Zum Seiteninhalt

Anmeldefristen Handelsregister

Eintragungsgeschäfte, welche im Juni bzw. Dezember 2018 im Handelsregister eingetragen werden sollen, müssen bis spätestens 14. Juni bzw. 12. Dezember 2018 eintragungsfähig beim Grundbuchinspektorat und Handelsregister Graubünden eingereicht werden.

Erfahrungsgemäss werden im Juni und Dezember sehr viele Umstrukturierungen von Unternehmen zur Eintragung im Handelsregister angemeldet. Dies führt regelmässig zu einem Stau bei der Bearbeitung. Die Monate Juni und Dezember sind seit Jahren besonders beliebt für die Umsetzung von Umstrukturierungen. Sei es die Einzelunternehmung, die in eine neu gegründete GmbH oder Aktiengesellschaft eingebracht werden soll, sei es die Fusion zweier Konzerntöchter bis hin zu Abspaltungen oder Umwandlungen. Das Grundbuchinspektorat und Handelsregister erhält in diesen Monaten überdurchschnittlich viele, zum Teil sehr komplexe Eintragungsgeschäfte.

 

Eintragungsgeschäfte, welche noch im Juni bzw. Dezember 2018 im Handelsregister eingetragen werden sollen, müssen somit bis spätestens 14. Juni bzw. 12. Dezember 2018 (Poststempel bzw. Eingangstempel Grundbuchinspektorat und Handelsregister), eintragungsfähig beim Grundbuchinspektorat und Handelsregister Graubünden eingereicht werden. Später eingegangene Geschäfte werden im Rahmen unserer Kapazitäten raschmöglichst bearbeitet.