Seiteninhalt

Herzlich Willkommen auf der Webseite der Kulturförderung Graubünden!

 

 


-
 

Information Absagen infolge des Corona-Virus

Verschiedene Kulturveranstaltungen mussten infolge des Corona-Virus, resp. der Weisungen des Kantons bislang abgesagt werden. Nach Abschluss des entsprechenden Projekts kann die Schlussabrechnung der Kulturförderung Graubünden eingereicht werden. Eine anteilsmässige Auszahlung der an das Projekt zugesprochenen Defizitgarantie wird auf Grund der bis dato (Absage) angefallenen anrechenbaren Kosten geprüft. Der Grund der Absage der Veranstaltung muss schriftlich kurz dargelegt werden. Allfällige schriftlich vorliegende Anweisungen/Verbote sind den Unterlagen beizulegen. Für den Fall einer bereits geleisteten Akontozahlung gelten ebenfalls die oben genannten Ausführungen. Anteilsmässig zu hoch ausbezahlte Beiträge werden allenfalls zurückgefordert.