Navigation

Seiteninhalt

Expo Milano 2015: Ein Schülerportrait über Graubünden

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Ein Jahr vor der Expo Milano 2015 präsentiert sich der Kanton Graubünden am 9. Mai 2014 an einem Bündner Tag in Mailand. Maturandinnen und Maturanden der Schweizerschule in Mailand werden an diesem Tag den Kanton aus ihrer Sicht präsentieren. Dazu begeben sie sich vorher auf Fototour durch den Kanton.

Im Rahmen der Vorbereitungen des Kantons Graubünden als Partnerkanton des Schweizer Pavillons an der Weltausstellung Milano 2015 hat die kantonale Projektleitung neun Maturandinnen und Maturanden der Schweizerschule in Mailand zu einer Fototour durch Graubünden eingeladen. Die Schülerinnen und Schüler werden bei ihrem Besuch von Mittwoch, 19., bis Sonntag, 23. März 2014, ein Bild des Kantons aus ihrer Sicht aufnehmen. Die Resultate dieser Arbeit werden im Rahmen des "Giro del Gusto", der Schweizer Roadshow zur Expo, am Bündner Tag, dem 9. Mai 2014, in Mailand der Öffentlichkeit präsentiert.

Die HTW Chur hat im Auftrag des Kantons die Aufgabe übernommen, die Details dieses Projektes zu planen und umzusetzen. Die Schülerinnen und Schüler aus Mailand werden zusammen mit Studierenden des Studiengangs Multimedia Production der HTW und unter fachkundiger Anleitung von Dozierenden an 18 verschiedene Orte im Kanton geführt, um dort Fotoreportagen zu erstellen. Sie werden am Mittwoch, 19. März 2014, gegen Abend im Engadin ankommen und dort eine Nacht verbringen. Die weiteren Nächte bis Sonntag, 23. März 2014, sind die Studierenden Gäste im Plantahof in Landquart. Von dort schwärmen sie aus in alle Regionen des Kantons. 
 

Hinweis:
Interessierte Medienschaffende sind eingeladen, die Maturandinnen und Maturanden der Schweizerschule in Mailand bei ihrer Fototour durch Graubünden stellenweise zu begleiten. Der kantonale Projektleiter koordiniert diese Begleitungen.
 

Auskunftsperson:
Markus J. Haltiner, Projektleiter Expo Milano 2015, Amt für Wirtschaft und Tourismus, Tel. 081 257 23 10, Mobil 079 467 14 64, E-Mail: markus.haltiner@awt.gr.ch  
 

Gremium: Projektleitung Expo Milano 2015 / Amt für Wirtschaft und Tourismus
Quelle: dt Projektleitung Expo Milano 2015 / Amt für Wirtschaft und Tourismus
Neuer Artikel