Zum Seiteninhalt

Trockenheitsbulletin

Das Amt für Natur und Umwelt (ANU) beobachtet laufend die Trockenheit im Kanton Graubünden. Mit Hilfe von Abfluss-, Niederschlags-, Grundwasser- und Temperaturdaten soll die Trockenheit der einzelnen Regionen im Kanton laufend überwacht werden. Die aktuelle Trockenheit wird in Relation zu langjährigen Messreihen gestellt, um Extremereignisse zu erkennen und zu beurteilen.

Trockenheit