Übersicht über die Luftbelastung 2016

Neben dem Verkehr sind die Industrie und das Gewerbe, die Land- und Forstwirtschaft und die Holzfeuerungen bedeutende Quellen der Luftverschmutzung. Schwerpunktmässig wird in diesem Jahresbericht auf die Luftbelastung durch den Verkehr eingegangen.

Der Strassenverkehr bringt unserer Gesellschaft viele Vorteile. Er ist heute jedoch immer noch eine bedeutende Quelle von Treibhausgasen und Luftverschmutzung. Der Strassenverkehr beeinträchtigt damit die menschliche Gesundheit und die Umwelt. In den letzten Jahren sind bereits wesentliche Fortschritte bei der Begrenzung von Luftschadstoffen aus dem Strassenverkehr erzielt worden. Die Reduktion des Ausstosses wurde durch eine Kombination von technischen Fortschritten in der Motorentechnologie, der Einführung von Abgasnormen, der Verbesserung der Treibstoffqualität und der Förderung des öffentlichen Verkehrs erzielt.

Trotz all diesen Fortschritten hat sich jedoch gezeigt, dass der Schadstoffausstoss im realen Verkehr höher ist als ursprünglich prognostiziert. Dies bedeutet, dass weitere Massnahmen zur Entlastung der Dörfer und Städte von den Verkehrsabgasen nötig sind. Mit der Inbetriebnahme der Umfahrungen Küblis und Roveredo im Jahr 2016 sind weitere Schritte in diese Richtung gemacht worden. Küblis und Roveredo sind dadurch vom Durchgangsverkehr, vom Lärm und von der Luftbelastung durch den Strassenverkehr befreit worden.

 

Jahresbericht Luft 2016