Förderinstrumente

Ihr Projekt unser Beitrag
Ihr Projekt
unser Beitrag

Innovation ist die Voraussetzung, damit international tätige Unternehmen erfolgreich sind und es auch in Zukunft bleiben können.

Deshalb werden in Graubünden innovative Projekte oder Dienstleistungen von exportorientierten Unternehmen nach Möglichkeit gefördert. Auf Basis unserer Gesetze für Wirtschaftsentwicklung und Steuern können wir Ihr Projekt beispielsweise mit Beiträgen, Darlehen oder Steuererleichterungen unterstützen.

Fördermöglichkeiten für innovative Unternehmen

Gefördert werden können Innovative Vorhaben exportorientierter Unternehmen, bei denen man von einer nachhaltigen Kommerzialisierung ausgehen kann und…

  • durch welche neue innovative Produkte oder Dienstleistungen entstehen
  • neue Arbeitsplätze geschaffen werden
  • die Wettbewerbsfähigkeit und Wertschöpfung erhöht wird
  • ein überregionaler Absatzmarkt für die Produkte gegeben ist

Instrumente der Wirtschaftsförderung

  • Finanzielle Beiträge und Darlehen für innovative Vorhaben
  • Bürgschaften
  • Steuererleichterungen*
  • KTI - Kommission für Technologie und Innovation: Fördermittel und Knowhow-Transfer (WTT)

*in bestimmten Gebieten ist eine Steuererleichterung auf die Kantons,- Gemeinde- und Bundessteuer möglich