Zum Seiteninhalt

Neue Leitende Jugendanwältin

Regierungsrat Christian Rathgeb ernennt Bettina Ott Guyan zur neuen Leitenden Jugendanwältin. Sie wird diese Funktion ab 1. Juni 2019 übernehmen.

Regierungsrat Christian Rathgeb hat die 51-jährige Bettina Ott Guyan, von Fideris und Winterthur, lic. iur. Rechtsanwältin, zur neuen Leitenden Jugendanwältin gewählt. Ott Guyan war bei der Staatsanwaltschaft Graubünden langjährig als Untersuchungsrichterin tätig und übt dort seit 2008 die Funktion einer Jugendanwältin aus. Sie tritt die Nachfolge von Albert Fausch an, der per Ende Mai 2019 nach 14 Jahren als Leitender Jugendanwalt in Pension geht.

Die Leitende Jugendanwältin führt Strafuntersuchungen gegen Jugendliche in Fällen von Verbrechen, Vergehen und Übertretungen und hat den staatlichen Strafanspruch durchzusetzen. Sie ist zudem zuständig für den Vollzug sämtlicher Strafen und Massnahmen gegenüber Jugendlichen. Die Leitende Jungendanwältin ist dem Ersten Staatsanwalt unterstellt.

Fotobeilage:
-
Bettina Ott Guyan


Auskunftspersonen:
- Regierungsrat Christian Rathgeb, Vorsteher Departement für Justiz, Sicherheit und Gesundheit, Tel. 081 257 25 01, E-Mail Christian.Rathgeb@djsg.gr.ch  
- Claudio Riedi, Erster Staatsanwalt, Tel. 081 257 25 51, E-Mail Claudio.Riedi@sta.gr.ch  

Gremium: Departement für Justiz, Sicherheit und Gesundheit
Quelle: dt Departement für Justiz, Sicherheit und Gesundheit