Navigation

Inhaltsbereich

Sag Ja zum Rauchverzicht

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen

Zum "World No Tobacco Day" der Weltgesundheitsorganisation WHO vom 31. Mai 2021, lanciert das Gesundheitsamt Graubünden eine Sensibilisierungsaktion an Bündner Schulen der Stufe Sek II. Ziel der Aktion ist es, dass sich Jugendliche zum Nichtrauchen bekennen und sie mehr Informationen zum Thema erhalten.

Kinder und Jugendliche sind die wichtigste Zielgruppe der Tabakprävention. 85 Prozent der Raucherinnen und Raucher fangen vor dem 21. Lebensjahr an zu rauchen. Etwas mehr als 10 Prozent der 15-jährigen Jugendlichen rauchen mindestens einmal pro Woche. Umso wichtiger ist es, die Jugendlichen mittels seriösen und altersgerechten Informationen zu sensibilisieren, damit sie sich bewusst zum Rauchverzicht entscheiden können. Seit 1987 ruft die WHO jährlich am 31. Mai zum Weltnichtrauchertag auf, dem "World No Tobacco Day". In diesem Jahr unter dem Motto "Sag Ja zum Rauchverzicht".

Aktion zum "World No Tobacco Day"
Am 31. Mai 2021 führen Schülerinnen und Schüler einen Informationsstand beim Eingang ihres Schulhauses und machen die Mitschülerschaft mit einer Verteilaktion auf den "World No Tobacco Day" aufmerksam. Diese Aktion zur Suchprävention an der Schule kann dank den standbetreibenden Schülerinnen und Schülern, welche sich aktiv zum Nichtrauchen bekennen, von Jugendlichen für Jugendliche durchgeführt werden. Die Schulleitung unterstützt die Aktion und leistet damit einen wichtigen Beitrag zur Gesundheitsförderung und Prävention an der Schule. Folgende Schulen sind an der Aktion beteiligt:

  • Berufswahlschule, Chur
  • Bildungszentrum Gesundheit und Soziales BGS, Chur
  • Bündner Kantonsschule, Chur
  • Evangelische Mittelschule, Schiers
  • Lyceum Alpinum, Zuoz
  • Plantahof, Landquart

Bündner Informationsplattform für Jugendliche: gr.feel-ok.ch
Tabakkonsum ist eines von vielen Themen, welches die Jugendlichen beschäftigt. Auf der Informationsplattform gr.feel-ok.ch finden Jugendliche seriöse Informationen zu allen Themen des Erwachsenwerdens, spannende Quiz, Hilfsangebote und Adressen für Fragen oder Anliegen.


Auskunftsperson:
Denise Rudin, Abteilungsleiterin Gesundheitsförderung und Prävention, Gesundheitsamt, Tel. +41 81 257 64 02, E-Mail Denise.Rudin@san.gr.ch


Gremium: Gesundheitsamt
Quelle: dt Gesundheitsamt

Neuer Artikel