Navigation

Inhaltsbereich

Amtliche Publikationen

Gesuch für eine permanente Bewilligung zur Spülung und Entleerung des Ausgleichsbeckens Löbbia, Gemeinde Bergell; Öffentliche Auflage

Das Gesuch vom 18. März 2021 der EWZ für eine permanente Bewilligung zur Spülung und Entleerung des Ausgleichsbeckens Löbbia wird im Sinne von Art. 12 Abs. 2 der kantonalen Gewässerschutzverordnung öffentlich aufgelegt.

Die Auflage dauert vom 14. Juni bis zum 14. Juli 2021.

Das Gesuch liegt während der Auflagefrist beim Amt für Natur und Umwelt, Verwaltungsgebäude Sinergia, Ringstrasse 10 in Chur, zur Einsicht auf. Aufgrund der geltenden COVID-19-Massnahmen ist die Einsichtnahme in die Unterlagen beim Verwaltungsgebäude Sinergia nur nach vorgängiger telefonischer Anmeldung beim Empfang möglich (081 257 50 55).

digitale Unterlagen

Allfällige Einsprachen haben die Begehren, deren Begründung mit Angabe der Beweismittel und die Unterschrift des Einsprechers oder der Einsprecherin zu enthalten und sind innert der Auflagefrist schriftlich beim Amt für Natur und Umwelt Graubünden, Ringstrasse 10, 7001 Chur, einzureichen. Die Einsprachelegitimation von Umweltschutzorganisationen richtet sich nach Art. 12 des Bundesgesetzes über den Natur- und Heimatschutz (NHG).