Zum Seiteninhalt

Regierungsmitteilung vom 5. September 2013

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Die Bündner Regierung hat über verschiedene Geschäfte aus Gemeinden und Regionen beraten. 

Aus Gemeinden und Regionen
  • Lostallo: Von der Gemeinde Lostallo beschlossene Teilrevisionen der Ortsplanung werden mit Vorbehalten genehmigt. Unter anderem wird die Gemeinde angewiesen, bei der nächsten Ortsplanungsrevision die Klassierung von Zufahrtsstrassen zu bestehenden Grossanlagen auf Gemeindegebiet zu überprüfen. Heute werden verschiedene Grossanlagen ausserhalb des Siedlungsbereiches über Forst- und Landwirtschaftsstrassen erschlossen.
  • Sufers: Der Schutzzonenplan und das Schutzzonenreglement für die Quellen der Wasserversorgung der Gemeinde Sufers vom 22. Januar 2013 werden genehmigt.
  • Zizers: Die Teilrevision der Verfassung der Gemeinde Zizers vom 9. Juni 2013 wird genehmigt. Mit der Teilrevision werden unter anderem Anforderungen zu verfassungskonformen Mitwirkungsrechten der Stimmberechtigten erfüllt.

Kantonsbeiträge an verschiedene Institutionen
  • Fondazione Pro Marignano: Der Fondazione Pro Marignano, Chiasso, wird an die Durchführung verschiedener Projekte zum 500-Jahr-Gedenken "Marignano 2015" ein Beitrag aus dem Landeslotterie-Fonds von 15 000 Franken zugesichert.

Strassenprojekte
Die Regierung hat 1 623 000 Franken für Bauarbeiten auf folgendem Strassenabschnitt bewilligt:
- Nationalstrasse Prättigau: Montage Fluchttüren sowie Raumbelüftungsanlagen Umfahrung Küblis 


Gremium: Regierung
Quelle: dt Standeskanzlei Graubünden
Neuer Artikel