Zum Seiteninhalt

Verkehrte Welt am Plantahof

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
In den Schulbänken des Landwirtschaftlichen Bildungs- und Beratungszentrums Plantahof in Landquart sitzen während der traditionellen Elternwoche nicht die Schüler, sondern deren Eltern. Dafür nehmen die Lernenden des dritten Lehrjahres auf dem elterlichen Landwirtschaftsbetrieb für eine Woche das Zepter in die Hand.

Im jüngsten Videobeitrag der Standeskanzlei Graubünden steht eine Familie während der aktuellen Elternwoche am Plantahof im Zentrum. Wir begleiten die Familie und sehen, wie der Sohn und die Eltern die neue Aufgabenteilung meistern, wo sie herausgefordert werden und was sie während der Tauschwoche lernen. Die Eltern übernachten auch im Internat des Plantahofs, sie können während dieser Zeit ihr berufliches Wissen auffrischen und sie haben Gelegenheit sich mit anderen erfahrenen Praktikern auszutauschen. Für die Lernenden ist es oftmals das erste Mal, dass sie für eine so lange Zeit alleine für den elterlichen Betrieb verantwortlich sind.
Die Elternwoche ist eine Tradition am Plantahof in Landquart und wird von beiden Generationen geschätzt. Dieses Jahr werden die Rollen vom 28. Januar bis zum 1. Februar getauscht. 
 
Hinweis:
Das Video ist unter www.gr.ch aufgeschaltet. 
 

Auskunftsperson:
Renato Mengelt, Fachlehrer Betriebswirtschaft Plantahof, Tel. 081 257 60 35,
E-Mail: renato.mengelt@plantahof.gr.ch  
 

Gremium: Landwirtschaftliches Bildungs- und Beratungszentrum Plantahof
Quelle: dt Landwirtschaftliches Bildungs- und Beratungszentrum Plantahof
Neuer Artikel