Zum Seiteninhalt

Regierungsrat Rathgeb besucht Regionalspitäler

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Regierungsrat Christian Rathgeb stattet bis im Herbst allen zehn Bündner Regionalspitälern einen Besuch ab. Vor Ort sollen mit den Verantwortlichen der Spitäler aktuelle Fragen und Themen besprochen werden.

Die Regionalspitäler stellen wichtige Eckpfeiler der Gesundheitsversorgung dar. Sie garantieren, dass die Bevölkerung in allen Teilen des Kantons innerhalb einer medizinisch und sozial vertretbaren Frist Zugang zu einem Spital mit einem Grundversorgungsauftrag hat.

Die Besuche von Regierungsrat Christian Rathgeb dienen dazu, Probleme, die das jeweilige Spital beschäftigen, zu erörtern und mögliche Lösungswege aufzuzeigen. Dabei soll auch die gesamtkantonale Sicht des Departements für Justiz, Sicherheit und Gesundheit aufgezeigt werden. Der Departementsvorsteher erhofft sich von den Kontakten mit den Verantwortlichen der Regionalspitäler zudem Impulse für die künftige Spitalpolitik des Kantons.

Rathgeb wird bei seiner Spitaltour von seinen engsten Mitarbeitern, Claudio Candinas, Departementssekretär, und Rudolf Leuthold, Leiter des Gesundheitsamtes, begleitet. Als erste Spitäler werden am Donnerstag, 6. Juni 2013 das Spital Oberengadin und das Ospedale della Bregaglia besucht.

Übersicht der Spitalbesuche 2013:
06. Juni Spital Oberengadin
06. Juni Spital Bregaglia
26. Juni Spital Thusis
23. August Spital Surses
05. September Spital Schiers
13. September Spital Val Müstair
26. September Spital Poschiavo
02. Oktober Spital Scuol
03. Oktober Spital Davos
31. Oktober Spital Ilanz


Auskunftsperson:
Regierungsrat Dr. Christian Rathgeb, Vorsteher Departement für Justiz, Sicherheit und Gesundheit, Tel. 081 257 25 01, E-Mail christian.rathgeb@djsg.gr.ch  
 

Gremium: Departement für Justiz, Sicherheit und Gesundheit
Quelle: dt Departement für Justiz, Sicherheit und Gesundheit
Neuer Artikel