Zum Seiteninhalt

Europäische Tage des Denkmals

- 

Die Europäischen Tage des Denkmals (ETD) finden in der ganzen Schweiz jeweils am zweiten Wochenende im September statt. In Graubünden wird das Programm von der Denkmalpflege und dem Archäologischen Dienst zusammen mit dem Bündner Heimatschutz und anderen, jährlich wechselnden, regionalen Partnerorganisationen gestaltet. Das gesamtschweizerische Programm finden Sie jeweils ab Mitte Juli auf www.hereinspaziert.ch.

Die Europäischen Tage des Denkmals sind ein kulturelles Engagement des Europarates und werden von diesem offiziell lanciert. Unterstützt wird die Initiative auch durch die Europäische Union. Die Denkmaltage finden in 50 europäischen Ländern statt.

 

(Foto: Historische Aufnahme von Andeer, Anfang 20. Jahrhundert. Archiv DPG)