Zum Seiteninhalt

Gesuchsinhalt

1. Gesuchsadressat

Kulturförderung Kanton Graubünden
Sprachenförderung
Loëstrasse 26
7001 Chur

   

2. Zuzustellende Unterlagen

  • Angaben zu Gesuchstellenden
    -  Name, Vorname
    -  Adresse
    -  Telefonnummer
    -  E-Mail 

     

  • Projektbeschreibung (max. 2 A4-Seiten)
    -  Inhaltliche/konzeptionelle Beschreibung des Projekts/der Veranstaltung
    -  Produktions- oder Veranstaltungsort
    -  Daten/Termin
    -  Hauptmitwirkende
    -  Nachweis des Bezugs zum Kanton Graubünden / der
       Relevanz der spracherhaltenden und -fördernden Massnahmen

 

  •  Budget
    -  Geplante Ausgaben
    -  Erwartete Einnahmen aus Verkauf oder Eintritten
    -  Erwarteter Fehlbetrag

 

  • Finanzierungsplan (Wie soll der Fehlbetrag gedeckt werden?)
    -  Zugesicherte Beiträge von der öffentlichen Hand, Stiftungen, Unternehmungen 
       (Sponsoring) usw.
    -  Erwartete Beiträge von der öffentlichen Hand, Stiftungen, Unternehmungen (Sponsoring) 
       usw.
    -  Eigenleistungen des Gesuchstellers

 

  • Bei Büchern oder Bild- und Tonträgern
    -  (Teil-)Manuskript oder Demoversion

 

3. Eingabefrist

Gesuche sollten spätestens 10 Wochen im Voraus eingereicht werden.

Gesuche müssen vollständig eingereicht werden.