistungen ist für alle Altersgruppen offen, wobei das Augenmerk vor allem auf eher jüngere demenziell beeinträchtigte Menschen mit deren Partnern und Familien gelegt wird. Die Stiftung unterstützt, betreut und begleitet die Betroffenen im Alltag durch die Bereitstellung von Wohnraum, professioneller medizinischer Pflege sowie Beschäftigungs- und Eingliederungsmassnahmen. Dies geschieht wenn möglich in den speziell dafür konzipierten Wohnanlagen «Trimons» in Trimmis. Dort ist in jeder Phase der Krankheit, von der Diagnose bis zum Sterbebett, eine umfassende Begleitung von allen Familienmitgliedern (Patient, Partner und Kinder) möglich. Der Wohnraum soll explizit geschaffen werden für die demenziell Beeinträchtigten als Einzelperson (Einzelzimmer) oder für sie mit ihren Familienangehörigen oder Lebenspartnern (Wohnungen). Als Beschäftigungs-nd Eingliederungsmassnahmen sind die Mitarbeit in Garten, Haus, Laden und Gastrobereich geplant. Die Stiftung kann die Dienstleistungen selber erfüllen oder jemanden damit beauftragen (z.B. eine Drittgesellschaft). Alle Dienstleistungen müssen einen Bezug zum Stiftungszweck und zugunsten der Destinatäre haben (z.B. kulturelle Veranstaltungen). Die „Stiftung Trimons“ kann zur Erfüllung ihres Zweckes auch Grundeigentum erwerben und sich an anderen Organisationen beteiligen.
  • Hemmi-Keldersches Legat c/o Katholisches Pfarramt, Hauptstrasse 2, 7075 ChurwaldenDie Stiftung bezweckt die Unterstützung natürlicher bedürftiger Personen mit zivilrechtlichem Wohnsitz in der politischen Gemeinde Churwalden, insbesondere Kinder und Jugendliche, unabhängig von der Konfession und bedürftige Personen des römisch-katholischen Glaubens.
  • Stiftung Autobahnkirche Andeer - Val Schons Tranter Flimma 43B, 7440 AndeerDie Stiftung bezweckt die Errichtung, den Betrieb sowie den Unterhalt einer christlichen Autobahnkirche an der Al3 bei Andeer. Die Autobahnkirche dient der Öffentlichkeit als Ort der Rast, der Ruhe, des Gebets und der Spiritualität, an dem aber keine kirchlichen Handlungen im engeren Sinne, wie z.B. Taufe, Kommunion, Konfirmation, Firmung, Vermählung oder Abdankung, vorgenommen werden dürfen.
  • Fundaziun Crasta Via Maistra 36, 7505 Celerina/SchlarignaDie Stiftung bezweckt, das Werk von Turo Pedretti (1896-1964) sowie das Werk von Giuliano Pedretti (1924) zu erhalten und so zu verwalten, dass die Originale der einzelnen Werke, die so genannten Épreuves d'Artiste, Urmodelle und die Urheberrechte an ihnen in einer Hand zusammengefasst bleiben; durch Verkauf von Exemplaren der Skulpturwerke sowie gegebenenfalls von Reproduktionen der zeichnerischen und malerischen Werke zu verbreiten; durch Organisation von und Beteiligung an Ausstellungen bekannt zu machen. Die Stiftung bezweckt ferner die Unterstützung der Erben des Stifters nach dessen Ableben für den Fall, dass sie zufolge Krankheit, Erwerbsunfähigkeit, Alters oder Invalidität nicht in der Lage sein sollten, aus eigener Kraft und aus eigenen Mitteln für ihren Lebensunterhalt aufzukommen, oder für den Fall, dass sie bedürftig sind. Die Stiftung kann, soweit es für die Erfüllung ihres Zweckes förderlich ist und sie über genügend Mittel zur Bestreitung der Kosten verfügt, Personal beschäftigen.
  • Stiftung Tarcisi c/o Armin und Eveline Spescha, Fir 29, 7127 SevgeinDie "Stiftung Tarcisi" bezweckt die Erhaltung des Gutes und der Marke sowie die Verwaltung der Bilder von Tarcisi Cadalbert. Darüber hinaus bezweckt die "Stiftung Tarcisi" die Förderung und Unterstützung junger Künstler. Die "Stiftung Tarcisi" kann zur Erfüllung ihres Zweckes auch Grundeigentum erwerben und sich an anderen Organisationen beteiligen.
