Zum Seiteninhalt

DACH+ Grenzraumplanung

Das gemeinsame Grenzgebiet Deutschland-Österreich-Schweiz-Liechtenstein, der "DACH+ -Grenzraum", ist eine wichtige Region in Mitteleuropa: Dieser Raum verfügt über grosse wirtschaftliche Potenziale; er hat auch ein grosse landschaftliche und kulturelle Qualität und daduch besondere Bedeutung für Erholung und Tourismus. Eine grosse Chance für die räumliche Weiterentwicklung liegt in der grenzüberschreitenden Kooperation. Die dafür benötigten Informationen werden in diesem Interreg IIIA-Projekt aufbereitet und erste Plattformen für die grenzüberschreitende Raumkonzeption geschaffen.

Projektdokumente