Navigation

Inhaltsbereich

Regierungsrat Christian Rathgeb trifft Chef der Armee

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Regierungsrat Christian Rathgeb hat kürzlich den Chef der Armee, Korpskommandant Philippe Rebord, und seinen stellvertretenden Stabschef, Oberst i Gst Markus Rihs, zu einem Arbeitsgespräch in Haldenstein empfangen.

Der Arbeitsbesuch diente der Kontaktpflege. Der Chef der Armee ist verantwortlich für die Entwicklung und Führung der Armee und ist direkt dem Chef des Eidgenössischen Departements für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport (VBS), Bundesrat Guy Parmelin, unterstellt.

Die Zusammenarbeit des Kantons Graubünden mit der Armee ist eng und vielfältig. Im Rahmen dieses wichtigen Treffens wurden verschiedene Themen wie die Armeepräsenz im Kanton Graubünden, die gemeinsame Bewältigung von ausserordentliche Ereignissen eingehend diskutiert und gegenseitige Anliegen deponiert. Regierungsrat Christian Rathgeb hob dabei die Bedeutung der Armee für den Kanton Graubünden hervor und verwies auf das Leitbild Militär des Kantons Graubünden. Beide Seiten waren sich einig, dass sich die heute gelebte Zusammenarbeit sehr bewährt hat. Die in allen Bereichen sehr gute Zusammenarbeit und offene Kommunikation wurde von den Teilnehmern hervorgehoben.

Fotobeilage:
-
Von links: Regula Hunger, Departementssekretärin; Markus Rihs, Chef politische und militärstrategische Geschäfte Verteidigung / Stellvertreter Stabschef Chef der Armee; Christian Rathgeb, Regierungsrat; Philippe Rebord, Chef der Armee; Martin Bühler, Leiter Amt für Militär und Zivilschutz


Auskunftsperson:
Regierungsrat Christian Rathgeb, Vorsteher Departement für Justiz, Sicherheit und Gesundheit, Tel. 081 257 25 01, E-Mail Christian.Rathgeb@djsg.gr.ch


Gremium: Departement für Justiz, Sicherheit und Gesundheit
Quelle: dt Departement für Justiz, Sicherheit und Gesundheit
Neuer Artikel