Zum Seiteninhalt

Sprungbrett-Event GR – Attraktive Region, attraktive Arbeitgeber

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Am 19. April wird der Sprungbrett-Event GR 2013 durchgeführt. Dabei handelt es sich um eine Karriereveranstaltung für Studierende und Unternehmen der besonderen Art: Mittels dezentralen Workshops direkt bei den Unternehmen und zentralen Informationsständen steigern Unternehmen aus dem Kanton Graubünden ihre Bekanntheit bei Studierenden als attraktive Arbeitgeber. Die teilnehmenden Studierenden profitieren von Informationen zu Praktika, Bachelor- oder Masterarbeiten, Trainee-Programmen sowie Einstiegsstellen. 

Kampf um qualifizierte Fach- und Führungskräfte
Die gegenwärtige Akademisierung bei Stellenbesetzungen sowie der demografische Wandel führen bei den Unternehmen zu einem immer härter werdenden Kampf um qualifizierte Fach- und Führungskräfte. Mit diesem Kampf muss sich jedes Unternehmen früher oder später auseinander setzen. Wer diesen Wandel ignoriert, wird von der Konkurrenz überholt.

Aus diesem Grund gaben die Ämter für Wirtschaft und Tourismus und Höhere Bildung sowie die HTW Chur - Hochschule für Technik und Wirtschaft bereits zum achten Mal den Auftrag für die Organisation des Sprungbrett-Events an die together ag. Der von der Graubündner Kantonalbank als Hauptsponsor mitfinanzierte Sprungbrett-Event bietet Unternehmen die Möglichkeit, sich in den Köpfen von Studierenden sowie Absolventinnen und Absolventen verschiedener Studienrichtungen von Fachhochschulen und universitären Hochschulen als attraktive Arbeitgeber zu verankern.

Folgende elf Unternehmen sind 2013 am Sprungbrett-Event GR dabei:
  • Academia Raetica 
  • EMS-CHEMIE AG
  • Georg Fischer Kunststoffarmaturen AG
  • Graubündner Kantonalbank
  • GRITEC AG
  • Hamilton Medical AG
  • Inventx AG
  • TRUMPF Grüsch AG
  • VZ VermögensZentrum AG
  • WENZEL Metromec AG
  • WITTENSTEIN AG
Vertiefte Kontakte durch gemeinsame Arbeit
Im Mittelpunkt der Sprungbrett-Events steht das gemeinsame Arbeiten in Workshops. In diesen präsentieren die Unternehmen einer Gruppe von Studierenden eine aktuelle Herausforderung aus ihrer alltäglichen Arbeit und erarbeiten gemeinsam innovative Lösungsansätze. Die Studierenden erhalten dadurch einen einmaligen Einblick hinter die Kulissen eines Unternehmens. An den anschliessend stattfindenden Informationsständen können die Unternehmen in einer ungezwungenen Atmosphäre ihre Karriereperspektiven für Studierende aufzeigen und nachhaltige, persönliche Kontakte zu potentiellen Arbeitnehmern aufbauen. 

Anmeldung noch möglich
Der Sprungbrett-Event GR ist einer von insgesamt sieben Sprungbrett-Events in der Schweiz und findet am Freitag, 19. April 2013, im B12 caffè & bar in Chur statt. Interessierte Studierende können sich noch bis Sonntag, 7. April 2013, für den Sprungbrett-Event anmelden. Weitere Informationen sowie die Anmeldemöglichkeiten sind unter www.sprungbrett-events.ch zu finden. 
 
 
Auskunftsperson:
Paolo Giorgetta, Standortentwicklung Industrie, Amt für Wirtschaft und Tourismus, Tel. 081 257 23 75


Gremium: Amt für Wirtschaft und Tourismus
Quelle: dt Amt für Wirtschaft und Tourismus
Neuer Artikel