Navigation

Inhaltsbereich

Eröffnung Neubau Grossviehstall am Plantahof in Landquart

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Am Freitag, 17. Januar 2014 wird in Landquart der neue Grossviehstall des Landwirtschaftlichen Bildungs- und Beratungszentrums Plantahof offiziell eröffnet. Innert eines Jahres wurden die ins Alter gekommen Stallungen durch einen modernen Neubau ersetzt.

Nach der Genehmigung des Verpflichtungskredits von sieben Millionen Franken durch den Grossen Rat anlässlich der Oktobersession 2010 erfolgte Mitte Februar 2013 der Spatenstich. Nach nur zehn Monaten intensiver Bauzeit kann der neue Grossviehstall nun feierlich eröffnet werden. Die Zeit der alten Anbindestallungen aus dem Jahr 1964 ist vorbei. Diese wurden durch moderne, tiergerechte und lichtdurchflutete Laufstallungen mit grosszügigen Ausbildungsbereichen ersetzt.
Aus- und Weiterbildung geniessen am Plantahof einen hohen Stellenwert. Der Plantahof ist für Landwirte der verschiedensten Produktionsrichtungen, aber auch für nichtlandwirtschaftliche Besuchergruppen, zu einem vieh- und alpwirtschaftlichen Kompetenzzentrum geworden.

Neuer Grossviehstall dient als Schulungs- und Versuchsstall
Der neue Grossviehstall bietet Platz für 160 Grossvieheinheiten. Der Bau zeichnet sich durch eine funktionelle und nachhaltige Bauweise aus. Das äussere Erscheinungsbild besticht durch eine klare Formensprache. Tierfreundliche Stallungen und moderne Schulungsräume sind gut verflochten unter einem Dach. Die Möglichkeit verschiedene Tiergruppen aufzustallen, ermöglicht für die Bildung und die Beratung, Praxisversuche durchzuführen.
In den Schulungsräumen können kleinere und grössere Gruppen allgemein oder fachspezifisch mit modernen Hilfsmitteln ausgebildet werden. Es ist auch möglich, nationale und internationale Weiterbildungskurse mit verschiedenen Tierzuchtspezialisten durchzuführen. Der Einblick in den grosszügigen Melkstand wird für nichtlandwirtschaftliche Besucher zum Erlebnis.
Die nach Süden ausgerichteten Dachflächen wurden an einen Solarstromanlagenbetreiber vermietet. Die Anlage hat eine Leistung von ca. 170 KWp. Dies entspricht einem Stromverbrauch von ca. 50 bis 60 Haushalten pro Jahr.


Hinweis:
Die Medienschaffenden sind zur Eröffnungsfeier am Freitag, 17. Januar 2014, um 09.30 Uhr, eingeladen. Anwesend sind Regierungspräsident Dr. Mario Cavigelli und Regierungsrat Hansjörg Trachsel. Programm der Eröffnungsfeier.


Fotobeilage:
Der neue Grossviehstall des Landwirtschaftlichen Bildungs- und Beratungszentrums Plantahof. Technische Daten des Stalls und Fotos können über info@hochbauamt.gr.ch bestellt werden. 


Auskunftspersonen:
- Markus Dünner, Kantonsbaumeister, Hochbauamt, Tel. 081 257 36 31, E-Mail Markus.Duenner@hba.gr.ch  
- Peter Küchler, Direktor Plantahof, Tel. 081 257 60 01, E-Mail Peter.Kuechler@plantahof.gr.ch  


Gremium: Hochbauamt Graubünden
Quelle: dt Hochbauamt Graubünden
Neuer Artikel