Navigation

Inhaltsbereich

Donnerstag, 26. Januar 2023, Soglio: Promo Femina on Tour - La Bregaglia femminile

Im Januar geht das Projekt Promo Femina auf Tour ins Bergell.

Promo Femina on Tour

Hintergrund

In Schweizer Gemeindeexekutiven ist nur knapp ein Viertel der Sitze von Frauen besetzt. Im Rahmen des Projekts PROMO Femina wurde eine Plattform mit möglichen Massnahmen entwickelt und gegliedert nach den am meisten betroffenen Stakeholdern: Frauen, Netzwerke, Parteien und Gemeinden. Diese Erkenntnisse und die Plattform sollen nun in Wert gesetzt werden. Weitere Informationen zum Projekt gibt es hier.

Worum es geht

An einer Veranstaltung im Bergell werden die Erkenntnisse nun diskutiert und vertieft. Organisiert wird die Veranstaltung von der Stabsstelle für Chancengleichheit von Frau und Mann Graubünden (Stagl), dem Zentrum für Verwaltungsmanagement (ZVM) und dem «Laboratorio vivente Bregaglia» der Fachhochschule Graubünden (FHGR). Die Veranstaltung bietet Vertreterinnen und Vertretern der oben genannten Stakeholder im Tal, aber auch weiteren Interessierten und Gästen von ausserhalb die Gelegenheit, ihre Perspektiven und Erfahrungen auszutauschen, die vorgeschlagenen Massnahmen zu prüfen und ihren Bedürfnissen entsprechend weiterzudenken oder anzupassen.

Wann und wo:

  • Donnerstag, 26. Januar 2023, 17-20 Uhr
  • Hotel Soglina, Soglio

Referentinnen: 

  • Anna Giacometti, Nationalrätin und ehemalige Gemeindepräsidentin Bregaglia
  • Nora Saratz, Gemeindepräsidentin Pontresina

Die Veranstaltung wird zweisprachig Italienisch-Deutsch durchgeführt, ohne Übersetzung.

Flyer

Zur Anmeldung