  • JOHANNES-STIFTUNG c/o Bistum Chur, Hof 19, 7000 ChurDas Vermögen und die Erträgnisse der Stiftung sind ausschliesslich innerhalb des Bistums Chur zu verwenden und zwar: a) für Erwachsene und Kinder, die krank, bedürftig oder invalid sind, sowie für Waisenkinder. Ebenso können zugunsten von Altersheimen Ausschüttungen gemacht werden; b) für die Unterstützung von Organisationen, welche caritativ tätig sind; c) für die Aus- und Weiterbildung und zur Unterstützung von bedürftigen Priestern und Ordensleuten.​
  • Kulturstiftung St. Moritz c/o Laudinella AG, Via Tegiatscha 17, 7500 St. MoritzDie Stiftung dient dem Zweck, die Kultur in St. Moritz und dem ganzen Oberengadin zu fördern. Die Förderung umfasst in erster Linie alle Formen der klassischen Musik, aber auch andere Kultursparten wie die Literatur, die bildende Kunst und andere.
  • Stiftung Chasa Chalavaina Via Maistra 18, 7537 MüstairZweck der Stiftung ist die Beschaffung der Mittel für den Erwerb der historisch bedeutenden Chasa Chalavaina samt dazugehörendem Grundstück in Müstair, der Erwerb, die Erhaltung, die Erweiterung, die Erneuerung und die Restaurierung der Chasa Chalavaina unter angemessener Berücksichtigung denkmalpflegerischer Aspekte in Zusammenarbeit mit der Denkmalpflege des Kantons Graubünden und die Erforschung ihrer Geschichte. Die Stiftung kann die Chasa Chalavaina zum Betrieb eines Hotels oder zu einem anderen Verwendungszweck vermieten oder verpachten. Sie kann zur Finanzierung ihrer Vorhaben Darlehen aufnehmen und das Chasa Chalavaina Grundstück belasten. Die Stiftung kann im Zusammenhang mit der Chasa Chalavaina Tochtergesellschaften errichten, Beteiligungen erwerben, halten, belasten und veräussern und Unternehmen, an denen sie beteiligt ist, direkt oder indirekt finanzieren. Die Stiftung verfolgt keine kommerziellen Zwecke und erstrebt keinen Gewinn. Soweit es die Mittel der Stiftung zulassen, kann auch die Stiftung Pro Kloster St. Johann in Müstair gefördert werden.
  • Stiftung pigna verde c/o Resurses SA, Veia Padnal 1, 7460 Savognin Die Stiftung ist ein Generationenprojekt und bezweckt die Sensibilisierung für Umweltthemen, vorwiegend hinsichtlich natürlicher Ressourcen in den Bergregionen. Sie kann im Sinne der Nachhaltigkeit in der Projektentwicklung und Projektrealisierung tätig werden. Zur Erreichung des Stiftungszweckes kann die Stiftung auch Grundeigentum erwerben, belasten, verwalten und veräussern. Zudem bezweckt die Stiftung zur Entwicklung und Umsetzung von Projekten die Gewinnung von Spenderinnen und Spendern. Die Stiftung ist im Rahmen der Zwecksetzung primär im Kanton Graubünden tätig. Sie kann ihre Tätigkeit jedoch auf die ganze Schweiz ausdehnen. Die Stiftung hat keinen Erwerbszweck und erstrebt keinen Gewinn.
  • Fundaziun Patrimoni Cultural RTR c/o RTR Radiotelevisiun Svizra Rumantscha, Masanserstrasse 2, 7000 ChurDie audiovisuellen Träger von Radio und Fernsehproduktionen aus dem Archiv der RTR Radiotelevisiun Svizra Rumantscha, succursala da la Societad svizra da radio e televisiun, als Zeugen des kulturellen, politischen und sozialen Lebens der Schweiz, insbesondere der rätoromanisch-sprachigen Schweiz, zu bewahren und zu nutzen, dieses kulturelle Erbe der Öffentlichkeit zugänglich zu machen, Projekte zu unterstützen, welche der Digitalisierung der rätoromanischen Sprache und Kultur dienen.
  • Fundaziun ClarAlfons c/o Alfred Vincenz, Via Cavilan 12, 7168 Schlans Die Stiftung bezweckt die Förderung kultureller Anliegen, Tätigkeiten und Veranstaltungen sowie die Unterstützung von KMU-Betrieben, von Neugründungen oder Nachfolgeregelungen in Graubünden, insbesondere in der Surselva. Die Stiftung kann im Weiteren alles tun und unternehmen, was dem Stiftungszweck dienlich ist. Sie hat gemeinnützigen Charakter und verfolgt keinerlei Erwerbszweck.
  • Christliches Zentrum c/o Herr Peder Bisaz, Flurstrasse 4, 7205 ZizersVerbreitung und Förderung des Evangeliums von Jesus Christus sowie Gründung von konfessionell und denominational unabhängiger, selbständiger, neutestamentlicher Gemeinden.
