Navigation

Inhaltsbereich

Die Case Managerinnen und Case Manager unterstützen Jugendliche und junge Erwachsene auf dem Weg in die berufliche Grundbildung.

Angebot für 14- bis 25-jährige, die

  • während der Oberstufe zusätzliche Unterstützung in der Berufswahl und beim Finden einer Anschlusslösung brauchen
  • keine Anschlusslösung nach der Oberstufe oder nach dem Brückenangebot haben
  • eine Lehre oder ein Brückenangebot abgebrochen haben

Inhalte der Beratung

  • vertiefte Begleitung im Berufswahlprozess
  • Erarbeitung von Ressourcen und Zielen auf dem Weg in die berufliche Grundbildung
  • Suche nach Anschlusslösungen
  • Koordination der beteiligten Akteure/innen
  • Die Jugendlichen und jungen Erwachsenen werden darin bestärkt, eigenverantwortlich und selbstbestimmt zu handeln, es gilt  das Prinzip Hilfe zur Selbsthilfe

Anmeldung aus der Oberstufe

Das Angebot richtet sich an Jugendliche ab dem 2. Semester der 2. Oberstufe. Erziehungsberechtigte/Lehrpersonen und weitere beteiligte Stellen melden die Jugendlichen bei der Berufsberatung an. Die Beratungspersonen schlagen nach einer Interessens-/Potentialabklärung das CMBB vor und melden die Jugendlichen dafür an.

Anmeldung nach der Oberstufe

Bei Schulaustritt, über das Brückenangebot oder die Lehraufsicht.

Online-Formular
Telefon
biz@afb.gr.ch

Kosten

Das Case Management Berufsbildung ist freiwillig und kostenlos.

Informationsangebote

In den Berufsinformationszentren BIZ stehen aktuelle Informationen zu Berufen sowie Aus- und Weiterbildungen zur Ausleihe bereit. Weitere Informationen. 

Links

Infoveranstaltungen Kanton Graubünden
LENA - Lehrstellennachweis
LEFI - Lehrfirmenverzeichnis
Merkblätter
myBerufswahl
profilo