Zum Seiteninhalt

Sprungbrett-Event GR – Das Sprungbrett für den Nachwuchs

Die Sprungbrett-Events sind eine etablierte Veranstaltungsreihe, an der Studierende und Absolvent/-innen von Fachhochschulen und universitären Hochschulen attraktive Arbeitgeber aus verschiedenen Regionen der Schweiz in einer ungezwungenen Atmosphäre kennen lernen und umgekehrt. Am 15. April 2019 findet der 13. Sprungbrett-Event in Graubünden statt. Dieser wird im Auftrag von den beiden kantonalen Ämtern für Wirtschaft und Tourismus sowie Höhere Bildung, der HTW Chur und der Graduate School Graubünden in Zusammenarbeit mit der together ag veranstaltet. Hauptsponsorin ist seit der Geburtsstunde die Graubündner Kantonalbank.

Der Sprungbrett-Event Graubünden lädt Studierende dazu ein, attraktive Arbeitgeber kennenzulernen und in einer ungezwungenen Atmosphäre mit Fach- und Personalverantwortlichen spannende Kontakte für die berufliche Zukunft zu knüpfen. Unternehmen verschiedener Branchen erhalten dabei die Möglichkeit, Studierenden einen informativen Einblick in ihr Unternehmen zu geben. Gleichzeitig ist es aber auch eine Chance, potenzielle Fachkräfte in einem persönlichen Umfeld etwas näher kennenzulernen.

Weitere Informationen und Anmeldung



Der nächste Sprungbrett-Event findet im April 2020 statt, dies als halbtägiger Anlass mit zwei Elementen:
 
  • Dem Talent-Apéro am frühen Abend, bei welchem der Austausch zwischen Studenten und Unternehmen im Vordergrund steht.
  • Sowie die Unternehmensbesichtigungen mit Workshop, welche vorgängig am Nachmittag beim jeweiligen Unternehmen stattfinden.
     

Herausforderungen kennen und Kontakte knüpfen
Im Mittelpunkt des Sprungbrett-Events steht das gemeinsame Arbeiten in Workshops, welche direkt bei den Unternehmen durchgeführt werden. Dabei präsentieren regionale Unternehmen den Studierenden eine aktuelle Herausforderung aus ihren Geschäftsfeldern. In einem zweiten Schritt werden gemeinsam innovative Lösungsansätze erarbeitet. Die Studierenden erhalten so einen einmaligen Einblick hinter die Kulissen der Unternehmen. Beim gemeinsamen Talent-Apéro können die Unternehmen anschliessend in ungezwungener Atmosphäre ihre Karriereperspektiven für Studierende aufzeigen und nachhaltige, persönliche Kontakte zu potentiellen Arbeitnehmern aufbauen.

Nutzen für beide Seiten

Den Bündner Unternehmern bietet sich beim Sprungbrett-Event GR die Möglichkeit, viele Talente kennenzulernen. Folgende Unternehmen präsentierten sich am Sprungbrett-Event 2019:

 

 

-
 

 

Unternehmensbesichtigung und Workshop

Bereits am Nachmittag erhalten die Studierenden während einer Unternehmensbesichtigung und eines Workshops einen vertieften Einblick in die aktuellen Herausforderungen eines Arbeitgebers ihrer Wahl und erleben dessen Unternehmenskultur hautnah.