  • Doris Baeder-Gabriel-Stiftung c/o Ganzoni & Pedretti AG, Via Maistra 1, 7500 St. MoritzUnterstützung, Förderung und Auszeichnung qualitativ hochstehender Leistungen von Jugendlichen im Engadin. Förderungspreise sollen ausschliesslich an Jugendliche des Engadins und seiner Seitentäler vergeben werden. Zudem bezweckt die Stiftung die Förderung von bildungsgerichteten Projekten für Jugendliche von Schulen des Engadins und Seitentäler, welche mit der Aus- und Weiterbildung von einzelnen Klassen oder Gruppen von Jugendlichen zusammenhängen, namentlich Bildungsreisen im Rahmen des Schulbetriebs sowie Beiträge für Gruppentätigkeiten, welche im Rahmen des Schulbetriebs nicht gedeckt sind. Die Stiftung unternimmt selbst alle möglichen Massnahmen zur Erreichung des Stiftungszweckes und kann diesbezügliche Massnahmen Dritter unterstützen und im Hinblick auf die Erreichung des Zweckes mit allen dienlichen Personen und Institutionen Zusammenarbeiten.
  • Fundaziun Tür auf - mo vinavon Via Raveras 25, 7180 Disentis/MustérDie Stiftung bezweckt die Schaffung von Begegnungsmöglichkeiten in der Cadi. Mit der Organisation und Durchführung von Projekten und Veranstaltungen im sozio- und interkulturellen Bereich fördert sie Begegnungen, Kommunikation und Verständnis zwischen Jung und Alt, Einheimischen und Auswärtigen, Katholiken, Protestanten und Angehörigen anderer Konfessionen oder Religionen. Zur Realisierung dieser Zielsetzung bezweckt die Stiftung die Beschaffung weiterer Mittel und deren Verwaltung, sowie allenfalls auch die Erstellung, Anschaffung und Verwaltung von Immobilien.https://www.auaviva-cadi.ch/de/mo-vinavon/ueber-uns
  • Stiftung am Rhein Törliweg 5, 7304 MaienfeldBetrieb von stationären und ambulanten Einrichtungen, welche der Pflege und Betreuung insbesondere betagter Menschen und Menschen in ihrem letzten Lebensabschnitt dienen. Die Stiftung kann eine Kindertagesstätte führen, Beratungen im Gesundheits- und Pflegebereich anbieten sowie regionale Aufgaben im Gesundheitsbereich übernehmen. Die Stiftung kann im Sinne des Stiftungszweckes Kooperationen mit Partnern eingehen. Sie kann im Rahmen ihres Stiftungszwecks Grundstücke erwerben.https://am-rhein.ch/
  • Stiftung Piz Mitgel Val Surses Stradung 28, 7460 SavogninDer Zweck der Stiftung ist der Erhalt, die Renovierung und der Betrieb des für das tal historisch und kulturell wichtigen Hotels "Piz Mitgel" in Savognin. Die Stiftung kann auch weitere für das Tal wichtige Institutionen und Kulturgüter unterstützen sowie das kulturelle Leben im Tal fördern.https://www.pizmitgel.ch/de/stiftung-gastgeber
  • Stiftung Chasa Flurina c/o Ulrich Josef und Ruth Hintermann, Stradun 30, 7543 LavinDie Stiftung bezweckt die Infrastruktur der Chasa Flurina für soziale Wohnzwecke zur Verfügung zu stellen. Unter "soziale Wohnzwecke" verstehen die Stifter verschiedene Formen des Wohnens, welche sich unter dem Dach eines Vereines für handicapierte Menschen befinden, sich als Genossenschaft oder in einer anderen karitativen Form organisiert haben, mit dem Zweck, sich für soziales Wohnen oder sozialen Wohnraum einzusetzen. Zu diesem Zweck übernimmt die Stiftung, soweit möglich, die finanzielle Unterstützung der Bewohner/innen der Chasa Flurina und der entsprechenden Trägerorganisation. Der Wirkungsbereich der Stiftung konzentriert sich auf die Chasa Flurina und die dazugehörigen Wohn- und Arbeitsbereiche einer dort tätigen sozialen Organisation.
  • Peter Ackeret Lizenz Stiftung c/o Kinetix AG, Hartbertstrasse 1, 7000 ChurDie Stiftung bezweckt die Unterstützung der Kinetix AG mit Sitz in Chur. Die Stiftung kann den gemeinnützigen Verein Tierschutzbund Zürich unterstützen.
  • Sammlung Julio Muñoz Ramonet, Chur Rathaus, Poststrasse 33, 7000 ChurDie Stiftung bezweckt die Erhaltung und Pflege sowie die Ausstellung für das Publikum der Kollektion von Miniaturen, die Julio Muñoz Ramonet mit seinem öffentlichen Testament vom 20. April 1988 gestiftet hat.
  • Fondazione de Salis c/o Jacques de Salis, Via Principale 53, 7608 CastasegnaDie Stiftung bezweckt die Erhaltung, Vermittlung und Förderung des rätischen Kulturerbes vorwiegend im Bergell, insbesondere der ästhetischen und ethischen Aspekte vor dem historischen Hintergrund der Drei Bünde als Vorgänger des Kantons Graubünden.