Seiteninhalt

"Sgurdins" – Neues romanisches Sprachlehrmittel für die 6. Klasse

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Seit dem Jahr 2006 erarbeitet ein Autorenteam im Auftrag des Kantons eine neue Generation Sprachlehrmittel für den Unterricht in Rumantsch Grischun. Mit "Sgurdins", dem neuen Sprachlehrmittel für die 6. Klasse, ist die Erarbeitungsphase für die Primarschule abgeschlossen.

"Sgurdins" ist das erste Sprachlehrwerk für die 6. Klasse in Rumantsch Grischun. Es reiht sich konzeptuell nahtlos in die Folge der übrigen Lehrmittel für Primarklassen ein und gilt sowohl thematisch wie auch grammatikalisch als Fortsetzung von "Passins", "Puntinas", "Alerts", "Scuverta" und "Splerins". In allen sechs Lehrwerken wird ein schülerzentrierter und differenzierter Unterricht propagiert, welcher abwechslungsreiches Lernen anhand unterschiedlich komplexer Aufträge beinhaltet. Die einfache Handhabung, ein grosser Ideenschatz und viel Zusatzmaterial sollen der Lehrperson das Unterrichten erleichtern und so mehr Raum für Individualisierung und spezifische Förderung der einzelnen Schülerinnen und Schüler schaffen.

In "Sgurdins", dem romanischen Wort für "Wirrwar", setzen sich die Schülerinnen und Schüler in fünf Kapiteln lustvoll mit der Sprache, aber auch mit sich selber und ihrem Umfeld auseinander. Die Lerninhalte werden auf vielfältige Art und Weise – in Liedern, Gedichten, Texten und Aufträgen zu den Themen "Detektive", "Wirrwarr", "Herausforderungen", "Sprache" und "Romanisch" – wiedergegeben und greifen Situationen auf, in denen sich die Schüler bewegen und zu Hause fühlen. Ausserdem wird in jedem Kapitel ein kulturelles Fenster geöffnet, welches den Blick für regionale Eigenheiten schärft und zentrale historische Aspekte einzubeziehen weiss. Auf die Kapitel zugeschnittene Lernkontrollen und Tests ermöglichen es dem Lernenden, sowohl Inhaltliches wie auch Grammatikalisches einzuordnen und für sich zu überprüfen. Zudem umfasst das Lehrwerk zwei CDs mit den für den Unterrichtsverlauf nötigen Liedern und auditiven Texten, sowie digitale Übungen zu den einzelnen Kapiteln, welche auf einer zur Verfügung stehenden Plattform genutzt werden können. Das Lehrwerk wurde liebevoll illustriert und präsentiert sich in modernem Design.


Auskunftsperson:
Ivo Berther, Projektleiter Rumantsch Grischun in der Schule, Tel. 081 257 48 06, ivo.berther@afk.gr.ch  


Gremium: Amt für Volksschule und Sport
Quelle: dt Amt für Volksschule und Sport
Neuer Artikel