Recherche

Die Findmittel zu den Archivbeständen des Staatsarchivs Graubünden sind vollständig online verfügbar. Zentrales Recherchesystem ist das Archivinformationssystem STAR. Ältere Papierfindmittel sind zu einem grossen Teil in diesem System neu erfasst worden. Wenn eine Neuerfassung nicht angezeigt erschien, wurde das entsprechende Findmittel digitalisiert und in der Form eines "digitalen PDF-Objekts" ins Archivinformationssystem integriert. Das Archivinformationssystem enthält also sämtliche vorhandenen Findmittel in verschiedenen Formen. Neuerfassungen finden ausschliesslich im Archivinformationssystem statt.

Eine Kurzanleitung zur Benutzung des Archivinformationssystems finden Sie hier.

Einen einfacheren Zugang zu unseren Archivalien bieten die Findmittel zu den Beständen, die als PDF auf unserer Website zur Ansicht und zum Download bereit stehen. Auch in dieser Form sind beinahe sämtliche Verzeichnisinformationen zu unseren Archivalien online verfügbar. Ausgenommen sind einige Bestände, die häufig und laufend Zuwachs erfahren. In diesen Fällen sind nur die Angaben im Archivinformationssystem ganz aktuell.
Zur Zeit wird der allergrösste Teil der Findmittel auch noch ausgedruckt und kann im Lesesaal des Staatsarchivs konsultiert werden.

Die Archivalien selber sind nach wie vor nicht online zugänglich, sondern müssen im Lesesaal des Staatsarchivs konsultiert werden. Die Bedingungen für ihre Benutzung sind unter dem Kapitel "Benutzung" zu finden.

Die Bestände des Staatsarchivs werden in folgende Gruppen eingeteilt:

Detaillierte Informationen, welchen Inhalt und welchen Zeitraum die einzelnen Bestände abdecken, finden Sie bei den einzelnen Gruppen und in dieser Kurzanleitung.

 

                                                               
                                                             Zurück zum Seitenanfang

Recherche im Archivportal

Seit 2011 ist das Staatsarchiv Graubünden bei Archives online angeschlossen. Dabei handelt es sich um ein Portal, das die Recherche nach Archivgut in verschiedenen schweizerischen Archiven ermöglicht. In Archives online werden die öffentlich zugänglichen Metadaten und Dokumente der angeschlossenen Archivdatenbanken über eine Suchmaske zugänglich gemacht. Das Spezielle an Archives online ist, dass die Benutzenden über eine Suchanfrage in mehreren Archiven zeitgleich recherchieren können.

Eine Kurzanleitung zur Suche im Archivportal finden Sie unter diesem Link.
 

                                                               
                                                             Zurück zum Seitenanfang

Recherche in der Präsenzbibliothek

In der Präsenzbibliothek des Staatsarchivs sind die wichtigsten Medien für die Erforschung der Geschichte Graubündens und die Familienforschung sowie Quell- und Nachschlagewerke zu finden.

Die Präsenzbibliothek befindet sich im Lesesaal und ist mittels Zettelkatalog und durch den Bibliothekskatalog Aleph erschlossen.

Medien der Präsenzbibliothek können nur im Lesesaal konsultiert werden, eine Ausleihe ist nicht möglich.

Der Bibliothekskatalog Aleph ist Teil des Bibliotheksverbundes Graubünden. Bücher des Staatsarchivs sind in der Ergebnisliste in der Spalte "Bestand" aufgeführt. Mit dem Filter kann auch gezielt nur nach Medien des Staatsarchivs gesucht werden.

Printscreen Aleph 

Eine Kurzanleitung zur Benutzung des Bibliothekskataloges Aleph finden Sie unter diesem Link.

Eine ausführlichere Anleitung des Bibliotheksverbundes Graubünden ist unter "Hilfe" zu finden.

                                                               
                                                             Zurück zum Seitenanfang